Offene Gartentür

Diese Ortenauer Gärten öffnen im Juni ihre Pforten

Autor: 
red/js
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
12. Juni 2019

Die Aktionen "Offene Gartentür" im Jahr 2018. ©Thomas Hartmann

Das Landratsamt organisiert in diesem Jahr zum 24. Mal die Aktion »Offene Gartentür«, bei der Privatmenschen ihre Gärten präsentieren. Auch im Juni können wieder zahlreiche Gärten besichtigt werden.

Bei der »Offenen Gartentür 2019«, einer Aktion des Landratsamts Ortenaukreis, die dieses Jahr zum 24. Mal stattfindet, öffnen sich bis Ende Juni nach eigenen Angaben folgende Gärten

  • 120 verschiedene Heil- und Küchenkräuter können an der »Maria Hilf Kapelle« in Ohlsbach bestaunt werden. Am Samstag, 15. Juni 2019, findet zwischen 13 und 17 Uhr, eine Führung durch Kräuterfachfrau Rita Vitt statt. Der Garten ist ganzjährig geöffnet und frei zugänglich.
     
  • Außergewöhnliche Architektur aus alten Baumaterialien sowie ein Teich, verschiedene Beete und Sitzplätze laden in dem Terrassengarten von Sabine und Wilfried Rothmann zum Verweilen ein. Geöffnet ist der Garten am Sonntag, 16. Juni 2019, zwischen 11 und 17 Uhr, Hauptstraße 94, Lahr-Kuhbach. 
     
  • Festes Schuhwerk ist im Staudengarten von Monika und Manfred Huber, Guckinsdorf 3, Oppenau empfohlen. Der ländliche Garten besticht durch eine große Artenvielfalt, verschiedene Dekorationen und Sitzplätze. Zu besichtigen am Sonntag, 16. Juni, von 10 bis 7 Uhr.
     
  • Heinz Bächle, Kirchplatz 8, Durbach, lädt ebenfalls am Sonntag, 16. Juni, zwischen 13 und 17 Uhr in seinen Bauern- und Schattengarten ein. Rund um das Fachwerkhaus sorgen Staudenbeete und Natursteine für eine heimelige Atmosphäre. Naturschutz hat hier oberste Priorität. 
     
  • In der Rue du Verger, im elsässischen Plobsheim, kann ein englischer Garten mit mehreren Gartenräumen besichtigt werden. Ob Rosen, Obst oder ein Bachlauf, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Offen ist der Garten am Donnerstag 20. Juni (Fronleichnam), von 14 bis 19 Uhr.
     
  • Friedhilde und Hans Heinzmann, Am Turm 11, Gutach-Turm, öffnen ihren ländlichen Garten am Samstag, 29. Juni, zwischen 14 und 19 Uhr für Besucher. Eine große Pflanzenvielfalt, Wasserspiele und ein Pavillon versprechen eine große Abwechslung. 
     
  • Einen außergewöhnlichen Garten mit südländischem und asiatischem Flair können interessierte Gartenfreunde am Sonntag, 30. Juni, zwischen 11 und 17 Uhr bei Brigitte und Adolf Ebding, Sonnenhalde 2 in Friesenheim begutachten.
- Anzeige -

Alle Termine, Details und Wegbeschreibungen zu den einzelnen Gärten sind auch auf der Internetseite des Landratsamt Ortenaukreis unter www.ortenaukreis.de unter dem Suchbegriff »Offene Gartentür« abrufbar. Weitere Informationen erhalten Interessierte bei der Beratungsstelle für Obst- und Gartenbau unter • 07 81 / 80 57 114 oder per E-Mail unter fabian.ladwig@ortenaukreis.de, heißt es in der Mitteilung. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

