Umgestürzte Bäume und volle Keller

Feuerwehr muss wegen Sturm und Regen mehrmals ausrücken

Autor: 
Marc Mudrak
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
12. November 2017
Verknüpfte Galerie ansehen
Verknüpfte Artikel ansehen

Der Regen hat am Sonntag auch den Pegel der Rench bei Oberkirch deutlich ansteigen lassen. ©Benedikt Spether

Anhaltender und teils heftiger Regen hat am Sonntag die Pegel vieler Flüsse in der Ortenau sichtbar ansteigen lassen. Feuerwehr und Polizei meldeten bis zum Nachmittag aber keine größeren Zwischenfälle.

Trotz starken Regens, Sturm und viel Wasser in den Flüssen war die Lage in der Ortenau am Sonntagnachmittag weitgehend entspannt. Von Hochwasser sei nichts bekannt, auch seien keine Personen zu Schaden gekommen, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Offenburg auf Anfrage der Mittelbadischen Presse. "Es gibt vereinzelt Meldungen zu umgestürzten Bäumen." Zudem sei die B33-Bahnunterführung bei Steinach überschwemmt.

 


 

Einsätze im Kinzigtal

- Anzeige -

Von überschwemmten Straßen berichtet auch Wolfgang Schreiber, Sprecher der Feuerwehr Offenburg. So stehe die B33-Unterführung bei Elgersweier unter Wasser. In Offenburg musste die Feuerwehr laut Schreiber auch zu vollgelaufenen Kellern in der Straße "Im Unteren Angel" und im Damaschkeweg ausrücken. In der Kinzigstraße sei ein Baum auf einen Pkw gefallen. Ansonsten vermeldete Schreiber mehrere Einsätze entlang der Kinzig, allerdings keine größeren Einsätze. "Es handelt sich um umgestürzte Bäume und vollgelaufene Keller."

 


 

Patrick Kopp, Sprecher der Feuerwehr Achern, sagte: "Was das Wasser angeht, ist die Lage ruhig." Er verwies lediglich auf einen Sturmschaden in Achern am Sonntag um 13.30 Uhr - ein Baum war umgestürzt.

In Wolfach wurden am Sonntagmittag die Bänke an der Kinzig abgebaut und die Schutzdielen am Damn befestigt.

Mehr zum Thema

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

Steigende Mieten
vor 5 Stunden
Im Ortenaukreis wurden im Jahr 2017 1648 Wohnungen für 588,6 Millionen Euro neu erbaut. Das entspricht ungefähr dem Vorjahresniveau. Das Verbändebündnis Wohnen kritisiert den stagnierenden Wohnungsbau als ursächlich für steigende Mieten.
Fahrbahnsanierung zwischen Mahlberg und Lahr
vor 5 Stunden
Ab 19. Juli beginnt die Sanierung der Ostfahrbahn in der A5-Baustelle zwischen Mahlberg und Lahr. Dafür wird der Verkehr in verengten Spuren auf die bereits fertige Autobahnseite verlagert. Die Autofahrer müssen mit Verkehrsbehinderungen rechnen. 
Auf A5 zwischen Achern und Appenweier
vor 7 Stunden
Auf der A5 zwischen Achern und Appenweier ist es am Sonntagnachmittag zu einem Auffahrunfall gekommen. Die Fahrzeuge von drei Beteiligten sorgten dabei für einen Gesamtschaden von 8000 Euro.
Ortenau
vor 7 Stunden
Der Breitbandausbau in Baden-Württemberg soll weiter an Dynamik gewinnen. Und auch der Ortenaukreis profitiert davon: Mehr als eine Million Euro soll die Ortenau vom Land für den Ausbau schnellerer Internetleitungen erhalten, wie es in einer Mitteilung von der Landtagsabgeordneten Sandra Boser (...
Ortenau
vor 10 Stunden
Meisterleistungen mit ihren Tieren zeigten die Pferdefreunde Samstagnacht in Schutterwald. Im Rahmen der 31. Baden-Württembergischen Meisterschaften fand die große Pferdenacht statt.
Erste autonome Buslinie
vor 13 Stunden
Am Samstag hat der Fahrbetrieb eines autonomen Busses in Lahr begonnen. Auf einer kurzen Strecke am Rande der Landesgartenschau können sich Fahrgäste bis Ende September im öffentlichen Straßenverkehr befördern lassen. Dabei handelt es sich um die erste öffentliche Buslinie ohne Fahrer in Baden-...
Girls'Day Akademie
15.07.2018
Die Girls’Day Akademie vermittelt Schülerinnen Einblicke in von Männern dominierte Berufe. Die Teilnehmerinnen des Kurses 2017/18 haben sie ihre Erfahrungen vorgestellt.
Tragischer Badeunfall
15.07.2018
Samstagnacht ist ein 45-Jähriger am Baggersee in Schwanau-Ottenheim verunglückt. Reanimationsversuche blieben erfolglos.
Stellungnahme
14.07.2018
In der Klinikdebatte gibt es neue Entwicklungen: Die Bahn erklärte, dass ein Klinikstandort in Offenburg-Windschläg für den Tunnelbau ungünstig sei. Man müsse mit Emissionen rechnen, die einem Krankenhaus abträglich sind.
Russland - Land & Leute
14.07.2018
In unserer Serie »Russland - Land & Leute« stellen wir Menschen aus der Region vor, die einen Bezug zu Russland haben. Heute: Victoria Pfeifer aus Offenburg. Fünf Jahre lang studierte die in Usbekistan aufgewachsene Victoria Pfeifer in St. Petersburg. Lange genug, um über viele Vorzüge von »...
Alarmierende Zahlen
14.07.2018
Die Polizei schlägt Alarm: Auch in der Ortenau passieren zu viele Unfälle mit Pedelecs oder E-Bikes. Im ersten Halbjahr 2018 hat die Zahl der Zwischenfälle, die der Polizei bekannt wurden, die Gesamtbilanz von 2016 schon überschritten.
Für jeden etwas
13.07.2018
Das Wochenende in der Ortenau wird musikalisch, festlich und  sportlich zugleich. Zahlreiche Termine stehen im Kalender.