Ortenau

Haus fällt in sich zusammen

Autor: 
Christine Breuer
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
21. Mai 2013
Christine Breuer - Eigentlich sollte dieses Haus in Kappel-Grafenhausen saniert werden. Doch als ein kleiner Bagger dabei war, das Fundament freizulegen, war es kurze Zeit später nicht mehr bewohnbar.

(Bild 1/2) Christine Breuer - Eigentlich sollte dieses Haus in Kappel-Grafenhausen saniert werden. Doch als ein kleiner Bagger dabei war, das Fundament freizulegen, war es kurze Zeit später nicht mehr bewohnbar.

Ein feuchter Keller sollte in einem Wohnhaus in Kappel-Grafenhausen saniert werden. Als ein Bagger das Fundament freilegte, stürzte das ganze Haus ein. Verletzt wurde niemand, doch der Schaden geht in die Zehntausende.

Kappel-Grafenhausen. Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurde am Samstag gegen 13 Uhr die Feuerwehr von Kappel-Grafenhausen gerufen. In der Sportplatzstraße im Ortsteil Grafenhausen war ein Haus teilweise eingestürzt. Das Glück dabei: Die Bewohner waren zu dem Zeitpunkt nicht zu Hause. Der Schaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf mehrere zehntausend Euro.

Es ist Samstag, später Nachmittag: In der Sportplatzstraße bietet sich ein Bild der Verwüstung. Ein riesiger Trümmerhaufen ist der Rest dessen, was einmal ein Wohnhaus war.

Zwischen Backsteinen, Holzbalken und Dämmmaterial liegen Überreste des Mobiliars, eine dunkle Couch, Schrankteile, teilweise noch mit Kiefernholztüren. Im Giebel hängen noch Fotos an den Wänden, die Tür zur zweiten, noch bestehenden Haushälfte steht offen. Im Eingang des Hauses bildet sich eine Menschenkette aus Feuerwehrleuten und freiwilligen Helfern. Sie reichen die wenigen Habseligkeiten weiter, die noch gerettet werden können. Eine junge fünfköpfige Familie und eine junge alleinlebende Frau haben mit einem Schlag das Dach über dem Kopf und ihr gesamtes Hab und Gut verloren.

Es habe ein lautes Rumsen gegeben und dann eine dicke Staubwolke, berichtet ein Mann. »So etwas sieht man doch nur im Fernsehen, wenn es irgendwo ein Erdbeben gegeben hat, bei dem Häuser eingestürzt sind. Aber dass es so etwas auch bei uns gibt, das kann man sich doch gar nicht vorstellen«, erklärt eine Augenzeugin. Auch Bürgermeister Jochen Paleit ist vor Ort: »Ich bin nur froh, dass niemand zu Schaden gekommen ist.«

Die Ursache ist nach Auskunft von Feuerwehrkommandant Hilmar Singler noch nicht bekannt. Ein Gutachter wird sie ermitteln. Bekannt ist nur, dass der Keller des Hauses schon länger feucht war und isoliert werden sollte. Dafür wurde mit einem kleinen Bagger das Fundament freigelegt, das plötzlich an einer Ecke ins Rutschen gekommen ist und die eine Hälfte des Hauses mit sich gezogen hat. Die zweite Hälfte steht noch, wird aber zunächst nicht bewohnbar sein.

- Anzeige -

Im Erdgeschoss der noch bestehenden Haushälfte ist eine Zahnarztpraxis untergebracht. Labor und Wartezimmer waren im jetzt verwüsteten Teil. »Da war ich gestern noch drin gesessen«, sagt eine Augenzeugin geschockt.

Regen als Ursache?

Die Umstehenden, die das Geschehen beobachten, spekulieren über die Ursache. Der Boden sei nach den vielen Regenfällen durchweicht gewesen. Vielleicht sei das Fundament dadurch ins Rutschen gekommen, als es beim Ausgraben den Halt verloren hatte.

Der Feuerwehrkommandant und Bürgermeister Jochen Paleit, der genauso fassungslos vor den Trümmern steht, wollen sich aber auf nichts einlassen. »Die Ursache wird durch die Ermittlungen des Gutachters ans Tageslicht kommen«, sagen beide. Sie sind froh, dass sowohl die Familie als auch die junge Frau zum Unglückszeitpunkt nicht zu Hause waren.

Die Betroffenen selbst wollen sich nicht äußern. Zu tief sitzt der Schock.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

