- Anzeige -
Gengenbach blüht!

Bilder von Star-Illustrator Olaf Hajek in gärtnerischen Anlagen

Autor: 
maz
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
21. August 2020
Vor der historischen Kulisse Gengenbachs entfaltet sich bei "Gengenbach blüht!" ein überraschendes Kaleidoskop an Farben. Schritt für Schritt entdecken die Besucher die Schwarzwaldstadt für sich.

Vor der historischen Kulisse Gengenbachs entfaltet sich bei "Gengenbach blüht!" ein überraschendes Kaleidoskop an Farben. Schritt für Schritt entdecken die Besucher die Schwarzwaldstadt für sich. ©Stadt Gengenbach

Im Schwarzwaldstädtchen Gengenbach blüht und grünt es! Das ist gar nicht neu. Gengenbach blüht immer; unübersehbar: Die Pflanzenpracht im Stadtbild und in den gärtnerischen Anlagen – zwischen blühenden Wiesen, duftenden Wäldern, Weinbergen. Nun finden sich beim Rundgang durch die Altstadt auch Motive des Star-Illustrators Olaf Hajek. 

Kunstwerke aus seinem „Buch der Blumen“ wurden in wunderbaren gärtnerischen Anlagen und an markanten Stellen der Stadt platziert. Sie laden zu einem Rundgang ein und bieten manches Fotomotiv.

Olaf Hajek, weltweit gefragter Künstler und Illustrator, konnte für dieses wunderbare Freiluft-Projekt gewonnen werden. Der Berliner Illustrator schafft bezaubernde visuelle Muster, Szenen und kreative Charaktere, in denen Natur und Kunst miteinander verflochten sind. Er spielt mit Motiven der Flora und Fauna, archaischen Symbolen und aktuellen Themen.

 

Hereinspaziert! Wer durchs Tor tritt, taucht in die wunderbare Blütenwelt Olaf Hajeks ein. Foto: Stadt Gengenbach 


„Verstehe einer die Pflanzen!“  Das wird in Olaf Hajeks „Buch der Blumen“ gefordert. Mit einer wunderbar erzählenden Serie gibt er den „Pflanzenerzähler“ und knüpft an Traditionen der wissenschaftlichen Darstellungen ebenso an wie an das Wissen, das sich in der Volkskunst fast aller Kulturen der Welt spiegelt.

 

Schritt für Schritt gibt es bei „Gengenbach blüht!“ Neues zu entdecken. Foto: Stadt Gengenbach 
 

Hajeks Originale sind in der aktuellen Ausstellung „Blüten und Früchte“ im Städtischen Museum Haus Löwenberg zu sehen. Gezeigt werden außerdem faszinierende Fotoreihen von Ralf Greiner und Manuela Seiler und blütenhafte Wasserklangbilder des Überlingers Alexander Lauterwasser.

Mit einem Einkauf und etwas Glück gewinnen

Außerdem läuft die Gutschein-Aktion: Ein Einkauf oder Restaurantbesuch in der Innenstadt kann sich gleich doppelt auszahlen. In den teilnehmenden Geschäften und Restaurants erhalten Kunden ab einem Umsatz von zehn Euro ein Los. Dieses Los kann ausgefüllt und direkt beim Händler beziehungsweise Gastronom sowie bei der Stadt Gengenbach abgegeben werden. Am ersten Mittwoch des folgenden Monats werden auf dem Gengenbacher Wochenmarkt aus allen im Vormonat abgegebenen Losen die Gewinner ermittelt. Viel Glück!

Mehr zur Aktion finden Sie hier: www.gengenbachblueht.de

 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Motivierte Mitarbeiter, die gern zur Arbeit kommen, sind das Rückgrat der Hermann Uhl KG Ortenau. Das Team sucht Verstärkung: Also, bewerben!
    vor 4 Stunden
    Mit den Betonerzeugnissen der UHL KG wird das Zuhause erst richtig schön
    Bei uns ist es am Schönsten! Haus und Garten sind so individuell wie die, die darin leben: Sie sind Rückzugsort, Wellnessbereich oder Sterne-Restaurant. Spätestens die Pandemie hat uns wieder in die Sinne gerufen, wie wichtig der heimische Garten ist und wie er beruhigt, wenn er schön und...
  • Ware vorab bestellen und abholen. Das ist via ClickCollect möglich. Aber das ist nur ein Weg über den der Kehler Handel die Kunden erreicht.
    02.03.2021
    Lockdown hin oder her: Immer für die Kunden da
    Die Einkaufsstadt Kehl ist für ihre Kunden da – Lockdown hin oder her. Die Händler und Gastronomen haben viele Wege über Telefon, online und die neuen Medien gefunden, wie sie ihre Kunden erreichen. Die breit angelegten Videokampagne „Kehl bringt’s“ von Kehl Marketing fächert die Leistungsfähigkeit...
  • Sie suchen Arbeit in einer Region, in der andere Urlaub machen? acrobat Personaldienstleistungen in Achern rekrutiert Fachkräfte für Firmen in Baden.
    01.03.2021
    acrobat GmbH: Aus der Region für die Region
    Die starke Wirtschaft in Baden braucht einen starken Partner: die acrobat GmbH in Achern bietet Arbeitgebern ein maßgeschneidertes Dienstleistungspaket rund ums Personalmanagement und ist in der Region fest verwurzelt. 
  • Coole Berufe und prima Zukunftsaussichten: Die HUBER-Azubis sind eine super Truppe.
    27.02.2021
    Mit HUBER Kältemaschinenbau in die Zukunft starten
    Präzision in allen Temperaturbereichen: Dafür steht die Peter Huber Kältemaschinenbau AG in Offenburg. Genauso spezialisiert wie die Temperierlösungen für Forschung und Industrie sind die Ausbildungsberufe, die der Technologieführer aus der Ortenau bietet.