Zahlreiche Anlaufstellen in der Ortenau

Diakonie stellt in Broschüre ihr Angebot vor

Autor: 
Dominik Kaltenbrunn
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
05. Juli 2018

Die Diakonie in der Ortenau betreibt auch Seniorenheime. Einen Überblick über ihre Leistung gibt die Einrichtung in einer Broschüre. ©dpa

Das Diakonische Werk im evangelischen Kirchenbezirk Ortenau hat am Dienstag eine Broschüre präsentiert, die alle sozialen Einrichtungen gebündelt vorstellt. Damit sollen alle Anlaufstellen auf einen Blick verfügbar sein. Die Publikation liegt in diakonischen Einrichtungen kostenlos aus.

Das Diakonische Werk im Evangelischen Kirchenbezirk Ortenau hat eine Vielzahl von sozialen Einrichtungen. In der Broschüre »Wir sind für Sie da! Ihre Diakonie in der Ortenau« sind diese zum schnellen Nachschlagen übersichtlich zusammengefasst worden. 

Jeder Lebensbereich

Der Diakoniepfarrer im Evangelischen Kirchenbezirk Ortenau, Dirk Schmid-Hornisch, hat die Broschüre mitgestaltet und führte durch die Präsentation.  Solche Räume gebe es in der Ortenau zuhauf. Die Broschüre biete für jeden Lebensbereich die passende Anlaufstelle an: »Jeder braucht irgendwann Hilfe, von den Kindesbeinen bis ins hohe Alter. Jede Altersgruppe findet eine passende Einrichtung.« Die Broschüre wurde in einer Auflage von 10 000 Exemplaren gedruckt, und kann bei den Diakonie-Einrichtungen kostenlos mitgenommen werden. 

Wolfgang Klink vom Dinglingerhaus in Lahr war Redaktionsmitglied und erzählte von den Anfängen des Projekts, die bis in den Oktober 2015 zurückreichen. Damals habe man in Offenburg die diakonischen Einrichtungen in der Breite bekannter machen wollen. Die vielen offenen Fragen, etwa nach dem Format der Broschüre, hätten mit dem Einstieg der Grafikerin Astrid Paz mehr Konturen bekommen. Es seien viel Engagement und zusätzliche Termine nötig gewesen, was aber lohnenswert gewesen sei.

- Anzeige -

Claudia Collet vom Seniorenheim Emmaus in Friesenheim erläuterte den Aufbau der Broschüre. Inhaltlich habe man die sozialen Einrichtungen in sechs Großkategorien eingeteilt, die farblich unterschieden werden und jeweils noch weiter untergliedert sind. Die Hauptkategorien umfassen Hilfe für Menschen mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Angebote für Kinder und Jugendliche, Bildungseinrichtungen, Angebote für Frauen, Männer und Familien, Dienste für seelische Gesundheit sowie Angebote für Hilfesuchende, sozial benachteiligte und arbeitslose Menschen.

Sehr vielfältig

Aus dem Redaktionsteam zeigte sich Carolin Jäger vom Paul-Gerhardt-Werk in Offenburg erstaunt über die Vielfalt der diakonischen Einrichtungen: »Zum Beispiel in Schwanau waren wir überrascht, dass es auch dort eine Nachbarschaftshilfe gibt.« Für viele Probleme gebe es Einrichtungen: »Auch wenn man Probleme mit seinen Kindern hat, gibt es Anlaufstellen.«

Die Grafikerin Astrid Paz  erklärte die Visitenkartenform, in der Informationen zu den einzelnen sozialen Einrichtungen in der Broschüre vorgestellt werden:  »So werden alle Projekte gleichberechtigt, ohne Hierarchie dargestellt.« Frank Wellhöner, evangelischer Pfarrer und Dekan der Region Ortenau, begrüßte die neue Zusammenstellung: »Das ist eine tolle Möglichkeit für die Kirche und Diakonie.«

Die musikalische Umrahmung der Veranstaltung gestaltete Achim Wenzel-Teuber vom Christlichen Jugenddorfwerk Offenburg mit dem Lied »Aufstehn, aufeinander zugehn«, das er auf der Gitarre begleitete.

Hintergrund

Alle Angebote gebündelt

Das Diakonische Werk im Evangelischen Kirchenbezirk Ortenau bietet Menschen unabhängig von ihrer Herkunft und Religion Hilfe an. Dienststellen befinden sich in Achern, Hausach, Kehl, Lahr und Offenburg. Die neue Broschüre bündelt alle Angebote der Diakonie in der Ortenau und stellt sie mit Adressen, Telefonnummern und Internetseiten vor. Die Publikation kann auch auf www.evangelische-ortenau.de heruntergeladen werden. Diese Version wird in den nächsten Jahren jeweils laufend aktualisiert. Die Broschüre ist kostenlos und liegt in den verschiedenen Einrichtungen der Diakonie in der Ortenau zum Mitnehmen aus. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

