EU-Förderung

Eine Million Euro für die Leader-Aktionsgruppe Ortenau

Autor: 
red/sb
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
12. Juni 2018

©Marc Faltin

Die Leader-Region Ortenau hat vom Land Baden-Württemberg neue EU-Fördermittel für die zweite Hälfte der Förderperiode zugewiesen bekommen - in Höhe von 1,07 Millionen Euro. 

Zum neuen Projektaufruf erhält die Leader-Aktionsgruppe Ortenau nach eigenen Angaben weitere EU-Fördermittel. Die Vorsitzende Verena Kopp-Kast nahm symbolisch 1,07 Millionen Euro von Peter Hauk, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, entgegen. 

Die Landesregierung habe in der aktuellen Förderperiode weitere 20 Millionen Euro für das europäische Regionalentwicklungsprogramm Leader freigegeben. »Dieses steht für mehr Verantwortung in den Regionen«, sagte Hauk anlässlich der Übergabe der Mittelzusagen an die 18 Leader-Regionen im Land. Zu Beginn der Förderperiode erhielt die Leader-Region Ortenau nach eigenen Angaben bereits 1,5 Millionen Euro an EU-Mitteln. Mit der Auswahl von 19 Projekten in fünf Projektaufrufen seit Beginn der Förderperiode seien diese jedoch fast vollständig an die laufenden Projekte gebunden oder ausbezahlt. 

- Anzeige -

Private und kommunale Projekte

Private Projektvorhaben, wie die Modernisierung des Hotels Kimmig in Bad Peterstal oder die Anschaffung von Audioguides im Flößerei- und Verkehrsmuseum Gengenbach konnten bereits umgesetzt werden. Auch kommunale Projekte wurden bereits zur Förderung ausgewählt. Erst erfolgte die Einweihung des neuen Erlebnisspielplatzes in Durbach. Weitere Vorhaben wie der Bürgerpark in Renchen oder auch ein Freizeitreff in Lautenbach seien derzeit in Planung.

Bis Ende 2020 können private Antragssteller und Kommunen sich um Fördergelder bewerben. Der Förderaufruf läuft noch bis zum 7. August.

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
  • 13.05.2019
    »Schöne Zeit« – der zeitlose Weingenuss
    Fruchtig, farbenfroh und voller Lebensfreude – so zeigt sich der neue »Schöne Zeit«-Weißwein der Durbacher WG. Der Name ist Programm und steht für zeitlosen Genuss für jedes Alter – aus dem Herzen des Durbachtals.
  • 09.05.2019
    Experten von Steinhof Fitness in Oberkirch beraten
    80 Prozent der Deutschen haben Rückenschmerzen - viele sogar chronisch. Ursache dafür ist in den allermeisten Fällen eine mangelnde oder falsche Bewegung. Die Experten von Steinhof Fitness in Oberkirch zeigen, wie Rückenschmerzen künftig der Vergangenheit angehören können - und beraten kostenlos.
  • 07.05.2019
    Mitgliederversammlung
    Es war eine geheime Abstimmung beim SV Berghaupten. Doch danach stand fest: Die Führungsmannschaft bleibt bis 2021 im Amt. Robert Harter wurde erneut die SVB-Präsidentenwürde zuteil.  
  • 01.05.2019
    Relaxen und Genießen im Renchtal
    Das neugestaltete Ringhotel Sonnenhof in Lautenbach im Renchtal begrüßt seine Gäste mit einer einzigartigen Kulisse am Fuße des Schwarzwaldes. Ob im Restaurant, bei den Spa-Angeboten, für Tagungen oder Hochzeiten – der Sonnenhof ist die ideale Adresse zum Relaxen und Genießen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

vor 10 Minuten
Kappel-Grafenhausen
Das Naturschutzgebiet Taubergießen war zuletzt wegen einem beträchtlichen Orchideen-Diebstahl in den Schlagzeilen. Doch eigentlich steht es für eine außergewöhnliche Zusammenarbeit zwischen deutschen und französischen Naturschützern, wie eine Begehung verdeutlichte.
vor 3 Stunden
Ermittlungen laufen
Die Leiche einer 33-jährigen Frau ist am Samstagvormittag im Rhein auf Höhe von Rust entdeckt worden. Das berichtet die Polizei. Die Todesursache sei noch unklar und werde jetzt ermittelt
vor 8 Stunden
Serie zur Kommunalwahl
Wie sehen die Vorstellungen der Lisnne für das Jahr 2030 aus? Die Redaktion fasst bie den verschiedenen Listen im Zuge der Serie zur Kommunalwahl nach. 
vor 10 Stunden
Kurz vor Offenburg
Ein 62-jähriger Porsche-Fahrer ist in der Nacht auf Samstag auf der A5 kurz vor Offenburg tödlich verunglückt. Die Autobahn musste deshalb in Richtung Basel vorübergehend gesperrt werden, bis zum Morgen staute es sich.
vor 10 Stunden
Ortenau
Regenjacke anziehen oder gar keine Jacke? Um das zu erkennen, lohnt laut Experte schon ein Blick in den Himmel.
vor 15 Stunden
Die Vereinigung wächst
Im romantischen Gengenbacher Klosterkeller feierte die Ortenauer Weinbruderschaft zehn Jahre Bestehen und hielt Rückblick. Die Bruderschaft wächst.
18.05.2019
Messungsergebnis
21 Freiwillige messen seit Anfang April sechs Wochen lang die Feinstaubbelastung im Ballungsraum Straßburg-Kehl mit Mikrosensoren. Die französisch Luftüberwachungsbehörde Atmo Grand Est stellte nun die ersten Zwischenergebnisse vor.
18.05.2019
Kolumne »Essen & Trinken«
Genusskolumnist Hans Roschach hat sich die SWR-Fernsehsendung »Stadt Land Lecker« angeschaut und sich dabei über einige Dinge gewundert – unter anderem über den Klatschzwang des Publikums. 
17.05.2019
Endlich verständlich
Am 26. Mai ist die Kommunalwahl. Doch wie funktioniert die überhaupt und was wird an dem Tag gewählt? Wir erklären es im Video!
17.05.2019
Zwischen Offenburg und Freiburg
Wegen eines Feuerwehreinsatzes war die Bahnstrecke zwischen Offenburg und Freiburg kurzzeitig am Freitagmittag gesperrt.
17.05.2019
Schienenersatzverkehr
Wer mit der Ortenau S-Bahn zwischen Offenburg und Kehl/ Straßburg pendelt, braucht demnächst starke Nerven: Ab 17. Mai gibt’s sechs Wochen lang jede Menge Zugausfälle und Fahrplanänderungen. 
17.05.2019
Wetter
Das Wochenende bringt vor allem Regen. Der kalte Teil des Monats Mai ist aber erstmal vorüber.