- Anzeige -
Wie in freier Natur

Der außergewöhnliche Salon von »48 Grad Friseure« in Oberkirch

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
29. Oktober 2019

Haare schneiden in traumhafter Kulisse: Das große Wald-LED-Bild bei »48 Grad Friseure« in Oberkirch bringt den Schwarzwald in den Friseursalon. Und das ist nicht der einzige Grund, weshalb ein Haarschnitt dort zu etwas ganz Besonderem wird.

»48 Grad Friseure« heißt der Salon in Oberkirch. Manch einer mag ihn noch als »Hair Design« auf dem Marktplatz in Erinnerung haben, doch schon vor einiger Zeit wurde hier alles neu gestaltet – konzeptionell und in der Einrichtung auf einem neuen Level.

»Mitten im Schwarzwald« fühlt sich nun der Gast. Der Name ist ein klares Bekenntnis zur Region. Oberkirch, das Renchtal und ein großer Teil des Schwarzwalds liegen auf dem 48. Breitengrad. Daher auch der außergewöhnliche Name.

 

 

Haarschnitt im »Wald« genießen

Auch in der Inneneinrichtung ist der Name Programm. Der Blickfang des mit viel Liebe zum Detail neu renovierten Salons ist ein sieben Meter breites und drei Meter hohes LED-Bild einer original Schwarzwälder Waldlichtung. Man hat das Gefühl, mitten im Wald den Haarschnitt genießen zu können – egal, auf welchem Platz der Kunde bedient wird. Das schafft eine einzigartige Atmosphäre.

Salon mit Wohlfühlatmosphäre

Die eigens auf Maß angefertigten Bedienplätze aus Kirschholz und die Rezeption, deren Tresen einen Holzstapel darstellt, runden das Bild des Wohlfühlsalons ab. Die professionelle Konzeption des Salons entstand in Zusammenarbeit mit einem der führenden Friseureinrichter: »piccobello« aus Iffezheim.

Auch die Professionalität der Mitarbeiter von »48 Grad Friseure« wird durch ständige Weiterbildung im eigenen Schulungszentrum in Oberkirch auf einem hohen Niveau gehalten.

 

Info

48 Grad Friseure

Am Marktplatz 6
77704 Oberkirch,

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -