Rust

Getötete Artistin aus dem Europa-Park: Prozessbeginn im Januar

Autor: 
red/ba
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
14. Januar 2021
Video starten
Mehr zum Thema

Nach dem Leichenfund hatte die Polizei im Mai 2019 das Gebiet um den Altrhein nach weiterem Beweismaterial abgesucht. ©Archivfoto: Benedikt Spether

Knapp zwei Jahre nach dem Tod einer 33-jährigen Artistin aus dem Europa-Park im Mai 2019 muss sich der Ex-Freund der Frau ab dem 22. Januar in Freiburg vor Gericht verantworten. Zunächst sollte ihm aus Mangel an Beweisen nicht der Prozess gemacht werden.

Der Ex-Freund der am 18. Mai 2019 bei Rust tot im Altrhein entdeckten 33-jährigen ukrainischen Artistin aus dem Europa-Park muss sich ab dem 22. Januar in Freiburg vor Gericht verantworten. Dem 31-jährigen Kubaner werden vorsätzliche Tötung und Computerbetrug vorgeworfen, wie das Landgericht Freiburg mitteilte.

Der Angeklagte, der ebenfalls im Europa-Park als Künstler tätig gewesen sei, soll die 33-Jährige am 29. oder 30. April 2019 im Wohnwagen des Paars auf dem Parkgelände nach einem Streit erwürgt haben. Anschließend soll er den Leichnam in einen Kunststoffsack gesteckt, diesen beschwert und in den Altrhein geworfen haben, wo der Sack mit dem Leichnam erst am 18. Mai 2019 aufgefunden wurde. Nach der Tat soll der 33-Jährige die EC-Karte seiner getöteten Freundin genutzt haben, um von ihrem Konto insgesamt 1310 Euro abzuheben.

Mangel an Beweisen?

- Anzeige -

Noch im Oktober 2019 kam der Mann aus der Untersuchungshaft. Damals hieß es, dem 31-Jährigen könne aus Mangel an belastbaren Beweisen nicht der Prozess gemacht werden. Das Freiburger Schwurgericht entschied, den Tatverdächtigen auf freien Fuß zu setzen. Das Oberlandesgericht Karlsruhe (OLG) hatte aber im Februar vergangenen Jahres der Beschwerde der Staatsanwaltschaft und der als Nebenkläger auftretenden Eltern der Toten stattgegeben, sodass es nun doch zum Prozess kommt.

Woran die Frau gestorben ist, habe die Obduktion des bereits teilweise verwesten Leichnams nicht klären können, hieß es im Februar. Hinweise auf einen Unfalltod hätten sich aber nicht ergeben, stattdessen werde von Fremdverschulden ausgegangen. Viele Indizien – vor allem Spuren in dem Wohnwagen und am Leichnam sowie Beobachtungen von Zeugen – sprechen laut OLG dafür, dass der Ex-Freund die Frau getötet hat.

Das Urteil wird für den 25. Februar erwartet.