vor 4 Stunden
Ortenau
Mit 97,6 Prozent der Stimmen nominierten die Mitglieder der CDU aus dem Wahlkreis Offenburg (284) Wolfgang Schäuble am Donnerstag zum Kandidaten für die Wahl des Deutschen Bundestags 2021.
vor 4 Stunden
Ortenau
Das Landesgesundheitsamt hat am Donnerstagabend gemeldet, dass der Ortenaukreis den Grenzwert von 50 Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage überschritten hat. Mit 240 gemeldeten Neuinfektionen liegt die 7-Tages-Inzidenz im Ortenaukreis nun bei „55,7“ – und das...
vor 4 Stunden
Ab Samstag
Der Landkreis reagiert auf einen Erlass des Landes und erlässt eine Sperrstunde für die Ortenauer Gaststätten. Vorausgegangen war der Entscheidung ein Konflikt zwischen Landrat und Ministerpräsident.
vor 4 Stunden
Offenburg
Beim Großkonzern Burda gibt es Änderungen in der Unternehmensstruktur. Am Stammsitz Offenburg entstehen den Angestellten dadurch aber keine Nachteile.
vor 5 Stunden
Maximal 200 Läufer
Die Eislaufhalle in der Offenburger Freizeitarena öffnet am Samstag. Wegen der Corona-Pandemie ist die Zahl der Personen, die gleichzeitig aufs Eis dürfen aber auf 200 begrenzt. 
vor 5 Stunden
Ortenau
Die Offenburger Dekane Matthias Bürkle und Frank Wellhöner erklären, was Schutzkonzepte für Gottesdienste gelten und wie das kirchliche Leben an die verschärfte Corona-Verordnung angepasst wurde: Während der Gottesdienste besteht Maskenpflicht. Ausnahmen gelten für Personen, die vom Arzt davon...
vor 6 Stunden
Verhandlungen stocken
Das sagen Ortenauer Unternehmen zum Brexit und dem drohenden Austritt Großbritanniens aus dem EU-Binnenmarkt und der Zollunion zum Jahresende ohne ein Handelsabkommen. 
vor 7 Stunden
Offenburg
Als ein Kunde eines Geschäfts in Offenburg von einer Mitarbeiterin am Donnerstag dazu aufgefordert wurde eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, rastete dieser aus. Der 28-Jährige soll einen der Frau zur Hilfe eilenden Mann gebissen haben.
vor 9 Stunden
De Hämme meint ...
Am Mittwoch traute ich meinen Ohren nicht! Ich habe nach dem Frühstück fünf Minuten stoßgelüftet und hörte plötzlich meinen Nachbarn singen: „Schatzilein, du musst nicht traurig sein...“ Richtig schön gesungen hat er und dabei fröhlich den Hof gefegt! Herrlich, oder? 
vor 19 Stunden
Aktuelle Zahlen
Wo gibt es Neu-Infektionen mit dem Coronavirus in der Ortenau und wie entwickeln sich die Erkrankungen? Unsere Online-Karte gibt den aktuellen Überblick.
vor 21 Stunden
Ortenau
Die Gesamtzahl der gemeldeten Covid-19 Fälle in der Ortenau beträgt seit Donnerstag nun 2191. In letzter Zeit gehäuft aufgrund von privaten Zusammenkünften – zuletzt sind auch Chorproben der Ursprung von Ansteckungen gewesen.
vor 23 Stunden
Ortenau
Der Ortenaukreis hat laut Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg am Freitag erst den Grenzwert von 50 überschritten. Laut einem Instagram-Post eines Bürgermeisters aus der Ortenau soll es nun im Kreis zu einer Sperrstunde ab 23 Uhr kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Bei Möbel Seifert in Achern werden fünf Jahre lang Serviceleistungen bei Polstermöbeln garantiert.
    21.10.2020
    Große Herbstaktion bei Möbel Seifert: 5 Jahre Service für neue Polstermöbel
    Möbel Seifert in Achern ist dafür bekannt, dass Angebot und Service ständig optimiert werden. Nach der Sortimentserweiterung um die HOME-Kollektionen werden aktuell bis zum 14. November Herbst-Aktionswochen geboten. Sie beinhalten Sparpreis-Angebote in allen Sortimenten sowie Serviceleistungen bei...
  • Das Team der Postbank Finanzberatung und der Postbank Immobilien Ortenaukreis.
    20.10.2020
    Das Postbank Immobilien Team Ortenaukreis bietet Kompetenz rund um die eigenen vier Wände
    Ein neuer Job in einer anderen Stadt oder unerwarteter Nachwuchs - Gründe, die eigene Immobilie zu verkaufen oder sich eine Neue zu suchen, gibt es viele. Um die Ausschau nach geeigneten Interessenten oder Angeboten schneller voranzutreiben, ist es ratsam, auf die Unterstützung von Profis zu zählen...
  • Petra Brosemer ist Immobilienfachwirtin und Inhaberin von Brosemer Immobilien in Zell am Harmersbach.
    16.10.2020
    Fair, transparent und ehrlich: Brosemer Immobilien vermittelt Werte
    Wenn ein Haus oder eine Wohnung die Eigentümer wechseln, dann ist das sehr viel mehr als nur ein Gang zum Notar. Eine Immobilie zu vermitteln heißt auch immer, zwischen Menschen zu vermitteln. „Wir können beides“, sagt Petra Brosemer, Immobilienfachwirtin und Inhaberin von Brosemer Immobilien in...
  • Die App heyObi bietet viele Vorteile für die Kunden.
    12.10.2020
    Herunterladen und 10 % Rabatt kassieren – nur im Oktober / 7 Obi-Märkte in der Region sind dabei
    Die kostenlose heyObi-App ist der digitale Begleiter im Alltag und bietet Inspiration sowie zahlreiche Tipps und Tricks rund um Haus und Garten. Registrierte Nutzer der App genießen weitere attraktive Angebote, wie zum Beispiel die digitale Beratung von Fachberatern, zielgerichtete Navigation in...