- Anzeige -
Das RehaZentrum Offenburg möchte im Mai systemrelevante Auszeiten verschenken

Ein Dankeschön an die Helden der Krise

Autor: 
sig
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
02. Mai 2020
Auszeit für Helden der Krise: Das RehaZentrum Offenburg massiert und berät im Mai kostenlos.

Auszeit für Helden der Krise: Das RehaZentrum Offenburg massiert und berät im Mai kostenlos. ©Marco Mezger Photography

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Supermarkt, in Apotheken, im Rettungsdienst, die vielen Kräfte im medizinischen und pflegerischen Bereich – sie alle leisten seit Wochen Großartiges, gehen zuweilen über ihre Kräfte. Ihnen gebührt ein Dankeschön, verbunden mit einem kleinen Geschenk, so das RehaZentrum Offenburg.

Regale auffüllen, Kisten schleppen, Erkrankte richtig betten, umlagern, Schichtdienst leisten – Menschen in systemrelevanten Branchen sind seit Wochen unermüdlich im Einsatz. Und das oft nicht nur acht Stunden am Tag. Seit 9. April gilt in einigen Berufen die von der Bundesregierung beschlossene Lockerung des Arbeitszeitgesetzes, wonach für drei Monate – bis Ende Juni – auch täglich zwölf Stunden lang gearbeitet werden kann. Das geht an die Substanz – mental und vor allem körperlich.

Wer sollte das nicht besser wissen, als das Team des RehaZentrums Offenburg, das aus Physiotherapeuten, Sportwissenschaftlern, Sporttherapeuten, Rückenschmerztherapeuten und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an der Rezeption besteht? Getreu dem Motto „Fit werden – fit bleiben“, bieten sie allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer systemrelevanten Einrichtung oder eines Unternehmens den ganzen Mai über eine kostenlose Massage sowie eine Gesundheitsberatung.

So kann verspannte Muskulatur gelockert, vor allem dem Rücken Gutes getan werden. Die Gesundheitsberatung dient unter anderem der Prävention, bevor ernsthafte Probleme auftreten. Und das Wichtigste: Die kleine Auszeit genießen, abschalten, den Stress vor der Praxistüre lassen und sich ganz einfach wohlfühlen. Auch danach noch.

Wer das Angebot annehmen möchte, meldet sich telefonisch unter
0781/125550130
oder per E-Mail
info@rehazentrumoffenburg.de

Info

Kontakt

RehaZentrum Offenburg GmbH
Kronenplatz 1
77652 Offenburg

Telefon: 07 81/1 25 55 01 30

E-Mail: info@rehazentrumoffenburg.de

Internet: www.rehazentrumoffenburg.de

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • High Performance Fitness: Im Mai hat das neue Studio mit über 900 Quadratmetern eröffnet.
    vor 16 Minuten
    Oberkirch-Zusenhofen: Von der Muckibude zum großen Fitnessstudio
    Zusenhofen hat ein neues Fitnessstudio. Die Huze Muskelschmiede am Wiesenbach bietet, was es sonst eher in Großstädten gibt: Öffnungszeiten rund um die Uhr und einen Gerätepark, bei dem neben den Gesundheitssportlern auch ambitionierte Kraftsportler auf ihre Kosten kommen.
  • 370 Mitarbeiter des Familienunternehmens J. Schneider Elektrotechnik fertigen am Standort Offenburg Produkte für die industrielle Stromversorgung – für Windräder, Fotovoltaikanlagen oder Papierfabriken.
    05.06.2020
    Serie "Wir sind systemrelevant"
    Serie „Wir sind systemrelevant“ – Ortenauer Firmen, die in der Corona-Krise unverzichtbar sind. Teil 22: Die J. Schneider Elektrotechnik aus Offenburg stellt Transformatoren her.
  • Fischer Küchen in Offenburg bietet auf 1100 Quadratmetern eine große Auswahl an Küchenideen.
    04.06.2020
    Aktuelle Trends in der Ausstellung auf 1100 Quadratmetern Verkaufsfläche
    29 Jahre Erfahrung in der Branche sowie der Anspruch an Professionalität und Qualität in Beratung, Planung, Materialien, Geräten oder Montage machen es möglich: Das Fischer Küchenatelier Offenburg verhilft den Kunden zum individuellen Küchentraum - maßgeschneidert, termingerecht und...
  • Mehr als 50 Attraktionen erwartet die Besucher bei Funny World in Kappel-Grafenhausen.
    29.05.2020
    KInderspielparadies in Kappel-Grafenhausen öffnet ab Freitag, 29. Mai, wieder / Tickets vorab reservieren
    Das In- & Outdoor Spieleparadies in Kappel-Grafenhausen öffnet ab Freitag, 29. Mai, wieder seine Tore für seine großen und kleinen Besucher. Ein besonderes Highlight zur Wiedereröffnung ist die neue Attraktion „mexikanischer Adler Flug“.