Mehr zum Thema

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

vor 58 Minuten
Offenburg
Die Hochschule Offenburg hat am Freitagabend 392 Studierende verabschiedet, die im Wintersemester 2020/21 ihren Abschluss in einem der vielen Studiengänge geschafft haben. Die Abschiedsfeier für diesen „außergewöhnlichen Jahrgang“ musste coronabedingt virtuell stattfinden.
vor 2 Stunden
Ortenau
Ab Montagnachmittag können deutschlandweit wieder kostenfreie Bürgertests gebucht und in Anspruch genommen werden. Auch in der Ortenau an den Standorten in Lahr und Offenburg.
Ein 31-Jähriger ist wegen eines Raubüberfalls auf ein Ortenauer Ehepaar angeklagt. Nach dessen Aussagen handelt es sich bei ihm um den Haupttäter.
vor 4 Stunden
Raubüberfall auf Ortenauer Unternehmerehepaar
Im Prozess um einen Raubüberfall auf ein Ortenauer Unternehmerpaar haben am Montag die Geschädigten ausgesagt. Sie widersprechen in Details den Darstellungen des Angeklagten und beschreiben diesen als den Haupttäter.
Im Haus am Scheidgraben in Lahr-Langenwinkel haben sich viele Bewohner und Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert. Sieben Bewohner mit Behinderung des Wohn-Pflegeheims sind inzwischen verstorben. 
vor 13 Stunden
Kritik an spätem Impftermin
Im Haus am Scheidgraben, einem kombinierten Wohn-Pflegeheim für geistig behinderte Menschen in Langenwinkel, sind nach einem Corona-Ausbruch bislang sieben Bewohner verstorben.
vor 16 Stunden
Aktuelle Zahlen
Wie entwickeln sich die Corona-Infektionszahlen im Ortenaukreis? Unsere Übersicht gibt den aktuellen Stand mit Zahlen vom Land und den Kommunen.
vor 17 Stunden
Offenburg
Über einen ganzen Tag hinweg hat ein 42-jähriger Fahrer mit verschiedenen Autos mehrere Karambolagen begangen und sich dabei von den Belehrungen der Polizei nicht beeindrucken lassen. Er hat dabei unter Drogen gestanden.
vor 20 Stunden
A5 - Anschlussstelle Appenweier
Auf der A5 Richtung Süden, bei der Anschlussstelle Appenweier, ist es Montagmorgen zu einem Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen gekommen. Die Polizei leitet den Verkehr aus.
vor 21 Stunden
Wetter in der Ortenau
Wo bleiben die warmen Frühlingstemperaturen? Auch diese Woche ist es wieder kühler. Das regnerische Wetter in der Ortenau weicht allerdings in den nächsten Tagen vermehrt der Sonne.
12.04.2021
**LIVE**
Wie geht es weiter in der Pandemie-Krise? Mit unserem Newsblog sind Sie aktuell informiert über die wichtigsten Entwicklungen zum Coronavirus in der Ortenau und darüber hinaus.
12.04.2021
Lahr - Langenwinkel
Wieder ein Todesfall im Behindertenwohnheim in Langenwinkel. Mitarbeiter erheben Vorwürfe wegen mangelnder Schutzausrüstungen und fehlender interner Absprachen.
12.04.2021
Ortenau
Der Europa-Park in Rust will weitere Investitionen auf Eis legen. Durch die coronabedingte Schließung gebe es laut Park erhebliche Einbußen in Höhe von über 100 Millionen Euro.
Die Corona-Pandemie hat der Radbranche einen Schub verliehen. Doch Lieferschwierigkeiten führen bei den Händlern im Ortenaukreis zu teils monatelangen Wartezeiten.
12.04.2021
Leergefegter Markt
Die Fahrradhändler in der Region klagen über mangelnden Nachschub. Für Ortenauer, die auf der Suche nach einem Fahrrad sind, haben sie vor allem einen Tipp, wie man trotz der angespannten Marktlage schnell zu einem neuen Fahrrad kommt.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Patrick Kriegel ist Steuerberater und Geschäftsführer.
    09.04.2021
    Steuerberatungsgesellschaft Patrick Kriegel GmbH: Die aktiven Berater und Gestalter
    Die Kanzlei wurde vor 14 Jahren gegründet und besteht mittlerweile aus einem 25-köpfigen Team, das die Mandanten in allen Themen rund ums Steuerrecht und darüber hinaus unterstützt. Im Vordergrund stehen die individuelle Betreuung und Beratung der Mandanten. Dies ist die Philosophie der Kanzlei.
  • Sichern Sie sich Ihr Jeep-Teen-E-Bike zum Aktionspreis mit einer Ersparnis von 650 Euro
    07.04.2021
    Mit Rückenwind ins Frühjahr starten
    Was machen wir in den Ferien? Über dieser Frage grübeln aktuell wohl viele Familien. Eine spannende Alternative zum üblichen Reisen könnten in diesem Jahr Fahrradausflüge mit E-Bikes sein. Mit dem exklusiven Aktionspreis von Baden Online und der Elektro Mobile Deutschland GmbH sind auch die Teens...
  • Nur der Fachmann bietet Raumgestaltung aus einem Guss.
    27.03.2021
    Bester Service Ortenau, März 2021
    Wohnen und Leben bedeutet Individualität in allen Facetten, und das ist am schönsten in einem wertigen Umfeld. Die SCHORN MÖBEL GmbH in Fischerbach ist der ideale Partner fürs Wohnen und Arbeiten, denn der Experte für Holzverarbeitung bietet individuelle, nachhaltige und umweltfreundliche Möbel...
  • Urlaub zu Hause? Mit dem eigenen Pool kein Problem!
    27.03.2021
    Bester Service Ortenau, März 2021
    Machen Sie Ihr Zuhause zur Wellnessoase – mit eigenem Pool oder Whirlpool im Garten, einer Sauna oder Infrarotkabine in Wohnung oder Keller. Egal, welche Pläne Sie schmieden: Herfurth Pool & Co. in Appenweier ist der richtigen Partner.