Meilenstein erreicht

Die 100 000 Euro sind geknackt: Spendenstand wächst weiter

Autor: 
Von Stefanie Zimmer und Dominik Kaltenbrunn
Lesezeit 5 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
10. Dezember 2021
Die Spenden bei der 25. Benefizaktion „Leser helfen“ kommen dem Epilepsiezentrum in Kork zugute

Die Spenden bei der 25. Benefizaktion „Leser helfen“ kommen dem Epilepsiezentrum in Kork zugute ©ULRICH MARX

Bei der Benefizaktion „Leser helfen“ der Mittelbadischen Presse wurde bis Donnerstag ein weiterer Meilenstein erreicht: Die Marke von 100 000 Euro an Spenden für das Korker Epilepsiezentrum ist geknackt, der Zähler steht jetzt bei 102 167 Euro.

Ein weiterer Meilenstein ist geknackt: Der Spendenzähler für die 25. Benefizaktion „Leser helfen“ der Mittelbadischen Presse hat inzwischen die Marke von 100 000 Euro überschritten. Bis Donnerstag war die Spendensumme auf 102 167 Euro angewachsen. Von diesem Geld profitiert das Epilepsiezentrum Kork, das mit den Spenden dringend benötigte Therapieangebote insbesondere für Kinder und Jugendliche, die von den Krankenkassen nicht bezahlt werden, finanzieren will.

Ab 300 Euro automatisch Spendenbescheinigung

Der gemeinnützige Förderverein „Leser helfen“ verschickt bei Spenden ab 300 Euro automatisch Spendenbescheinigungen. Wichtig dafür ist die vollständige Anschrift auf dem Überweisungsträger oder dem Einzahlungsbeleg. „Leser helfen“ nennt übrigens jeden Spender in der Zeitung und auf Baden Online (bo.de). Wer dies nicht möchte, sollte dies unbedingt vermerken.

Die aktuellen Spender

- Anzeige -

Andreas und Dorothea Dittmer, Anita Bottling, Heinrich und Brigitte Ell, Maria Neumaier, Gerhard und Irmgard Britz, Philipp und Birgitte Fies, Horst und Wilhelmine Hoch, Susanne Schneider, Alfred und Inge Wetzel, Helmut und Rita Schmiederer, Klara Hoferer, Annette Stadtmüller, Sonja Giessler, Ingrid Weik, Maria Ringwald, Adelinde Börschig, Elisabeth Damm, Klaus-Jürgen und Waltraud Mloschin, Uta Hüger, Sabine Wiese, Beate und Patrick Sester, Heinz und Helga Haaser, Bernd und Karin Winterer, Raimund Kaufmann, Edmund und Christa Bürk, Annette Meier, Hans und Renate Graf, Heidrun Ernstberger, Sibille Kürz, Matthias Köhninger, Karl-Josef Verbücheln, Karl-Friedrich und Claudia Lohmele, Thomas Sauer, Maria Pauli, Franziska Backeler, Brigitta Jung, Rosa Weber, Brigitte und Helmut Fritsch, Roswitha Spinner, Gerlinde Oswald, Sabine Benz, Günter und Monika Fassl, Christa Gebhardt, Hanspeter und Agnes Münschke, Hedwig Bruder, Roland und Lioba Kienzle, Werner Bühler, Dr. Elke Wörner-Heilbrunner, Erhard und Klara Ebner, Monika und Ferndinand Rauber, Werner und Lioba Müller, Josef und Anneliese Roth, Hildegard Baudendistel, Erwin und Gabriele Ringwald, Hella Ehret-Lambracht, Helena Vogt, Kornelia Uhrig, Josef Börsig, Klaus und Martina Pfundstein, Familie Dr. Brett, Klaus und Gertraud Sandhaas, Stefan Erlach, Gudrun Kempf, Heinz und Helga Erlach, Hildegard Kary, Claudia Lienert, Gerhard und Dora Weber, Kurt und Heike Hurst, Schätzle + Partner mbB, Ulrike Birk, Albrecht Weisser, Klaus und Christa Kuhne, Gerdrud Udri, Christel Zuflucht, Alexander und Natalija Krässig.

