Ortenau

Forum-Kinos öffnen: So läuft der Kinobesuch in Corona-Zeiten

Autor: 
Katharina Tschackert/ Leoni Schmidt-Enke
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
12. August 2020
Video starten
Mehr zum Thema

Auch Popcorn wird bei der Wiedereröffnung der Kino am 26. August nicht fehlen. ©Iris Rothe

Am 26. August nehmen die Kinos in Lahr, Offenburg und Rastatt den Betrieb wieder auf. Geschäftsführer Jan Marc Maier erzählt im Interview, wie das Kino mit den Regeln zurecht kommt.

Nach monatelanger Zwangspause aufgrund der Corona-Pandemie steht jetzt fest, wann die Forum Cinemas in Offenburg, Lahr und Rastatt wieder eröffnen: Ab Mittwoch, 26. August, nehmen die Kinos den Betrieb wieder auf. Im Netz auf der Homepage der Forum Cinemas ist das Programm bereits einzusehen und auch der Vorverkauf hat schon gestartet. Allerdings müssen die Kinos nach jetzigem Stand einige strenge Auflagen erfüllen, wie Geschäftsführer Jan Marc Maier im Interview berichtet.

Herr Maier, welche Filme gibt es ab dem 26. August in den Forum Cinemas zu sehen?

Wir starten mit dem Hollywood-Blockbuster "Tenet" vom Regisseur Christopher Nolan. Eine Woche später folgt von "After Truth". Die anderen Filme im Programm sind in den letzten Woche in die Kinos gekommen. Da haben wir ein bisschen Nachholbedarf, weil unsere Kinos so lange geschlossen waren. Unter anderem ist das „I Still Believe“, aber auch viel für Kinder und Familien, zum Beispiel „Max und die Wilde 7", eine wunderschöne Kinderbuchverfilmung. Die Filmversorgung war in den letzten Wochen wegen der Pandemie-Entwicklung in den USA sehr schwierig.

Muss man im Kino Maske tragen?

Grundsätzlich ist es so, dass in unseren Gebäuden überall Maske getragen werden muss, also schon beim Betreten des Kino-Foyers. Sie darf lediglich auf dem Sitzplatz abgenommen werden.

 

Forum-Geschäftsführer Jan Marc Maier (Archivfoto)

- Anzeige -

 

Sollte man Tickets online buchen oder bekommt man auch welche an der Kinokasse?

Tickets sollten in jedem Fall online gebucht werden. Hier soll was die Kontaktbeschränkungen betrifft alles richtig funktionieren. Unser Ticketsystem hält automatisch Sitze frei – zwei links, zwei rechts, zwei vorne, zwei hinten, wenn zwei Karten gebucht werden. Für uns heißt das in dem Fall, dass acht Plätze blockiert werden. Das ist sehr heftig. Diese Kapazitätsbeschränkungen haben zur Folge, das unsere Säle maximal zu 25 Prozent ausgelastet sind. Gerade bei kleinen Sälen heißt das, dass kein wirtschaftlicher Betrieb möglich sein wird. Unser kleinster Saal in Offenburg hat 70 Plätze, da werden in einem ausverkauften Szenario jetzt nur 18 Personen Platz finden.

Heißt das, die kleinen Säle bleiben leer?

Die kleinen Säle werden trotzdem benutzt. Wir wollen unseren Besuchern ein vielfältiges Programm bieten, da brauchen wir alle Säle. In Berlin wurden diese Woche die Abstandsregeln für Kinos auf einen Platz zwischen den Besuchern reduziert. Ich bin zuversichtlich, dass das in den nächsten Tagen und Wochen in Baden-Württemberg auch der Fall sein wird.

Wie sieht es mit Getränken und Snacks aus?

Bei Snacks und Getränken gibt es keine Einschränkung. Die kann man normal kaufen und dann am Platz ohne Maske verzehren.

Wann eröffnet die Zäpfle-Bar in Offenburg wieder?

Auch die Zäpfle-Bar in Offenburg startet mit dem Kino am 26. August. Wir sind gerade dabei, einen großen Außenbereich aufzubauen.

Hintergrund

Wie sieht es mit den Kinos in Kehl, Haslach und Achern aus?

  • Das kommunale Kino „Tivoli“ in Achern zeigt bereits seit dem 2. Juli wieder Filme. Auch dort gibt es derzeit weniger Sitzplätze als normal und Reservierungen per E-Mail im Vorhinein sind erwünscht.
  • Das Kinocenter in Kehl hatte am 25. Juli erstmals wieder für die Allgemeinheit geöffnet. Davor gab es Privatvorstellungen.
  • Das Kino „Rio-Scala“ in Haslach feiert ebenfalls am 26. August Wiedereröffnung. Man kann bereits jetzt Tickets im Internet kaufen. Auch dort sorgt das Ticketsystem automatisch für Abstand zwischen den Sitzplätzen.

