»Kamehameha« in Offenburg

Cro im Interview: »Festivals machen immer Bock«

Autor: 
Daniel Wunsch
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
27. Mai 2017
Mehr zum Thema
Rapper Cro wird Mitte Juni auf dem »Kamehameha«-Festival auftreten.

Rapper Cro wird Mitte Juni auf dem »Kamehameha«-Festival auftreten. ©Saeed Kakavand

Das »Kamehameha«-Festival rückt näher: Vom 9. bis 11. Juni treten über 50 Künstler auf vier Bühnen auf dem Offenburger Flugplatz auf. Unter den Stargästen ist auch der deutsche Rapper Cro. Der Mittelbadischen Presse hat er erzählt, warum es besonders ist, beim »Kamehameha« dabei zu sein.

Sie sind das erste Mal auf dem Kamehameha in Offenburg dabei. Mussten Sie lange überlegen, beim Festival am Start zu sein?

Cro: Festivals machen immer Bock und es hat zeitlich auch super gepasst, sodass ich nicht lange beim Kamehameha überlegen musste. 

Als gebürtiger Schwabe: Ist es denn für Sie etwas Besonderes, im Badischen aufzutreten?

Cro: Natürlich ist es ein besonderes Gefühl je näher man der Heimat ist.

Sie stehen derzeit im Studio und bastelst an neuen Songs. Werden wir auf dem Kamehameha etwas davon zu hören bekommen?

Cro: Den einen oder anderen neuen Song werde ich versuchen mitzubringen. Die Festivalbesucher sollen sich aber einfach im Juni überraschen lassen.

Wenn es um neue Songs geht: Wer oder was inspiriert Sie dabei?

Cro: So ziemlich alles, was ich erlebe, was ich denke und mich beschäftigt, versuche ich auch über meine Musik zu verarbeiten – und zum Ausdruck zu bringen.

- Anzeige -

Wie ist Ihr Verhältnis zu anderen deutschen Rappern? Haben Sie Vorbilder?

Cro: Generell gut. Ich würde jetzt nicht sagen, dass ich Vorbilder habe, aber definitiv Leute, die mich musikalisch inspiriert haben und immer noch inspirieren. Das ist aber nicht nur auf deutsche Rapper begrenzt.

Haben Sie momentan einen Lieblingssong? Und gibt es unter Ihren eigenen Liedern einen Favoriten? 

Cro: Es ist schwer sich auf einen Song zu beschränken, es gibt so viel gute Musik da draußen in der Welt. Und es gibt auch ein paar neue Sachen von mir, die ich total mag, und hoffentlich bald auf einem Album mit meinen ganzen Fans teilen kann.

Ist Ihnen schon einmal etwas Peinliches auf der Bühne passiert?

Cro: Nein, ich konnte glaub' ich, auch schon laufen als ich geboren wurde.

Ihre Maske soll ja nur dem Zweck dienen, Ihre Identität zu schützen, oder steckt da noch etwas anderes dahinter?

Cro: Es soll dabei einfach nicht nur um mich gehen, sondern mehr um die Musik, die ich mache.

Hintergrund

Wo es noch Tickets für das Festival gibt

Mitte Juni steigt ein Wochenende lang das Musikfestival »Kamehameha« auf dem Offenburger Flugplatz. Das Festival steigt vom 9. bis 11. Juni. Das Kamehameha bietet Tages-, Wochenend- und Kombitickets, die nicht nur im Internet (www.kamehameha-festival.de) bestellt werden können. Auch bei »Fuhrer Sports« in Offenburg, im »Yum Yum« in Freiburg, im »Edwin Store« in Weil am Rhein, in der »Bellini Bar« in Lahr, das »Trendhouse« in Zell am Harmersbach, bei »Nackt« in Kehl und den Geschäftsstellen der Mittelbadischen Presse gibt es Tickets zu kaufen.