Brigitte Gutmann, Karl Heinz Lickert, Kornelia Schäfer, Erwin und Claudia Heidt, Dorle Gronau, Lieselotte Krieg, Richard und Marlene Schwing, Robert und Erika Kohmann, Erika Buss, Gabriele Hauser, Ralf und Claudia Braun, Ilse Vetter, Otmar und Helga Franz, Beate Mussler, Margarita Gaiser, Winfried Held, Berta Bauer, Klaus und Traudel Ernst, Markus Lang, Marianne Restle, Mathilde Gmeiner, Irmgard Haas, Peter und Ulrike Kother, Frank und Katharina Spath, Karin Schöpf, Liane Puchta, Anita Reiss, Michaela Seebach, Martina Litterst, Heidrun Honauer, Reinhard Kramer, Ingrid Schaub, Kurt und Christa Hugel, Petra Genter.

Ella Merten, Reiner Schell, Walter und Renate Gyrnich, Alfred und Liesel Murr, Heinrich und Rosemarie Flaig, Elisabeth Meidinger, Rupert und Michaele Bross, Eleonore Krieg, Ursula Braun, Raimund und Ulrike Heizmann, Herbert und Angelika Brüderle, Ingeborg Becherer, Kleopatra Makowitschka, Elfriede Schneider, Hannelore Zeeb, Elfriede Heidt-Lacker, Eduard und Elke Junker, Gerhard Steiger, Erika Weinacker, Eduard und Hedwig Busam, Christa Schneider, Hedwig Künzig, Elke Prestel, Lieselotte Förster, Florian, Michaela und Hansjörg Treffinger, Josef und Erna Münchenbach, Gisela Meuret, Brigitta Huber, Georg Ruf, Gerhard und Brigitte Rehm, Herbert und Ulrike Lehmann, Rita Becker, Gerhard und Gertrud Benz, Waltraud Vogt, Walter und Claudia König, Doris und Reiner Männle, Alfons und Eleonore Knaus, Ingeborg Zürn, Dr. Hans Georg Köhler, Werner und Hildegunde Bär, Gertrud Schmid, Eveline und Arno Brauer.

Monika Heinzmann, Christel Weber, Hermann Gross, Dr. Peter Kaiser, Sylvia Wiedemer, Werner und Gertrud Höck, Ulrike und Roland Einloth, Sieglinde Haas, Ulrike Huber, Ralf und Michaela mit Lara Sell, Manfred Kraus, Hubert und Johanna Schiller, Josef Schmidt, Michael Buhler, Martin Eschbach, Dieter und Lydia Brehm, Markus Schaub, Ilona Blechinger, Michael Schmidt, Bettina Federer, Wilma und Kurt Heitz, Wendelin und Gertrud Eisenmann, Lothar Rudolf, Hans-Joachim Hübbe, Wendelin und Monika Hug, Volker Oeser und Daniela Beathalter-Oeser, Ingo und Angelika Sax, Kado Elektrotechnik GmbH, Gerhard und Irene Zimmer, Brigitte Ufer-Domanski, Strohschuhgruppe Elgersweier, Manuela Boschert, Rolf und Siglinde Bross, Bruno Dietrich, Heinz Roskopf und Christel Ritter, Rosa Huber, Klaus und Brunhilde Dierle, Otto und Rosa Echle, Michael Friese.

