Anzeige
Eine Mission im Team

Escape Rooms Exitpark: Wer löst in 60 Minuten das Rätsel?

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
18. Dezember 2018

©Escape Rooms Ortenau – Exitpark

Ein verschlossener Raum, ein kniffliges Rätsel und nur 60 Minuten Zeit, um es zu lösen und so wieder nach draußen zu gelangen: Willkommen bei Escape Rooms Exitpark in der Ortenau.

Was wie der Beginn eines Krimis klingt, ist ein Spiele-Trend geworden. Bei Escape Rooms Exitpark in der Ortenau kann man sich freiwillig einsperren lassen. Spieler haben eine Stunde Zeit, um Rätsel zu lösen, Hinweisen zu folgen und Schlüssel zu finden. 

Das geht aber nicht alleine. Ein Team. Eine Mission – so lautet die Devise. Drei bis sechs Personen können beim Escape Room Exitpark eine abenteuerliche Mission angehen. Dabei ist der Spaß vorprogrammiert. Teilnehmer müssen wie Sherlock Holmes oder John H. Watson agieren und keine Minute verlieren, denn die Zeit spielt gegen sie.

Köpfchen einschalten

Diese Spielform erobert seit einigen Jahren nicht nur Großstäte wie Tokyo, Budapest, London oder Berlin. Nein, auch in der Ortenau können Spieler Hinweise kombinieren. Um die Rätsel zu lösen, zählt nicht nur logisches Denken. Auch die individuellen Fähigkeiten der Team-Mitglieder sind gefragt. Es heißt also für jeden: Köpfchen einschalten.

- Anzeige -

Wer das interaktive Spiel in Offenburg ausprobieren will, kann auch das passende Thema wählen. Denn: jeder Raum bei Escape Rooms Exitpark ist anders und bietet Spannung pur. In „The Bank Job“ müssen Teilnehmer den Safe knacken und versuchen mit der Beute zu entkommen. Hauptsache sich nicht von der Polizei erwischen lassen, lautet die Devise. In „Directors Secret“ muss man den hinterhältigen Geschäften eines Bankdirektors auf die Schliche kommen. Denn in seinem Hinterzimmer versteckt er wertvolleres als Geld. Nur was? 60 Minuten haben Spieler Zeit, um das Geheimnis zu lüften. 

Ideal für Abteilungsausflüge

Doch worin liegt der Reiz? Im Gegensatz zu anderen Spielen besteht der Reiz vom Escape Room nicht gegeneinander anzutreten, sondern gemeinsam eine Aufgabe zu lösen, die den Zusammenhalt der Gruppe stärkt.

Ideal ist der Escape Room für Familien, genauso wie für Abende mit Freunden. Auch für Junggesellenabschiede ist der Spaß vorprogrammiert.  Und wer den Abteilungsausflug in der Firma kreativer gestalten will,  für den lohnt sich ein Besuch bei Escape Rooms Ortenau – Exitpark allemal.

Info

Escape Rooms Ortenau - EXITPARK

Escape Rooms Ortenau - EXITPARK
Küfergasse 13
77652 Offenburg

 

Telefon: 0781-52402
E-Mail: info@exitpark.de

Homepage: www.exitpark.de
Facebook: www.facebook.com/exitpark

 

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
03.01.2019
Die eigene Firma zu gründen ist auch dank der Digitalisierung heute nicht mehr schwer – aber wie geht es dann weiter? Wie kleine und mittelständische Firmen erfolgreich werden, zeigen zwei Jungunternehmer bei einem Vortrag am 26. Januar in der Offenburger Oberrheinhalle.
27.12.2018
Abenteuer-Indoor-Spielplatz
Wer möchte seinen Kindern zum Geburtstag nicht gern etwas ganz Besonderes bieten? Im Kiddy Dome in Schutterwald ist das möglich. Denn nicht nur an ihrem großen Tag sind die Kinder in diesem Abenteuer-Indoor-Kinderspielplatz die Könige. 
27.12.2018
Wie wir nachts schlafen bestimmt, wie unser Tag verläuft – und deshalb ist gesunder Schlaf auch so wichtig. Das eigene »Bett nach Maß« klingt fast wie ein Traum – doch Leitermann Schlafkultur ist Spezialist auf diesem Gebiet und macht es möglich.
11.12.2018
Goldschmiede Patrick Schell in Achern
Schmuck zu Weihnachten ist ein besonderes Geschenk. Doch welches Stück ist das richtige für einen lieben Menschen? Die Goldschmiede Patrick Schell in Achern gibt hier individuelle Beratung – und als besonderes Highlight: Personalisierte Schmuckstücke und Uhren mit Gravur.