Hochschule Offenburg - Kurzfilm

Drei Männer und ein Mercedes

Autor: 
Tanja Proisl
Lesezeit 4 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
18. November 2013
»Und Action!«: Momentan laufen in Offenburg die Dreharbeiten zu »On the Drive«. Der Kurzfilm über eine Mitfahrgelegenheit mit drei Männern wird die Abschlussarbeit zweier Studenten. Die Szenen im Auto wurden an der Hochschule Offenburg vor einem »Greenscreen« gedreht. Eine Landschaft im Hintergrund kann so später einfach am Computer eingefügt werden.

»Und Action!«: Momentan laufen in Offenburg die Dreharbeiten zu »On the Drive«. Der Kurzfilm über eine Mitfahrgelegenheit mit drei Männern wird die Abschlussarbeit zweier Studenten. Die Szenen im Auto wurden an der Hochschule Offenburg vor einem »Greenscreen« gedreht. Eine Landschaft im Hintergrund kann so später einfach am Computer eingefügt werden. ©Ulrich Marx

Drei Männer sind in einem weißen Mercedes auf dem Weg nach Düsseldorf. Doch bei der Mitfahrgelegenheit läuft alles anders als gedacht. Soweit die Kurzversion von »On the Drive«. Studenten der Hochschule Offenburg sind gerade dabei, den Kurzfilm zu drehen.

Jojo muss nach Düsseldorf zu seiner kranken Mutter, Henry hat in der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens einen Geschäftstermin und Helmut will zu einem Bewerbungsgespräch. Durch die von Jojo angebotene Mitfahrgelegenheit bringt das Schicksal die drei Männer unter ein Autodach. »Auf der Fahrt in einem alten, weißen Mercedes passiert das Schlimmste, was passieren kann. Und es wird noch schlimmer«, sagt Student Thomas Scherer, der das Drehbuch zu »On the Drive« geschrieben hat.

Der Kurzfilm wird die Bachelorarbeit des 24-Jährigen, der an der Hochschule Offenburg Mediengestaltung und Produktion studiert. Auch für Scherers Mitstudent Lennart Kreft ist die Produktion die Abschlussarbeit. Er kümmert sich bei dem Film um die Musik. Noch diese Woche laufen die Dreharbeiten, bei denen Scherer Regie führt. »Ich mag extreme Charaktere, die aufeinander prallen. Durch die Fahrt im Auto sind die Figuren in der Situation gefangen. Auf der Straße gibt es kein Entkommen«, sagt Scherer.

Der Junge von nebenan

Drei Männer, drei Typen: »Jojo ist ein netter, unscheinbarer Kerl, der einfach zu viel Pech im Leben gehabt hat«, verrät Schauspieler Alfredo Zermini in einer Drehpause über seine Rolle. Er trägt einen weiß-blauen Pullover, dessen Muster ein bisschen an Weihnachten erinnert – Typ »netter Junge von nebenan«. Henry, der von Hanno Friedrich (»Sechserpack«) gespielt wird, ist der knallharte Geschäftsmann. Schwarzer Anzug, weißes Hemd, aalglatte Frisur. »Henry ist erfolgsverwöhnt und erfolgreich. Er denkt, dass er deshalb viel darf, ohne zur Rechenschaft gezogen zu werden«, sagt Friedrich. Und dann gibt es noch den arbeitslosen Helmut, dessen Rolle der österreichische Schauspieler Gerhard Polacek besetzt.

»Helmut ist ein Lebemann, der es nicht tragisch nimmt, wenn das Bewerbungsgespräch schlecht läuft«, erklärt der Schauspieler. Zu dem Termin reist Helmut übrigens in einem orangefarbenen Hemd, aus dessen Brusttasche ein Flachmann ragt. »Der ist mit Apfelsaft gefüllt«, sagt Polacek, die Brille mit den zum Hemd passenden orangefarben getönten Gläsern auf den Kopf geschoben. Ob das mit dem Apfelsaft stimmt? Das ist genauso fraglich wie Jojos Geschichte von der kranken Mutter und Henrys arrogante Fassade. »Jeder der Männer hat ein Geheimnis. Die Geschichte ist dunkelst-komisch. Denn ich bin nicht nur Fan von starken Dialogen und Charakteren, sondern auch von Horror«, schmunzelt Regisseur und Drehbuchautor Scherer.

