- Anzeige -
Zu Hause schlemmen – Weingut Andreas Männle und Hotel-Restaurant „Rebstock“ kooperieren

Gönnen Sie sich im Advent ein Festmahl

Autor: 
sig
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
04. Dezember 2020

Karotten-Zitronengras-Suppe mit Gamba, Kalbsrücken an Morchelrahm, Orangenkompott und edle, dazu korrespondierende Weine - das alles kann von Durbach aus den Weg zu Ihnen nach Hause antreten.

Kaum hat das Durbacher Weingut Andreas Männle bei der aktuellen Gebietsweinprämierung des Badischen Weinbauverbands die Auszeichnung „Bester Betrieb Badens 2020“ erhalten, darf sich Kellermeister Christian Idelhauser „Bester Kellermeister“ nennen, schon geht es weiter mit den kulinarischen Superlativen.

In Kooperation mit dem Hotel-Restaurant „Rebstock“, ebenfalls in Durbach ansässig, wurde ein Vier-Gänge-Menü für zwei Personen kreiert, das Feinschmeckerherzen höher schlagen lässt. Vor allem dann, wenn sie erfahren, dass die Leckerbissen ganz einfach im Wasserbad selbst erhitzt werden können und nach ein paar Minuten Zubereitungszeit dampfend auf die Tafel kommen.

Mit einer Vorlaufzeit von ein bis zwei Tagen kann bestellt werden. Wer das kulinarische Feuerwerk verschenken möchte, auch das ist kein Problem, es wird einfach verschickt. Selbstabholer bezahlen inklusive der erlesenen Tropfen 125 Euro, für den Versand werden 135 Euro berechnet.

Das sind die Gaumenfreuden

  • Hausgemachte Gänseleberterrine im Bügelglas, Gewürztraminer Gelee und Brioche. Dazu mundet ein 2018er Gewürztraminer Lagenwein Auslese.
  • Karotten-Zitronengras-Suppe mit Gamba.
  • Kalbsrücken an Morchelrahm, winterliches Gemüse und hausgemachte Spätzle.
  • In Glas kommt ein 2019er Grauburgunder Lagenwein Spätlese trocken.
  • Crepe Suzette, Orangenkompott mit Vanilleschaum. Die 2019er Scheurebe Lagenwein Spätlese macht den Genuss perfekt.

Appetit gemacht?

Das Team von Weingut Männle und Kooperationspartner freuen sich auf die Bestellungen, die von Montag bis Donnerstag telefonisch unter 0781/41486 aufgegeben werden können.

Extratipp: Auch für die Silvesterfeier hat sich das Weingut Männle etwas Feines einfallen lassen – das Silvester-Gala-Menü. Mehr Informationen gibt es in der Online-Vinothek.

 

 

Geschenke und mehr

Wer sich für das Menü und stilvolle Geschenke interessiert, der plant einen Besuch in der Vinothek ein. Egal ob für Weinliebhaber, Grillfans, Hobbyköche oder Naschkatzen – bei Männle’s Auswahl wird bestimmt das passende Präsent gefunden.

Extratipp: Wer schenken und die regionale Genusskultur unterstützen möchte, der schließt sich der Kampagne #Zusammenhalten an. Die liebevoll zusammengestellten Präsente enthalten Genussgutscheine der heimischen Gastronomie.

Mehr über Aktionen und Angebot gibt es selbstverständlich auch im Internet.

Info

So erreichen Sie uns

Schwarzwald.Wein.Gut. Andreas Männle und Vinothek
Heimbach 12
77770 Durbach

 

Öffnungszeiten Vinothek

  • Montag bis Freitag 9 – 12 Uhr und 13.30 – 18 Uhr
  • Samstag 10 – 16 Uhr
  • Sonntag 10 –12 Uhr