Gerlinde Schulz, Lothar und Erika Koehl, Hedwig Matt-Disch, Maria Dierle, Karin und Klaus Nitzschke, Berthold Dierle, Karin Gerloff, Ingrid Beyer, Michel und Sigrid Graff, Caren Bannwarth, Karl und Christa Harter, Robert und Ruth Lindenaub, Albert und Sigrid Webecher, Ursula Engel, Willi Weishaar, Marianne Gross, Franz und Hildegard Wilhelm, Teresa Schmid, Edith und Hans-Jürgen Walter, Christa und Karl Bühler, Günter und Anna Allgeier, Martin und Robert Brandstetter, Joachim Kern, Rolf Bruder, Rainer und Brigitte Basler, Fruchtsaftkellerei Zimmer.
Ulf Teichfischer, Peter Ell, Dietmar Müller, Siegrid Stooss, Dieter Wallasch, Urike Haitz, Wilhelm und Inge Hechle, Waltraud Kropp, Rolf Bross, Horst und Christa Belgardt, Erich Kimmig, Eberhard und Cordula Ruf, Richard und Roswitha Lux, Birgit Kimmig, Ingeburg Kutz, Marlene Bauer, Robert und Elke Stöckel, Frank Püschel, Luise Reiss, Helga Beiser, Luzia und Klemens Leistler, Hans-Georg Lockwaldt, Karl und Gabriele Eggs, Sieglinde Kunzweiler, Barbara Braun, Beate Fischer.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