- Anzeige -

Premiere im Februar

Mehr will der Student aber nicht verraten. Nur so viel sei noch gesagt: Es gibt noch zwei weitere Rollen. Scherers Schwester Stephanie spielt Lucy und in einer kleinen Szene tritt Aaron Frederik Defant (bekannt aus der Jugendserie Fabrixx) in der Rolle des Dieter auf. Was die beiden Figuren mit den drei Männern in dem weißen Mercedes zu tun haben, wird im Februar bekannt sein. Bis dahin wollen die Studenten den Film fertig haben. »Wir hoffen, dass wir es mit der Produktion auf die ›Shocking-Shorts-DVD‹ des Senders 13th Street schaffen. Dann würde der Film auf Sky gesendet werden«, sagt Scherer. Damit das klappt, muss in den kommenden Tagen aber noch die ein oder andere Klappe fallen.

 

Hintergrund: Ein eingespieltes Team

Es ist nicht das erste Mal, dass Student Thomas Scherer und die Schauspieler Hanno Friedrich und Alfredo Zermini zusammenarbeiten. Bereits im März drehten die drei gemeinsam mit anderen Schauspielern und Studenten den Film »Blaukopf«.  In der Geschichte zieht die Hauptrolle Robert in eine Männer-WG. Deren Bewohner führen einen völlig anderen Lebensstil als es der junge Journalist gewohnt ist. Das stellt nicht nur sein Leben auf den Kopf.
»Wir sind ein super Team und haben jede Menge Spaß. Ich freue mich, dass es bei ›On the Drive‹ genauso gut läuft wie bei  ›Blaukopf‹«, sagt Scherer.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