Mehr zum Thema

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

vor 3 Stunden
Rust
Ein Mitarbeiter des Europa-Parks in Rust ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der Mann soll in einem Fahrgeschäft gearbeitet haben.
vor 3 Stunden
Gute Chancen auf Förderung
Beim Fachtag zur sektorenübergreifenden Versorgung im Ortenaukreis stellt Sozialminister Manne Lucha (Grüne) eine Förderung für die Nachnutzungskonzepte der Kreiskliniken in Aussicht.
vor 6 Stunden
Offenburg
Bei einem Vorfall am Offenburger Bahnhof ist eine Frau am Sonntag mit einem Messer lebensgefährlich verletzt worden. Inzwischen schwebt die 53-Jährige nicht mehr in Lebensgefahr.
vor 8 Stunden
Aktuelle Zahlen
Wo in der Ortenau gibt es bestätigte Coronavirus-Infektionen und wie sind die aktuellen Zahlen? Unsere Karte gibt den kreisweiten Überblick.
Auf den beliebten Motorradstrecken im Schwarzwald verzeichnet die Polizei in dieser Saison eine Zunahme an Motorradunfällen.
vor 9 Stunden
Bilanz der Polizei
Die Polizei verzeichnet auf den beliebten Motorradstrecken im Schwarzwald deutlich mehr Unfälle als im vergangenen Jahr. Ein als Treffpunkt dienender Parkplatz an der B500 wurde nun gesperrt.
vor 9 Stunden
Ortenau
Von der Kita bis zum Krankenhaus – diese Woche soll es neue Warnstreiks im öffentlichen Dienst geben. Die Ortenau soll das aber nicht betreffen, wie die Gewerkschaft Verdi nun mitteilte.
vor 15 Stunden
#iloveortenau
Unsere Serie stellt Menschen aus der Ortenau vor – sechs Fragen, sechs Antworten. Diesmal: Sonja Schuchter aus Mösbach, die Bürgermeisterin von Sasbachwalden.
vor 15 Stunden
Kreative Lösungen
Das Kreisgesundheitsamt war in den vergangenen Monaten vor allem mit der Bewältigung der Corona-Krise beschäftigt. Das hatte auch Auswirkungen auf die Einschulungsuntersuchungen für Mädchen und Jungen im Kindergartenalter. 
vor 15 Stunden
Viele Analphabeten
Sechs Millionen Menschen in Deutschland sind Analphabeten. Deshalb macht der Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung mit seinem Alfa-Mobil in der Ortenau Werbung für Lese- und Schreibkurse.
vor 16 Stunden
Deutlich weniger als zuvor
Rund 100 Menschen haben am Samstagnachmittag auf dem Offenburger Platz der Verfassungsfreunde an einer Demonstration unter dem Motto „Zeig Dein Gesicht für die Grundrechte“ teilgenommen.
vor 17 Stunden
**LIVE**
Die wichtigsten Meldungen auf einen Blick: Baden Online informiert im Live-Newsblog über die aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus in der Ortenau und der Region.
vor 18 Stunden
Projekt des Landkreises
Das Projekt „Konsulententeam für Menschen mit geistiger Behinderung und Verhaltensauffälligkeit“ des Landkreises soll eine Lücke in der Versorgung dieser Menschen schließen. 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Curvy Queen bietet trendy Mode bis Kleidergröße 60.
    16.09.2020
    Coole Looks bis Kleidergröße 60 / Drei tolle SSV-Shoppingtage
    Das Bekleidungsgeschäft Curvy Queen in der Offenburger Platanenallee bietet eine große Auswahl an Plus-Size-Mode. Vom 17. bis 19. September gibt es beim Sommerschlussverkauf die starke Mode zu reduzierten Preisen.
  • Voller Einsatz für die Patienten: Das Reha-Sport-Team vom Offenburger RehaZentrum - Sabrina Weidner, Sarah Figy, Mario Truetsch und Lars Bilharz (v. l.)
    15.09.2020
    Neue Kurse starten im Oktober – jetzt anmelden!
    Fit werden, fit bleiben: Dieses Ziel hat sich das Team des RehaZentrums in Offenburg für seine Kunden auf die Fahnen geschrieben. Hier bekommt jeder sein maßgeschneidertes Therapie- und Fitnessprogramm. Wer langsam wieder in Bewegung kommen will oder an einer Grunderkrankung, wie Rückenschmerzen...
  • Alexander Benz (von links), Michel Roche, Thomas Kasper, Erhard Benz und Erika Benz stehen an der Spitze des Top-Life.
    07.09.2020
    Top-Life Berghaupten: Die Adresse für Gesundheit und Fitness
    Gesundheit und Fitness haben eine Adresse in der Ortenau: Seit 1996 ist das Top-Life Gesundheitszentrum Benz KG in Berghaupten Ansprechpartner Nummer eins, wenn es in der Region um private Gesundheitsvorsorge, Wellness und medizinische Versorgungsangebote geht.
  • Die Vereine im ewo-Gebiet haben die Chance, für ihre Nachwuchsmannschaften zu gewinnen.
    28.08.2020
    Vereinsaktion #Ballwechsel: Energiewerk Ortenau und Partner suchen trickreiche Teams und deren Fans
    Ballkünstler gesucht! Das Energiewerk Ortenau (ewo) startet zusammen mit starken Partnern die Vereinsaktion #Ballwechsel: Wer seinen Club vorschlägt, eröffnet ihm die einmalige Chance, ein Fest und jede Menge Equipment im Gesamtwert von mehr als 5000 Euro zu gewinnen. Alles, was die meistgevoteten ...