Höhe Niederschopfheim

26-Jähriger nach Unfall auf A5 schwer verletzt - langer Stau

19. Mai 2017
&copy Ulrich Marx&copy Ulrich Marx&copy Ulrich Marx&copy Ulrich Marx&copy Ulrich Marx&copy Ulrich Marx

Ein Sprinter ist auf der A5 bei Niederschopfheim in einen Lkw am Ende eines Staus gekracht. Der Sprinter-Fahrer wurde eingeklemmt und musste aus dem Fahrzeug befreit werden. Auf der A5 hat sich ein kilometerlanger Rückstau gebildet, der wohl bis in den Abend bleiben wird.

Ein 26-jähriger Sprinterfahrer ist am Freitagvormittag bei einem Auffahrunfall auf der A5 in Höhe Niederschopfheim schwer verletzt worden. 

Wie die Polizei berichtet, hatte der junge Mann mit seinem Sprinter um kurz vor 11.30 Uhr in Fahrtrichtung Karlsruhe einen an ein Stauende langsam heranfahrenden Sattelzug übersehen und krachte hinten rein. Der Sprinter-Fahrer wurde bei dem Zusammenprall eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Mit dem Rettungshubschrauber wurde der schwer verletzte 26-Jährige in die Uni-Klinik Freiburg geflogen. Der Schaden beziffert sich nach ersten Schätzungen auf etwa 20.000 Euro, berichtet die Polizei.

25 Kilometer Rückstau

Zur Unfallaufnahme und für den Helikoptereinsatz war die Nordfahrbahn bis etwa 13.10 Uhr komplett gesperrt. Ab diesem Zeitpunkt konnte zunächst der linke Fahrstreifen freigegeben werden, bis dann gegen 14.15 Uhr die Fahrbahn wieder komplett befahrbar war, teilt die Polizei mit.

Am Nachmittag hatte sich ein Rückstau von 25 Kilometer Länge bis nach Rust gebildetet. Weil in diesem Stau weitere Pannenfahrzeug stehen und zum Abend hin der Berufsverkehr beginnt, rechnet die Polizei nicht mit einer baldigen Auflösung des Staus, hieß es auf Nachfrage der Mittelbadischen Presse.

Autor:
red/ba

- Anzeige -

Videos

75-Jährige stirbt beim Überqueren der Hauptstraße in Renchen

75-Jährige stirbt beim Überqueren der Hauptstraße in Renchen

  • Tivoli-Kino Achern: Schließung naht

    Tivoli-Kino Achern: Schließung naht

  • Oberkircher Bahnhof: Umbau ist gestartet

    Oberkircher Bahnhof: Umbau ist gestartet

  • Kinzigtalbad: Live von Spatenstich für das neue Ganzjahresbad

    Kinzigtalbad: Live von Spatenstich für das neue Ganzjahresbad

  • Hornisgrinde: Neues Ausflugslokal soll entstehen

    Hornisgrinde: Neues Ausflugslokal soll entstehen