vor 2 Stunden
Wetter
Im Moment wird darüber spekuliert, ob die 40-Grad-Marke in den nächsten Tagen geknackt wird. Warum das gar nicht passieren kann, erklärt ein Wetterexperte aus Wolfach. 
Rund 300 Drogenabhängige sind den Suchtberatern im Ortenaukreis bekannt, die Dunkelziffer ist ihren Angaben zufolge jedoch groß.
vor 6 Stunden
Oberkirch
Der Internationale Weltdrogentag findet jährlich am 26. Juni statt. Dieser Aktionstag wurde im Dezember 1987 gegen den Missbrauch von Drogen festgelegt. Die Acher-Rench-Zeitung hat sich bei Experten in der Drogenberatungsszene umgehört, warum Menschen Drogen konsumieren und wie man von der Sucht...
vor 7 Stunden
Am Mittwoch im Freiraum Offenburg
Das Landratsamt wählt am Mittwochabend die schönsten Gasthäuser der Ortenau. Bewertet wird unter anderem in den Kategorien äußerer Eindruck, Speisekarte, Räumlichkeiten oder auch Regionalität.
vor 9 Stunden
Rekordtemperaturen erwartet
Bis zu 40 Grad kann es am Mittwoch am Rhein laut Deutschem Wetterdienst werden. Auch die Ortenau erwartet Rekordtemperaturen. Im LIVE-TICKER halten wir Sie den ganzen Tag über das Wetter in der Ortenau auf dem Laufenden. Außerdem geben wir Tipps, was bei den hohen Temperaturen zu beachten ist...
vor 13 Stunden
Ruster Bürgermeister
Die SPD-Kreistagsfraktion hat Kai-Achim Klare zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Sein Vorgänger Günter Gorecky hatte nicht mehr kandidiert. 
vor 21 Stunden
Viel Lob für die KOA
Ein neues Gesetzt treibt den Mitgliedern des Sozialausschuss des Kreistags die Sorgenfalten auf die Stirn. Sie befürchteten in der Sitzung am Dienstag viel zu viel Bürokratie. 
Evelyn Bressau (links) und Janine Feicke freuen sich auf den Gedankenaustausch mit Menschen aus der Ortenau, heißt es in der Pressemitteilung
25.06.2019
Ortenau
In sechs Bürgergesprächen soll die Ortenauer Bevölkerung Gelegenheit bekommen, sich zur Zukunft der medizinischen Versorgung im Landkreis einzubringen. Politiker und Fachkräfte aus Medizin und Verwaltung diskutieren mit.
25.06.2019
Offenburg
Zu einer Attacke auf eine junge Frau ist es am Dienstagvormittag im Offenburger Bahnhof gekommen. Eine bislang unbekannte männliche Person attackierte die Frau völlig unvermittelt am Fahrkartenautomaten in der Bahnhofshalle. Die Bundespolizei ermittelt wegen versuchter Körperverletzung und bittet...
25.06.2019
Macks treffen Vorstand Pofalla
Bislang können Gäste des Europa-Parks, die mit der Bahn anreisen wollen, nur den Regionalzug bis Ringsheim nutzen. Das will Parkchef Roland Mack schon seit Jahren ändern. Nun scheint er einen prominente Fürsprecher zu haben
25.06.2019
Offenburg
Vier Männer stehen ab Mitte Juli in Offenburg wegen Steuerbetrugs im großen Stil vor dem Landgericht. Sie sollen bei millionenschweren Autogeschäften die Umsatzsteuer hinterzogen und Anzahlungen selbst eingesteckt haben.
25.06.2019
Ortenau
Zitronengelbe Tramete, Pechbrauner Bartläufer, Blockhalden-Wolfspinne - es wächst und kreucht und fleucht im Nationalpark Schwarzwald. Fünf Jahre nach Gründung des Schutzgebietes zeigen inzwischen auch Zahlen, wie gut das Schutzgebiet der Artenvielfalt tut.
25.06.2019
EU-Wettbewerb
Nicht Straßburg, sondern Lahti in Finnland wird im Jahr 2021 »European Green Capital«.  Die Bekanntgabe des  Ergebnisses eines Wettbewerbs der EU-Kommission fand am Donnerstag in Oslo (Norwegen) statt. 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • vor 23 Stunden
    Sommerwein und Sonnenuntergang
    Eine traumhafte Kulisse erleben, delikate Köstlichkeiten genießen und dabei leger und trotzdem im stilvollen Ambiente feiern - das kann man am 28. und 29. Juni jeweils ab 18 Uhr auf dem Gutsfest auf dem Weingut Schloss Ortenberg. 
  • 21.06.2019
    Hochzeiten und andere Festlichkeiten
    Die Modeboutique in Achern ist die richtige Adresse für jeden Anlass: Ob Hochzeiten, Abschlussfeiern oder andere Festlichkeiten, die Auswahl im Geschäft ist groß.
  • 12.06.2019
    Storytelling von Reiff Medien
    Exakt bestimmen, wer meine Werbung sehen will und Produkte mit neuen Erzählformen und einflussreichen Gesichtern bewerben: Online-Marketing ist heute so kraftvoll wie nie – und die Experten von Reiff Medien Digital Natives unterstützen regionale Firmen auf diesem Weg.
  • Die Profis für Werbeanzeigen auf digitalen Plattformen (von links): Sebastian Daniels (Abteilungsleiter Digital Natives), Serkan Nezirov und Andreas Lehmann von Reiff Medien.
    12.06.2019
    Interview mit drei Experten
    Wie können sich Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung ihren Kunden präsentieren? Die neue Abteilung »Reiff Medien Digital Natives« bietet maßgeschneiderte Lösungen an und hievt regionale Firmen auf Plattformen wie Facebook und Instagram.