Andreas Müller ist Leiter der Abteilung Verkehr und Technik beim Automobilclub ADAC Südbaden.
vor 3 Stunden
Kolumne
Andreas Müller ist Leiter der Abteilung Verkehr und Technik beim Automobilclub ADAC Südbaden. In seiner Kolumne erläutert er, warum Straßenlärm nicht gleich Straßenlärm ist und wieso sich das Problem in Zukunft möglicherweise von selbst lösen wird.
Die Corona-Pandemie hat der Radbranche einen Schub verliehen. Doch Lieferschwierigkeiten führen bei den Händlern im Ortenaukreis zu teils monatelangen Wartezeiten.
vor 5 Stunden
Leergefegter Markt
Die Fahrradhändler in der Region klagen über mangelnden Nachschub. Für Ortenauer, die auf der Suche nach einem Fahrrad sind, haben sie vor allem einen Tipp, wie man trotz der angespannten Marktlage schnell zu einem neuen Fahrrad kommt.
Flüchtlingsunterkünfte wie die am Offenburger Sägeteich sollen nach dem Willen der Grünen Kreistagsfraktion mit kostenlosem Wlan ausgestattet werden. 
vor 5 Stunden
Kostenloses Internet
Die Kreistagsfraktion der Grünen will, dass die Flüchtlingsunterkünfte in der Ortenau mit kostenlosem Wlan ausgestattet werden. Dafür nennen sie mehrere Gründe.
Teilnehmer der Klinikdemo am Samstag in Offenburg. 
vor 11 Stunden
Demonstration in Offenburg
300 Personen haben am Samstag an einer Demonstration des Bündnisses für den Erhalt und Ausbau aller Ortenauer Kliniken in Offenburg teilgenommen. Vor allem zwei Gründe trieben die Teilnehmer auf die Straße.
vor 14 Stunden
In eigener Sache
Wandern liegt im Trend: Und wo könnte man schöner wandern, als direkt vor unserer Haustür! Ob durch verwunschene Schwarzwaldtäler, auf Hochebenen mit Ausblick, durch idyllisches Rebland, blühende Obstbaumwiesen oder entlang des Rheins.
09.04.2021
Aktuelle Zahlen
Wie entwickeln sich die Corona-Infektionszahlen im Ortenaukreis? Unsere Übersicht gibt den aktuellen Stand mit Zahlen vom Land und den Kommunen.
Die Lage auf den Intensivstationen in den Krankenhäusern der Region spitzt sich zu. Das Klinikum Mittelbaden verfügte am Freitag über keine freien Intensivbetten mehr.
09.04.2021
Intensivplätze werden knapp
Die Situation auf den Intensivstationen der Kliniken in der Region spitzt sich zu. Die Kapazitäten des Klinikums Mittelbaden sind erschöpft. Patienten müssen auch in der Ortenau verlegt werden.
09.04.2021
Offenburg
Am Samstag hat sich in Freiburg wiederholt, was im Herbst 2019 bereits im Ortenaukreis für Aufsehen und eine Kontroverse geführt hat, wie weit Protest gegen eine von einem politischen Gremium getroffene Entscheidung gehen darf: Gegner der Klinikreform Agenda 2030 im Ortenaukreis haben Plakate auf
09.04.2021
Arbeitsunfall
Zu einem Einsatz sind Feuerwehr und Polizei am Freitagnachmittag in die Hauptstraße Offenburg gerufen worden. Dabei handelte es sich um einen Arbeitsunfall. Der Arbeiter wurde schwer verletzt ins Klinikum eingeliefert.
09.04.2021
Kehl
Die Polizei hat die Identität der männlichen Leiche feststellen können, welche am Dienstagabend am Rheinufer geborgen worden ist. Es handelt sich um einen vermisst gemeldeten 80-Jährigen aus Hessen.
09.04.2021
Ortenau
In den beiden Covimedical-Testzentren in Offenburg an der Etage eins und am Marktplatz sowie in Lahr werden vorerst keine neuen Termine für die kostenfreien Schnelltests vergeben. Das sind die Gründe:
09.04.2021
Lahr - Seelbach - Kippenheim - Schwanau
Wie Unternehmen im Raum Lahr ihre Mitarbeiter testen, dieser Frage ist Redakteur Karl Kovacs nachgegangen. Die Vorgehensweise ist dabei ganz unterschiedlich. 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Patrick Kriegel ist Steuerberater und Geschäftsführer.
    09.04.2021
    Steuerberatungsgesellschaft Patrick Kriegel GmbH: Die aktiven Berater und Gestalter
    Die Kanzlei wurde vor 14 Jahren gegründet und besteht mittlerweile aus einem 25-köpfigen Team, das die Mandanten in allen Themen rund ums Steuerrecht und darüber hinaus unterstützt. Im Vordergrund stehen die individuelle Betreuung und Beratung der Mandanten. Dies ist die Philosophie der Kanzlei.
  • Sichern Sie sich Ihr Jeep-Teen-E-Bike zum Aktionspreis mit einer Ersparnis von 650 Euro
    07.04.2021
    Mit Rückenwind ins Frühjahr starten
    Was machen wir in den Ferien? Über dieser Frage grübeln aktuell wohl viele Familien. Eine spannende Alternative zum üblichen Reisen könnten in diesem Jahr Fahrradausflüge mit E-Bikes sein. Mit dem exklusiven Aktionspreis von Baden Online und der Elektro Mobile Deutschland GmbH sind auch die Teens...
  • Nur der Fachmann bietet Raumgestaltung aus einem Guss.
    27.03.2021
    Bester Service Ortenau, März 2021
    Wohnen und Leben bedeutet Individualität in allen Facetten, und das ist am schönsten in einem wertigen Umfeld. Die SCHORN MÖBEL GmbH in Fischerbach ist der ideale Partner fürs Wohnen und Arbeiten, denn der Experte für Holzverarbeitung bietet individuelle, nachhaltige und umweltfreundliche Möbel...
  • Urlaub zu Hause? Mit dem eigenen Pool kein Problem!
    27.03.2021
    Bester Service Ortenau, März 2021
    Machen Sie Ihr Zuhause zur Wellnessoase – mit eigenem Pool oder Whirlpool im Garten, einer Sauna oder Infrarotkabine in Wohnung oder Keller. Egal, welche Pläne Sie schmieden: Herfurth Pool & Co. in Appenweier ist der richtigen Partner.