Kamehameha beginnt am Samstag

Das ist am Wochenende in der Ortenau los

Autor: 
Dominik Kaltenbrunn
Lesezeit 4 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
14. Juni 2019

Am Samstag werden Tausende Fans der elektronischen Musik auf dem Offenburger Flugplatz zum Kamehameha-Festival erwartet. Auch ein Kettenkarussell steht den Besuchern dabei wieder zur Verfügung. ©Christoph Breithaupt

Das dritte Juni-Wochenende wartet in der Ortenau mit einigen Festen auf – von Pferdesport über eine Katzenausstellung bis zu einem Tauziehwettbewerb ist vieles dabei. In Offenburg wartet zudem das Kamehameha-Festival auf. 

Das Wochenende in der Region hat für Ausgehfreudige vieles zu bieten. Das Angebot reicht von Pferdesport über eine Katzenausstellung bis zu einem Tauziehwettbewerb. In Offenburg findet die sechste Ausgabe des Kamehameha-Festivals statt.

  • Von 10 bis 22.30 Uhr steht der Offenburger Flugplatz am Samstag ganz im Zeichen elektronischer Musik. Das Kamehameha-Festival geht bereits in sein sechstes Jahr. Wie in den vergangenen Jahren kommen auch diesmal wieder einige Stars der Elektromusik in die Ortenau. Dabei sein werden unter anderem DJ Karotte, der von 13 bis 15 Uhr auf der Dschungelbühne seine Musik auflegen wird. Ein Höhepunkt ist unter anderem der Auftritt der jungen Künstlerin Charlotte de Witte aus Belgien. Die momentan erfolgreichste Djane ist erst 26 Jahre alt und ein Ausnahmetalent – von 16 bis 18 Uhr tritt sie am Samstag auf der Holzbühne auf. Tickets gibt es noch für 39,95 Euro, eine Aftershow-Party steigt ab 22 Uhr im Circle Club Offenburg. Tickets dafür kosten neun Euro. Der Zutritt zum Kamehameha ist ab 18 Jahren gestattet. Ab dem Messegelände fahren Shuttlebusse auf das Festival-Gelände.
     
  • Ein internationales Tauzieh-Turnier veranstalten die Sportfreunde Goldscheuer von Samstag bis Sonntag, 16. Juni, auf dem Tauzieh-Gelände des Sportplatzes in Goldscheuer.  Der Wettkampf steht im Zeichen des 70-jährigen Bestehens des Vereins. Verschiedene Tanzgruppen umrahmen den sportlichen Wettkampf. Der Eintritt zur Veranstaltung ist an beiden Tagen frei – Speisen und Getränke werden angeboten. Am Samstag startet das Turnier um 11 Uhr mit den Männern in der 700-Kilogramm-Gruppe, danach starten die Frauen der 520-Kilogramm-Klasse. Ab 20 Uhr sorgt die Band »Tom & Andy« in der Sportklause Goldscheuer für gute Stimmung. Am Sonntag wird das Turnier unter anderem mit den Teams der U23-Klasse bis 450 Kilogramm fortgesetzt. Eine Abschlussfete steigt dann wiederum in der Sportklause unter anderem mit DJ Eric Boy.
     
  • Ein Springturnier für Freunde des Reitsports bietet der RVF Legelshurst von Freitag bis Sonntag, 16. Juni, auf dem Rasenparcours im Hanauerland. Im Vergleich mit den Vorjahren hat sich die Veranstaltung vergrößert: In 25 Prüfungen sind zusammen 23 500 Euro an Preisgeldern zu vergeben. Sechs S-Springen locken Topreiter aus Baden-Württemberg nach Legelshurst. Unter anderem Alexander Schill aus Neuried-Altenheim, badischer Vizemeister von 2016, reist an. Ebenfalls dabei ist der vierfache Landesmeister Timo Beck aus Kehl-Bodersweier sowie dessen Frau Julia Beck, ebenfalls zweimalige Landesmeisterin. Ein Höhepunkt ist das Barrierespringen unter Flutlicht der schweren Klasse am Freitagabend um 21 Uhr.
     
  • Katzenliebhaber kommen am Wochenende ebenfalls voll auf ihre Kosten: Der Grand Prix-Verein für Rassekatzen mit Sitz in Leinfelden-Echterdingen veranstaltet von Samstag bis Sonntag, 16. Juni, eine internationale Katzenausstellung in der Stadthalle in Kehl. Pro Tag werden über 120 Katzen der unterschiedlichsten Rassen aus Deutschland und dem angrenzenden Ausland gezeigt, darunter unter anderem Maine Coon, Norwegische Waldkatzen, Sibirische Katzen, Heilige Birma, Britisch Kurzhaar und Russisch Blau. Zubehörstände bieten alles rund um die Katze an – von Kuschelhöhlen, Kratzbäumen, Spielzeug und Futter bis zu Streu. Die Ausstellung ist jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen vier Euro Eintritt.
     
  • Nicht nur für Katzen-, sondern auch für Hundeliebhaber hat das Wochenende einiges zu bieten. In Zell am Harmersbach feiert der HSV Biberach/Zell am Sonntag, 16. Juni, sein großes Fest für Hundefreunde auf dem Vereinsgelände am Erlenbach. Dabei wird unter anderem der »schnellste Hund im Kinzigtal« in mehreren Rennen ab 14 Uhr ermittelt. Gestartet wird in drei Größenklassen sowie in der Youngster- und Seniorenklasse. Die Anmeldung zum Rennen ist  von 10 bis 13 Uhr direkt auf dem Vereinsgelände möglich.
     