 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
  • 17.04.2019
    500 Quadratmeter Fläche
    Der Obi Markt in Offenburg hat seine neue 500 Quadratmeter große »BBQ & Grillwelt« eröffnet – und ist damit die Top-Adresse für Grill-Fans. Kunden erwartet ein konkurrenzlos großes Angebot an Grills und Zubehör von Top-Marken. In den kommenden Wochen gibt es dazu ein sehenswertes Showprogramm.
  • 08.04.2019
    Was ist wichtig bei der Planung der perfekten Traumküche? Hier sind die 10 wichtigsten Fragen und Antworten!
  • 01.04.2019
    Lahr
    Wer auf der Suche nach einem Suzuki-Neuwagen oder einem Gebrauchten ist und gleichzeitig eine vertrauensvolle, persönliche Beratung möchte, dem kann geholfen werden: Das Suzuki-Autohaus Baral in Lahr ist genau die richtige Adresse für jegliches Anliegen rund um Suzuki. 
  • 31.03.2019
    Offenburg
    Betten, Kissen oder Matratzen: Kunden profitieren ab Montag, 1. April, von erheblichen Preisreduzierungen bei Markenartikeln bei Leitermann Schlafkultur in Offenburg. Der Grund dafür ist ein großer Wasserschaden.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

vor 3 Stunden
Verkehrsumleitungen in Offenburg
Wegen Bauarbeiten wird die Rheintalbahn über Ostern gesperrt. Reisende müssen auf Ersatzbusse umsteigen und sich auf Änderungen im Zugverkehr gefasst machen. Autofahrer müssen sich auf Verkehrsumleitungen einstellen .
vor 4 Stunden
Ortenau
Das Osterwochenende in der Ortenau wird strahlend schön – zumindest was das Wetter anbelangt. Erwartet werden Temperaturen bis zu 25 Grad und Sonne satt.
vor 6 Stunden
Ziel ist auch der Kniebis
Der Freizeitbus verbindet ab Mai Bad Griesbach und Freudenstadt miteinander. Er verkehrt zweimal täglich. 
vor 8 Stunden
Nach Feuer in Paris
Der Europa-Park will die rund 400 Pariser Feuerwehrleute, die am Montag beim Brand in der Notre-Dame gegen die Flammen gekämpft haben, nach Rust einladen. Das gab Michael Mack auf Twitter bekannt.
vor 8 Stunden
Wohnungen und Gewerbe sollen entstehen
Damit es mit der Umgestaltung des Zeitareals auf dem früheren Roth-Händle-Gelände vorangehen kann, hat der Lahrer Gemeinderat am Montag der notwendigen vorbereitenden Untersuchung zugestimmt. Die übernimmt die Stadt nicht selbst. Der Grund: zu wenig Zeit.
vor 8 Stunden
Ortenau
Der Discounter Kaufland ruft vorsorglich tiefgefrorene Lammfilets zurück, weil bei einer Routinekontrolle Salmonellen nachgewiesen wurden.
vor 11 Stunden
Für Darmkrebsvorsorge
Mit 1200 Euro aus dem Erlös seines Buches unterstützt der Offenburger Autor Elmar Langenbacher die Felix-Burda-Stiftung. Sie setzt sich für die Darmkrebsvorsorge ein. 
17.04.2019
Europa-Park
Das skandinavische "Krønasår - The Museum-Hotel" öffnet am 31. Mai seine Tore. Hotelgäste können sich bei einer Übernachtung im Hotel Tickets für den Wasserpark Rulantica sichern. Der neue Wasserpark wird am 28. November eröffnet. 
17.04.2019
181 Fahrzeuge auf der B3 kontrolliert
Um gegen Wohnungseinbrüche im Raum Lahr vorzugehen hat die Polizei am Dienstag 181 Fahrzeuge und 231 Menschen auf der B3 kontrolliert. Am Ende fanden sie zwar keinen Hinweis zu möglichen Einbrüchen, dafür entlarvten sie gleich mehrere andere Verstöße – und stoppten einen fliehenden Mofafahrer.
17.04.2019
Vor Gericht
Zwei Männer sollen eine Frau zuerst geschlagen und dann sexuell genötigt haben. Etwa ein Jahr nach der mutmaßlichen Tat, beginnt am heutigen Mittwoch der Prozess gegen die beiden Angeklagten. 
17.04.2019
Übersicht
Das Osterwochenende steht vor der Tür: Eine Zeit, die viele für Erholung und Aktivitäten mit der Familie nutzen. Um die Planung der Feiertage zu erleichtern, hat die Mittelbadische Presse einige Ostertermine zusammengestellt. Von Fischessen am Freitag bis zu Osterkonzerten: In der Region ist schwer...
17.04.2019
Region hat großes Potenzial
Hochkarätige Teilnehmer einer vom Landtagsabgeordneten Willi Stächele (CDU) organisierten Konferenz haben über die Zukunft des Tourismus im Schwarzwald diskutiert. Minister Guido Wolf (CDU) stellte dabei das neue Tourismuskonzept des Landes vor.