Ortenau

Große Freude für »Leser helfen«-Aktion in der Ortenau

Autor: 
Thomas Reizel
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
06. Dezember 2016

(Bild 1/2) Aktionen für »Leser helfen«: Wie im Vorjahr treten die Hornbläser der Ortenauer Musikschulen (Foto oben) unter der Leitung von Heiko Mazurek auch in diesem Jahr wieder auf dem Offenburger Weihnachtsmarkt auf. Sie spielen heute, Dienstag, von 18 bis 19 Uhr. Heltraud Edenhofner aus Ohlsbach bastelt am Freitag auf dem Ohlsbacher Weihnachtsmarkt unter anderem Engel aus gebrauchten Kaffeekapseln. ©Ulrich Marx

In dieser Woche ist für »Leser helfen« wieder etwas geboten. Los geht es am Dienstagabend mit den Hornbläsern der Ortenauer Musikschulen auf dem Offenburger Weihnachtsmarkt.
 

Die »Leser helfen«-Aktion der Mittelbadischen Presse geht auf die 50 000 Euro zu. Mit 65 000 Euro wäre die Hälfte der Aktion realisiert, insgesamt sind 130 000 Euro das Ziel für drei Fahrzeuge. Die Firma Joro Türen aus Renchen hat zugesagt, den Mannschaftsbus für das Jugendrotkreuz Offenburg (26 000 Euro) zu finanzieren (wir berichteten).

Jetzt geht es noch um ein Wohnmobil, mit dem der Förderverein der Offenburger Pflasterstube Obdachlose medizinisch und sozial betreuen will. Analog zur Pflasterstube wird es »Pflastermobil« heißen. Es kostet rund 50 000 Euro. Für den DRK-Kreisverband Kehl geht es zudem um einen Bus, mit dem vier Rollstuhlfahrer gleichzeitig befördert werden können. Er würde für kostenlose Hol- und Bringdienste für demenziell erkrankte Menschen eingesetzt (55 000 Euro). Für beide Fahrzeuge fehlen rund 82 000 Euro.

  • Einen Beitrag dazu leisten Dienstag, 18 Uhr, die Hornbläser der Ortenauer Musikschulen auf dem Offenburger Weihnachtsmarkt. »Wir machen seit elf Jahren mit, und das mit Freude«, sagte Dirigent Heiko Mazurek.
  • Heltraud Edenhofner aus Ohlsbach ist am Freitag, 9. Dezember, auf dem Weihnachtsmarkt im Ort mit selbstgebastelten Weihnachtskarten, selbst gestrickten Socken vertreten. Außerdem können Kinder aus Kaffeekapseln Engel basteln.
  • Am Samstag, 10. Dezember, steigt ab 20.30 Uhr im Offenburger Schillersaal eine Party mit der Band »Umoz«.
  • Für eine Überraschung haben die Chöre Frohsinn Kehl, Harmonie Querbach und Frohsinn Odelshofen unter Mitwirkung der Zithergruppe des Seniorenbüros Kehl beim Adventskonzert gesorgt. »In der Friedenkirche Kehl kamen stolze 500 Euro zusammen«, freuen sich nicht nur die Sänger und Gerhard Walter, Vorsitzender des MGV Frohsinn Kehl. 400 Euro hat das Läuferteam der Rheinau-Linxer Firma Weberhaus gespendet. In dem Unternehmen gibt es nicht nur eine Betriebsfußballmannschaft, sondern auch ein Team von Läufern, das Weberhaus unter anderem beim Freiburg-Marathon vertritt. »Jetzt hat das Team eine neue Laufkleidung erhalten und sich entschieden, ›Leser helfen‹ mit 400 Euro zu unterstützen«, teilte Prokurist Willi Hofmann mit.

 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

Girls'Day Akademie
vor 5 Stunden
Die Girls’Day Akademie vermittelt Schülerinnen Einblicke in von Männern dominierte Berufe. Die Teilnehmerinnen des Kurses 2017/18 haben sie ihre Erfahrungen vorgestellt.
Tragischer Badeunfall
vor 7 Stunden
Samstagnacht ist ein 45-Jähriger am Baggersee in Schwanau-Ottenheim verunglückt. Reanimationsversuche blieben erfolglos.
Stellungnahme
14.07.2018
In der Klinikdebatte gibt es neue Entwicklungen: Die Bahn erklärte, dass ein Klinikstandort in Offenburg-Windschläg für den Tunnelbau ungünstig sei. Man müsse mit Emissionen rechnen, die einem Krankenhaus abträglich sind.
Russland - Land & Leute
14.07.2018
In unserer Serie »Russland - Land & Leute« stellen wir Menschen aus der Region vor, die einen Bezug zu Russland haben. Heute: Victoria Pfeifer aus Offenburg. Fünf Jahre lang studierte die in Usbekistan aufgewachsene Victoria Pfeifer in St. Petersburg. Lange genug, um über viele Vorzüge von »...
Alarmierende Zahlen
14.07.2018
Die Polizei schlägt Alarm: Auch in der Ortenau passieren zu viele Unfälle mit Pedelecs oder E-Bikes. Im ersten Halbjahr 2018 hat die Zahl der Zwischenfälle, die der Polizei bekannt wurden, die Gesamtbilanz von 2016 schon überschritten.
Für jeden etwas
13.07.2018
Das Wochenende in der Ortenau wird musikalisch, festlich und  sportlich zugleich. Zahlreiche Termine stehen im Kalender.
Verdächtige festgenommen
13.07.2018
Ein Sonderkommando hat in der vergangenen Woche zehn Verdächtige in Bulgarien, Frankreich und Deutschland festgenommen. Sie sollen zu einem international agierenden Prostitutionsring gehören, der Frauen auch in Straßburg gezwungen hat, auf den Strich zu gehen. Die Opfer sollen zum Teil auch in Kehl...
Friesenheim - Oberschopfheim
13.07.2018
Nach einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf der B3 bei Oberschopfheim musste die Straße vorübergehend gesperrt werden. Auch ein Polizeiauto war in den Unfall involviert – ein Autofahrer hatte es übersehen und krachte hinein.
Bewohnerin war Opfer
13.07.2018
Weil sie einer Bewohnerin Geld gestohlen hat, erwischt wurde und das vertuschen wollte, soll eine Altenpflegerin aus Kehl versucht haben, eine ältere Frau des Seniorenheims mit einem Handtuch zu ersticken. Der geklaute Geldbetrag: 40 Euro. Die mögliche Folge: mehrjährige Gefängnisstrafe. Der...
Taten auch in Renchen, Kehl und Achern
13.07.2018
Drei der fünf festgenommenen Mitglieder einer mutmaßlichen albanischen Einbrecherbande müssen sich ab dem 20. Juli für ihre Taten vor dem Landgericht Offenburg verantworten. Die Angeklagten sollen Wohnungseinbrüche unter anderem in Renchen, Kehl und Achern begangen haben. Der Schaden: etwa 47.000...
Ortenau
13.07.2018
Die hochsommerlichen Temperaturen und geringen Niederschläge der vergangenen Tage haben den Waldboden der Ortenau ausgetrocknet. Die Folge ist, dass das Waldbrandrisiko steigt. Momentan herrscht eine geringe bis mittlere Gefahrenlage mit steigender Tendenz. Das Landratsamt Ortenaukreis rät zu...
Europawahl
13.07.2018
Der Kreisverband Ortenau der FDP kam zur Mitgliederversammlung und Wahlkonferenz in Appenweier zusammen.