  • Einblicke in das Handwerk des Zimmermanns bekommen Besucher am Sonntag, 16. Juni, im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach. Um 11 Uhr beginnt dort eine Sonderführung, bei der der Zimmermann Martin Obert Kniffe aus dem traditionellen Bauhandwerk vorführt. Von 11 bis 16 Uhr wird zudem eine offene Werkstatt für Familien zu optischen Täuschungen angeboten.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

vor 11 Stunden
Korso aus 600 Motorrädern und 200 Autos
Wegen der Beerdigung von Horst Walter, dem Gründer der Lahrer Hells Angels, sind am Samstag hunderte Motorradfahrer und Autos in Meißenheim gewesen.
vor 17 Stunden
So wird sich die Hochschule Offenburg verändern
Winfried Lieber, der langjährige Rektor der Hochschule Offenburg, spricht im Interview mit der Mittelbadischen Presse über  Studierende, denen es an Durchhaltevermögen fehlt und die Perspektiven seiner Hochschule. 
vor 17 Stunden
Blumenkohl in der Defensive
Genuss-Kolumnist Hans Roschach huldigt einem Gemüse, das vor allem in Deutschland angebaut wird und das bei keinem Festessen fehlen darf. 
19.07.2019
Motorradkorso
Am Samstag nehmen sicher Hunderte Rocker Abschied von Horst Walter (58). Der Mitbegründer der Lahrer »Hells Angels« starb vergangene Woche, nachdem er mit seiner Harley in den Gegenverkehr geraten war.
Beim Fest der Kulturen in Lahr ist immer viel geboten. Morgen kommen noch zwei weitere Feste in der Innenstadt hinzu.
19.07.2019
Veranstaltungen
Das Wochenende lockt Interessierte mit etlichen Glanzlichtern.
19.07.2019
Ortenau
21 Badegewässer im Ortenaukreis hat das Landratsamt  auf deren Badewasserqualität untersucht. Das Ergebnis: 20 der untersuchten Gewässer weisen eine ausgezeichnete bis gute Badewasserqualität auf. Nur ein Badesee fiel durch. Für diesen wurde ein Badeverbot für die begonnene Saison verhängt.
19.07.2019
Legelshurst
Beim Rasenmähen ist ein älterer Mann am Donnerstagabend in Legelshurst verletzt worden. Die Verletzungen hatten allerdings nichts mit der Gartenarbeit zu tun. 
19.07.2019
Ortenau
Ein älterer Taxifahrer musste am Mittwochmorgen von einer Streife des Polizeipostens Neuried nach Hause gefahren werden – der Grund war, dass er bei Uffhofen in den Gegenverkehr gekommen war.
19.07.2019
Ortenau
Wenig Regen und warme Temperaturen haben in der Ortenau zu niedrigen Pegelständen der Gewässer geführt – und Besserung ist nicht in Sicht. Das Landratsamt hat daher am Freitag ein Verbot ausgesprochen, Wasser aus Bächen und Flüssen zu entnehmen.
19.07.2019
Ortenau
Die Offenburger Polizei warnt erneut davor, Wertsachen in geparkten Autos zu hinterlassen. Drei Diebstähle in der Ortenau am Donnerstagmittag sind dafür ein gutes Beispiel.
19.07.2019
Art steht auf der Roten Liste
Erstmals hat die seltene Europäische Wildkatze im Nationalpark Schwarzwald sozusagen ein Beweisfoto hinterlassen. Als Raffael Kratzer, zuständig für das Wildtier- und Fotofallenmonitoring im Schutzgebiet, vor kurzem eine Wildtierkamera im Gebiet Wilder See auslas, fand er darauf auch ein Bild...
19.07.2019
Wetter
Sonne, Regen und Gewitter – das Wetter im Südwesten wird am Wochenende voraussichtlich wechselhaft. In der Ortenau muss mit Regen in der Nacht auf Sonntag gerechnet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 17.07.2019
    Große Wiedereröffnung
    Nur einige Meter vom alten Standort entfernt – und doch ist alles neu: Am Donnerstag, 18. Juli, öffnet um 8 Uhr im Lahrer Fachmarktzentrum nicht nur ein neuer, sondern zugleich der jüngste und modernste MediaMarkt Deutschlands seine Türen.
  • Die »Stand-up-Paddle-Boards« sind der Renner des Sommers.
    12.07.2019
    Erhältlich im EMUK Store in Lahr
    Durch einsame Landschaften streifen, sich frei fühlen und die Natur genießen – Camping ist Urlaub der besonderen Art. Doch was sollten Reisende einpacken? Hier sind aktuelle Trends für den Urlaub im Freien – und im Wasser.
  • 11.07.2019
    Edelbrennerei Wurth
    Gin, Whisky, Edelbrände – alles aus der Region, alles aus einer Hand und in höchster Qualität, das verspricht die Edelbrennerei Markus Wurth aus Altenheim. Neben Kooperationen mit heimischen Partnern ist das Familienunternehmen auch im Ausland inzwischen sehr erfolgreich.
  • 10.07.2019
    Offenburg
    Essensstände mit besonderen Leckereien sorgen für Genuss, Musiker und Illumination für Flair: Bei »Genuss im Park« wird der Offenburger Zwingerpark ab Donnerstag, 25. Juli, und bis Samstag, 27. Juli, wieder das stilvolle Ambiente für ein besonderes Fest sein.