vor 16 Minuten
Ortenau
Im beliebten Ausflugsziel Nordschwarzwald drohen am Wochenende wieder größere Verkehrsbehinderungen und volle Parkplätze. Das Landratsamt empfiehlt daher ein bisschen Taktik für den Besuch.
Ein Gastwirt aus dem Achertal soll eine manipulierte Kassensoftware eingesetzt haben.
vor 2 Stunden
Gastwirt soll Fiskus um 1,6 Millionen Euro betrogen haben
Mit Hilfe einer illegalen Software soll ein Gastwirt 1,6 Millionen Euro hinterzogen haben. Nun steht der 55-Jährige wegen Steuerbetrugs vor dem Amtsgericht Baden-Baden
vor 3 Stunden
Ortenau
Ein bereits polizeibekannter 25-Jähriger soll am heutigen Freitag im Zug der SWEG randaliert haben. Er war bereits am Donnerstagabend auffällig gewesen.
Das Kreisimpfzentrum in Offenburg wird mit den drei weiteren Impfzentren in der Ortenau bis zum 31.März weiter betrieben.
vor 3 Stunden
Ab Montag
Die täglichen Impfzeiten in den Ortenauer Kreisimpfzentren werden ab Montag verkürzt und gelten dann von 14 bis 19 Uhr. Der Ortenaukreis reagiert damit auf die verringerte Nachfrage nach Impfungen.
vor 4 Stunden
Zwischen Offenburg und Lahr
Wegen eines Notarzteinsatzes musste die Rheintalbahn zwischen Offenburg und Lahr am Freitagvormittag gesperrt werden. Es kam zu Verspätungen und Teilausfällen.
Im Prozess wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht Offenburg gegen einen 63-Jährigen aus dem Raum Heidelberg ging es am zweiten Verhandlungstag vor allem um die Tatnacht.
vor 6 Stunden
Landgericht Offenburg
Am zweiten Verhandlungstag im Prozess wegen versuchten Mordes am Landgericht Offenburg mit einem Gummihammer wird die Tatnacht aus mehreren Perspektiven beleuchtet. Der Angeklagte fiel durch seinen Redefluss auf.
vor 6 Stunden
Inzidenz und mehr
Wie entwickeln sich die Corona-Infektionszahlen im Ortenaukreis? Unsere Übersicht gibt den aktuellen Stand mit Zahlen vom Land und den Kommunen.
vor 21 Stunden
Sperrung der L98
Nach einer Kollision zwischen Mercedes und Lkw am Donnerstagnachmittag musste die L98 bei Goldscheuer komplett gesperrt werden. Vier Menschen sind laut Polizei schwer verletzt worden.
27.01.2022
Rust
Baut der Europa-Park seine Dunkelachterbahn Eurosat wieder um? Aktuell ist die Außenwand der Kugel zur Hälfte weg, auch ein Kran ist dort zu sehen. Wir haben nachgefragt, was passiert.
Die Intensivstationen des Ortenau-Klinikums (Symbolfoto) werden aktuell weniger stark von Corona-Patienten beansprucht als in den vorherigen Wellen. Nun will der Klinikverbund Intensivbetten wieder für Non-Covid-Patienten freigeben.
27.01.2022
Entspannte Lage im Ortenau-Klinikum
Die Omikron-Welle mit ihren hohen Inzidenzen kommt in den Krankenhäusern des Ortenaukreises nicht an. Hier ist die Lage seit Weihnachten stabil. Doch wie stellt sich das Klinikum auf die kommenden Wochen ein?
Vor dem Amtsgericht Offenburg musste sich ein 52-Jähriger verantworten.
27.01.2022
Amtsgericht Offenburg
Wegen „Verunglimpfung des Staates“ saß ein 52-Jähriger auf der Anklagebank des Amtsgerichts Offenburg. Ihm wurde vorgeworfen, verfassungswidrige Symbole auf einen Parkplatz gemalt zu haben.
27.01.2022
**AKTUELL**
Wie geht es weiter in der Pandemie-Krise? Mit unserem Newsblog sind Sie aktuell informiert über die wichtigsten Entwicklungen zum Coronavirus in der Ortenau und darüber hinaus.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Möbel und mehr: Geschäftsführer Emanuel Seifert hat entschieden: Die einmaligen Rabattaktionen zum Jubiläumsjahr gehen in die Verlängerung.
    vor 13 Stunden
    Achern: 135 Jahre Möbel Seifert bietet exklusive Schnäppchen
    Wer sich jetzt für eine neue Küche, Sofa oder Schlafzimmer entscheidet, kann freuen: Das Einrichtungshaus Möbel Seifert verlängert seine Rabattaktion zum 135-jährigen Jubiläum und bietet bis zu 75 Prozent auf Ausstellungsstücke an.
  • Von Pkw bis Lkw, von Verbrenner bis Elektroantrieb, von Kauf bis Miete: Bei S&G in Offenburg bleibt kein Fahrzeugwunsch offen.
    18.01.2022
    Kaufen, leasen, finanzieren oder mieten:
    Mit einem Innovationsschub sondergleichen treibt Mercedes-Benz seine Modellentwicklung weiter voran. Wie groß die Auswahl an Pkw und Nutzfahrzeugen aus unterschiedlichen Antriebswelten ist, zeigt sich am Offenburger Standort des ältesten Mercedes-Benz Partners der Welt.
  • S&G Mercedes-Benz und smart in Offenburg erfüllt jeden Service-Wunsch, zu jedem Anlass. Der passende Wunschtermin kann auf der Homepage www.sug.de direkt selbst gebucht werden.
    30.12.2021
    Bei S&G in Offenburg bleibt kein Wunsch offen
    Woran erkennt man ein Autohaus mit wirklich gutem Pkw-Service? An kompetenten Werkstattleistungen mit klaren Ansprechpartnern, fairen Konditionen, Wartung und Reparatur nach Herstellervorgaben oder am 24h-Notdienst? Lauter starke Gründe, sich für S&G zu entscheiden.
  • Hydro Extrusion Offenburg GmbH: Das Team mit 240 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen sucht Verstärkung!
    20.12.2021
    Hydro Extrusion Offenburg GmbH: Werden Sie Teil des Teams!
    Wenn Sie sich für Aluminium entscheiden, entscheiden Sie sich für ein starkes, langlebiges und unendlich recycelbares Material: ein Baustein für eine klimafreundliche Kreislaufwirtschaft und eine moderne Gesellschaft – und Sie werden Teil einer nachhaltigeren Zukunft.