Zwei Ausschnitte sind schon zu sehen

Visualisierung zeigt erstmals die B33-Umfahrung bei Haslach

Autor: 
red/ba
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
27. Januar 2020
Mehr zum Thema

(Bild 1/2) ©Regierungspräsidium

Die Troglösung für die B33-Umfahrung bei Haslach ist nun erstmals anhand einer 3D-Visualisierung zu sehen. Am 12. Februar können sich Bürger auf einer Info-Veranstaltung einen Eindruck davon machen, bis dahin gibt es zumindest schon mal ein Bild. UPDATE: Uns hat ein zweites Bild erreicht.

Die Ortsumfahrung der B33 bei Haslach nimmt konkrete Formen an. Wie bereits berichtet, soll der Öffentlichkeit am 12. Februar in der Haslacher Stadthalle der Plan in Wort und Bild demonstriert werden. Am Donnerstag hat nun das Regierungspräsidium Freiburg (RP) in einer Pressemitteilung einen ersten Ausschnitt daraus nachgeschoben.

Was zu sehen ist

Das Bild zeigt die sogenannte Troglösung am östlichen Anschluss zwischen Haslach und Hausach. Zu sehen ist, wie die neue oberirdische Trasse – die durchs Grün an Haslach vorbei führt – unter dem Gewerbekanal durchläuft und dann wieder an die bestehende B33 anschließt. Dafür werden unter anderem zwei neue Brücken gebaut. Im Hintergrund der Grafik ist Fischerbach zu sehen, vorne rechts der Ortsausgang von Haslach.

 

 

Auf der Google-Karte unten haben wir zur besseren Übersicht den Standort markiert, an dem die Gebäude stehen, die im Vordergrund der obigen Grafik zu sehen sind.

 

- Anzeige -

 

Virtuelle Besichtigung

In der 3D-Visualisierung werden laut RP die baulichen Maßnahmen und deren Einbindung in die Landschaft möglichst realistisch dargestellt. Straßen, Brücken und Hochwasserschutzmaßnahmen seien virtuell von verschiedenen Standorten aus zu betrachten.

Die Planer werden bei dem Info-Termin am 12. Februar außerdem die weiteren Schritte und deren zeitlichen Abläufe erklären, heißt es. Los geht es um 18.30 Uhr in der Stadthalle Haslach.

 

UPDATE Freitag, 24. Januar:

Das RP hat der Mittelbadischen Presse eine weitere Grafik zur Verfügung gestellt. Darauf zu sehen ist der Blick aus Richtung Steinach auf die bestehende und die geplante Kinzigbrücke.

 

