Lehren aus der Vergangenheit

Diese Ortenauer Gemeinden verbieten das Böllern an Silvester

29. Dezember 2017
&copy Marc Faltin

Wegen der alten Bausubstanz gilt in der Gengenbacher und Ettenheimer Altstadt an Silvester ein Feuerwerks-Verbot. Auch in anderen Städten in Baden-Württemberg darf nicht geböllert werden. Diese Entscheidungen wurden auch aufgrund von Erfahrungen in der Vergangenheit getroffen.

In mehreren historischen Altstädten im Land gelten in der Silvesternacht wieder Feuerwerks-Verbote – darunter auch im engsten Innenstadtbereich von Ettenheim und Gengenbach. Das soll Brände an historischen Häusern verhindern und die Jahrhunderte alte Bausubstanz schützen. Neben Schiltach, Haslach, Ettenheim, Zell am Harmersbach und Gengenbach gilt das Böllerverbot unter anderem auch in Tübingen, Esslingen, Villingen-Schwenningen und Rottweil, dort werden ebenfalls individuelle Tabu-Zonen eingerichtet.

Millionenschaden durch Böller

In Tübingen hatte zum Jahreswechsel 2008/2009 eine Rakete ein Fachwerkhaus am historischen Marktplatz in Brand gesetzt. In Villingen-Schwenningen war in derselben Nacht durch Feuerwerk das Gemeindezentrum am Münster in Flammen aufgegangen. Die Schäden gingen in die Millionen.

Generell sind Knaller und Raketen an Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altenheimen sowie Reet- und Fachwerkhäusern nicht erlaubt.

Autor:
Andrea Schindler

- Anzeige -

Videos

Lkw eingesunken: B3 bei Sasbachried für Stunden gesperrt

Lkw eingesunken: B3 bei Sasbachried für Stunden gesperrt

  • Haftbefehl: Sohn soll seinen Vater im Streit erstochen haben

    Haftbefehl: Sohn soll seinen Vater im Streit erstochen haben

  • Stadt Offenburg bereitet Antrag für Sanierungsgebiet

    Stadt Offenburg bereitet Antrag für Sanierungsgebiet "Bahnhof-Schlachthof" vor

  • Geteilte Meinungen zum Ende des Branntweinmonopols - 28.12.2017

    Geteilte Meinungen zum Ende des Branntweinmonopols - 28.12.2017

  • Vermisster 82-Jähriger aus Hofstetten tot aufgefunden

    Vermisster 82-Jähriger aus Hofstetten tot aufgefunden