Teilnehmer der Klinikdemo am Samstag in Offenburg. 
vor 3 Minuten
Demonstration in Offenburg
300 Personen haben am Samstag an einer Demonstration des Bündnisses für den Erhalt und Ausbau aller Ortenauer Kliniken in Offenburg teilgenommen. Vor allem zwei Gründe trieben die Teilnehmer auf die Straße.
vor 3 Stunden
In eigener Sache
Wandern liegt im Trend: Und wo könnte man schöner wandern, als direkt vor unserer Haustür! Ob durch verwunschene Schwarzwaldtäler, auf Hochebenen mit Ausblick, durch idyllisches Rebland, blühende Obstbaumwiesen oder entlang des Rheins.
09.04.2021
Aktuelle Zahlen
Wie entwickeln sich die Corona-Infektionszahlen im Ortenaukreis? Unsere Übersicht gibt den aktuellen Stand mit Zahlen vom Land und den Kommunen.
Die Lage auf den Intensivstationen in den Krankenhäusern der Region spitzt sich zu. Das Klinikum Mittelbaden verfügte am Freitag über keine freien Intensivbetten mehr.
09.04.2021
Intensivplätze werden knapp
Die Situation auf den Intensivstationen der Kliniken in der Region spitzt sich zu. Die Kapazitäten des Klinikums Mittelbaden sind erschöpft. Patienten müssen auch in der Ortenau verlegt werden.
09.04.2021
Offenburg
Am Samstag hat sich in Freiburg wiederholt, was im Herbst 2019 bereits im Ortenaukreis für Aufsehen und eine Kontroverse geführt hat, wie weit Protest gegen eine von einem politischen Gremium getroffene Entscheidung gehen darf: Gegner der Klinikreform Agenda 2030 im Ortenaukreis haben Plakate auf
09.04.2021
Arbeitsunfall
Zu einem Einsatz sind Feuerwehr und Polizei am Freitagnachmittag in die Hauptstraße Offenburg gerufen worden. Dabei handelte es sich um einen Arbeitsunfall. Der Arbeiter wurde schwer verletzt ins Klinikum eingeliefert.
09.04.2021
Kehl
Die Polizei hat die Identität der männlichen Leiche feststellen können, welche am Dienstagabend am Rheinufer geborgen worden ist. Es handelt sich um einen vermisst gemeldeten 80-Jährigen aus Hessen.
09.04.2021
Ortenau
In den beiden Covimedical-Testzentren in Offenburg an der Etage eins und am Marktplatz sowie in Lahr werden vorerst keine neuen Termine für die kostenfreien Schnelltests vergeben. Das sind die Gründe:
09.04.2021
Lahr - Seelbach - Kippenheim - Schwanau
Wie Unternehmen im Raum Lahr ihre Mitarbeiter testen, dieser Frage ist Redakteur Karl Kovacs nachgegangen. Die Vorgehensweise ist dabei ganz unterschiedlich. 
09.04.2021
Ortenau
Mehrere Oberbürgermeister und Bürgermeister, auch aus der Ortenau, fordern von der Landesregierung den Einsatz von sogenannten Ringimpfungen für Grenzregionen.
Brennholz wird immer häufiger das Ziel von Dieben: Forst BW will das Holz deshalb mit Sendern ausstatten. Für Holger Schütz, Leiter des Forstbezirks Mittleres Rheintal, müssen da Kosten und Nutzen im Verhältnis stehen.
09.04.2021
Brennholz
Forst BW will das Holz im Staatswald besser vor Diebstahl sichern. In der Ortenau ist der Klau im Staatswald bisher kein Thema – allerdings könnten steigende Energiepreise Vorschub leisten.
An der Polizeischule in Lahr ereignete sich Ende 2018 laut Staatsanwaltschaft ein sexueller Übergriff. Der Polizeianwärter soll später auch seine Lebensgefährtin vergewaltigt haben. Nun äußern sich Innenministerium und die Verwaltung der Polizeihochschulen im Land dazu.
09.04.2021
Lahr
Das Innenministerium und die Verwaltung der Polizeihochschulen im Land beziehen Stellung dazu, dass sich ein ehemaliger Polizeianwärter wegen Vergewaltigung vor Gericht verantworten muss.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Patrick Kriegel ist Steuerberater und Geschäftsführer.
    09.04.2021
    Steuerberatungsgesellschaft Patrick Kriegel GmbH: Die aktiven Berater und Gestalter
    Die Kanzlei wurde vor 14 Jahren gegründet und besteht mittlerweile aus einem 25-köpfigen Team, das die Mandanten in allen Themen rund ums Steuerrecht und darüber hinaus unterstützt. Im Vordergrund stehen die individuelle Betreuung und Beratung der Mandanten. Dies ist die Philosophie der Kanzlei.
  • Sichern Sie sich Ihr Jeep-Teen-E-Bike zum Aktionspreis mit einer Ersparnis von 650 Euro
    07.04.2021
    Mit Rückenwind ins Frühjahr starten
    Was machen wir in den Ferien? Über dieser Frage grübeln aktuell wohl viele Familien. Eine spannende Alternative zum üblichen Reisen könnten in diesem Jahr Fahrradausflüge mit E-Bikes sein. Mit dem exklusiven Aktionspreis von Baden Online und der Elektro Mobile Deutschland GmbH sind auch die Teens...
  • Nur der Fachmann bietet Raumgestaltung aus einem Guss.
    27.03.2021
    Bester Service Ortenau, März 2021
    Wohnen und Leben bedeutet Individualität in allen Facetten, und das ist am schönsten in einem wertigen Umfeld. Die SCHORN MÖBEL GmbH in Fischerbach ist der ideale Partner fürs Wohnen und Arbeiten, denn der Experte für Holzverarbeitung bietet individuelle, nachhaltige und umweltfreundliche Möbel...
  • Urlaub zu Hause? Mit dem eigenen Pool kein Problem!
    27.03.2021
    Bester Service Ortenau, März 2021
    Machen Sie Ihr Zuhause zur Wellnessoase – mit eigenem Pool oder Whirlpool im Garten, einer Sauna oder Infrarotkabine in Wohnung oder Keller. Egal, welche Pläne Sie schmieden: Herfurth Pool & Co. in Appenweier ist der richtigen Partner.