Mehr zum Thema

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

vor 1 Stunde
Offenburg
Nur einen Tag vor den möglichen Lockerungen im Einzelhandel an diesem Montag änderte das Land die Corona-Verordnung. Die Entscheidung wird zwar positiv aufgenommen, doch die kurzfristige Bekanntgabe stößt im Handel auch auf viel Unmut. Vor allem größere Kaufhäuser hätten ein Problem.
vor 3 Stunden
Aktuelle Zahlen
Wie entwickeln sich die Corona-Infektionszahlen im Ortenaukreis? Unsere Übersicht gibt den aktuellen Stand mit Zahlen vom Land und den Kommunen.
vor 3 Stunden
Offenburg
Nun ist es offiziell: Da der 7-Tage-Wert in der Ortenau konstant unter 50 liegt, darf der Einzelhandel ab Montag, 8. März, wieder öffnen. Es gibt außerdem noch weitere Lockerungen – aber auch eine Bedingung.
Themenbild Frauentag, Männlich/Weiblich Borowski Kunstwerk
vor 3 Stunden
Internationaler Frauentag
Es gibt noch viel zu tun: Einige Ortenauer berichten, was sie mit dem Internationalen Frauentag am heutigen 8. März verbinden – und für welches Thema sie sich besonders einsetzen wollen.
vor 3 Stunden
Kehl - Kork
Bei einer großangelegten Kontrollaktion auf der B 28 bei Kork haben Polizei und Zoll am Freitag knapp 400 Personen überprüft.
Bilder der Pandemie: Ein abgesperrter Spielplatz.
vor 4 Stunden
Rückblick auf ein Jahr Corona im Raum Lahr
Vor einem Jahr wurden die ersten Corona-Fälle in der Ortenau bekannt – sie kamen aus dem Lahrer Raum. Was hat sich in dem Jahr dort getan? Die Menschen von damals blicken zurück.
vor 4 Stunden
Offenburg
Auf dem Parkplatz der Diskotheken Etage Eins und Freiraum in Offenburg eröffnet am Montag, 8. März, ein Corona-Schnelltestzentrum. Das Testergebnis soll bereits nach rund 15 Minuten bereitstehen. Termine werden online gebucht.
Alwin Wagner ist seit Juni 2019 stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Südlicher Oberrhein.
vor 6 Stunden
Ortenau-Kolumne
Alwin Wagner ist seit Juni 2019 stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Südlicher Oberrhein. In der Ortenau-Kolumne nimmt er die Präsenz von Unternehmern in der Politik in den Blick.
vor 6 Stunden
Kandidaten und Zahlen
Baden-Württemberg wählt am Sonntag, 14. März, einen neuen Landtag. Welche Kandidaten sind für die Ortenau im Rennen und wie ist die aktuelle Stimmenverteilung? Hier fahren Sie alles Wichtige zur Wahl.
vor 8 Stunden
**LIVE**
Wie geht es weiter in der Pandemie-Krise? Mit unserem Newsblog sind Sie aktuell informiert über die wichtigsten Entwicklungen zum Coronavirus in der Ortenau und darüber hinaus.
07.03.2021
Mittleres Kinzigtal
Am 7. März vor 50 Jahren wurde „Die Sendung mit der Maus“ das erste Mal ausgestrahlt. Wohl in nahezu jeder deutschen Biografie spielte oder spielt sie irgendwann einmal eine Rolle.  
Weg vom Kirchturmdenken: Weniger Gläubige und weniger Geistliche zwingen das Erzbistum Freiburg dazu, Großpfarreien einzurichten. In der Ortenau sollen es vier werden.
06.03.2021
Kirchenentwicklung 2030
In der Ortenau werden die Großpfarreien den bisherigen Dekanaten entsprechen und mit einem Pfarrer nebst Gemeindeteam ausgestattet. Sie sollen sich an den Bedürfnissen vor Ort orientieren.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Ist auch in Corona-Zeiten für Bike-Begeisterte da: das Team von LinkRadQuadrat in Gengenbach.
    06.03.2021
    Regionale Online-Shops: heute LinkRadQuadrat in Gengenbach
    Die Liebe zum Radsport, die Motivation neue Abenteuer zu erleben, die Suche nach neuen Innovationen, unzählige Testsiege, positive Kundenbewertung und die Motivation, immer mehr Leute zum Radfahren zu begeistern, ebnen den Weg der Erfolgsgeschichte von LinkRadQuadrat in Gengenbach. Mit der...
  • Motivierte Mitarbeiter, die gern zur Arbeit kommen, sind das Rückgrat der Hermann Uhl KG Ortenau. Das Team sucht Verstärkung: Also, bewerben!
    05.03.2021
    Mit den Betonerzeugnissen der UHL KG wird das Zuhause erst richtig schön
    Bei uns ist es am Schönsten! Haus und Garten sind so individuell wie die, die darin leben: Sie sind Rückzugsort, Wellnessbereich oder Sterne-Restaurant. Spätestens die Pandemie hat uns wieder in die Sinne gerufen, wie wichtig der heimische Garten ist und wie er beruhigt, wenn er schön und...
  • Ware vorab bestellen und abholen. Das ist via ClickCollect möglich. Aber das ist nur ein Weg über den der Kehler Handel die Kunden erreicht.
    02.03.2021
    Lockdown hin oder her: Immer für die Kunden da
    Die Einkaufsstadt Kehl ist für ihre Kunden da – Lockdown hin oder her. Die Händler und Gastronomen haben viele Wege über Telefon, online und die neuen Medien gefunden, wie sie ihre Kunden erreichen. Die breit angelegten Videokampagne „Kehl bringt’s“ von Kehl Marketing fächert die Leistungsfähigkeit...
  • Sie suchen Arbeit in einer Region, in der andere Urlaub machen? acrobat Personaldienstleistungen in Achern rekrutiert Fachkräfte für Firmen in Baden.
    01.03.2021
    acrobat GmbH: Aus der Region für die Region
    Die starke Wirtschaft in Baden braucht einen starken Partner: die acrobat GmbH in Achern bietet Arbeitgebern ein maßgeschneidertes Dienstleistungspaket rund ums Personalmanagement und ist in der Region fest verwurzelt.