- Anzeige -
Top-Life Berghaupten: Die Adresse für Gesundheit und Fitness

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt

Autor: 
maz
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
07. September 2020
Alexander Benz (von links), Michel Roche, Thomas Kasper, Erhard Benz und Erika Benz stehen an der Spitze des Top-Life.

Alexander Benz (von links), Michel Roche, Thomas Kasper, Erhard Benz und Erika Benz stehen an der Spitze des Top-Life. ©Iris Rothe

Gesundheit und Fitness haben eine Adresse in der Ortenau: Seit 1996 ist das Top-Life Gesundheitszentrum Benz KG in Berghaupten Ansprechpartner Nummer eins, wenn es in der Region um private Gesundheitsvorsorge, Wellness und medizinische Versorgungsangebote geht.

Familienunternehmen: Das Unternehmen ist fest in Familienhand und bietet ein innovatives Versorgungskonzept aus einem Guss, das den Kunden und seine Gesundheit in den Mittelpunkt stellt. „Neue Wege gehen und dabei Altbewährtes nicht aus den Augen verlieren.“  Diesem Leitspruch folgen Erika und Erhard Benz seit der Gründung ihrer Firma 1996. Zwischenzeitlich beschäftigen Sie rund 100 Mitarbeiter, betreuen mit dem Team täglich zwischen 600 und 700 Besucher und das Top-Life Gesundheitszentrum wächst sukzessive. Der 2000 Quadratmeter große Anbau des „Sports & Health Clubs“ ist beredter Beweis dafür. Ziel ist es, effiziente und leistungsfähige Strukturen auf hohem Qualitätsniveau zu schaffen.   

Synergetisch verzahnt: Die unschlagbare Stärke von Top-Life ist die enge und synergetische Verzahnung zwischen medizinischen Versorgungsangeboten wie ambulanter Rehabilitation, Physio- und Ergotherapie, Lymphdrainage und gesetzlicher Prävention und dem weiten Feld der privaten Gesundheitsvorsorge wie Medical-Fitness, Schwimmschule und Wellness. Der Mensch steht in Berghaupten als Ganzes im Mittelpunkt und soll sich auch im hohen Alter seine Fitness erhalten. Ein gesunder Körper ist das wichtigste Kapital für einen erfüllten Ruhestand.

Beim Aufbau des Unternehmens hatte das Geschäftsführerpaar Erika und Erhard Benz tatkräftige Unterstützung von den Eltern Brigitte und Hubert Benz. Heute hilft Sohn Alexander seinen Eltern im Familienbetrieb. Die beiden Top-Life-Gründer erhalten in der Geschäftsführung Unterstützung von Thomas Kasper, verantwortlich für die Bereiche „Sports & Health Club“ sowie Therapiezentrum“, sowie Michel Roche, der für den Bereich der „Ambulanten Rehabilitation“ verantwortlich zeichnet.

 

Individuelle Beratung und Trainingspläne rücken die jeweiligen Bedürfnisse des Kunden in den Blick. (Foto: Iris Rothe)

 

Immer mit der Zeit: Im Top-Life ist alles auf dem aktuellsten Stand: „Seit Jahren nehmen wir eine ständige Steigerung unserer Kunden- und Patientenfrequenz wahr. Diesem positiven Trend kommen wir stetig nach und erweitern unsere Gebäude- und apparativen Strukturen sukzessive“, blickt Erhard Benz auf die vergangenen Geschäftsjahre. Doch der Fokus liege auch auf dem demografischen Wandel und dem sich verändernden Behandlungsspektrum. Der Anspruch der Kunden wandle sich ebenfalls. Dieses Gesamtpaket sei Herausforderung und Ansporn zugleich.

„Damit Rehabilitation bezahlbar bleibt, wird die kostengünstigere ambulante Behandlung gegenüber der stationären eine immer wichtigere Rolle spielen“, ist Benz überzeugt und macht den Klienten ein besonderes Angebot. Das ganzheitliche Konzept von Top-Life, die Verbindung der Rehabilitationsmaßnahmen mit den Vorzügen eines „Sports & Health Club“, ist einzigartig in der Region. Um den Effekt einer Rehabilitation zu erhalten, seien Nachsorgeangebote das A und O. Und auch hier sind die Weichen gestellt: Ein Vertrag mit der Deutschen Rentenversicherungsanstalt BW und Bund ist erneut abgeschlossen worden.

Umfassendes Angebot: Gesund aufwachsen, Gesundheit und Lebensqualität langfristig verbessern, Erwerbsfähigkeit nach Operation oder Krankheit stabilisieren, gesund älter werden und den Spaß an der Bewegung entdecken – das sind die erklärten Ziele des engagierten Teams. Und das wird einem facettenreichen Angebot an Dienstleistungen ermöglicht: Gesundheitsförderung in Schulen und Kindergärten, bei Bewegungsmangel und Fehlbelastungen, zum Ausgleich bei besonderer beruflicher Belastung und Gesundheitsförderung für Menschen ab 50 Jahren, die bis ins hohe Alter fit bleiben wollen. Weiteres Standbein ist das Präventionsangebot der Deutschen Rentenversicherung, die ganztägige ambulante Rehabilitation bei muskuloskelettalen Erkrankungen und bei Reha-Sport und Funktionstraining der Rheuma-Liga Baden-Württemberg.

Das Portfolio des „Sports & Health-Clubs“ liest sich ebenfalls stattlich: Muskelaufbau – Training und Ernährung für optimiertes Muskelwachstum, Cardio- und Krafttraining, Aerobic, Step-Aerobic und Gruppen-Fitnesstraining, Training für den Fettabbau, funktionelles Training, Leistungssteigerung durch gezielte Konditionierungsaktivitäten, Faszientraining, Training des Gleichgewichtsorgans, Aqua-Fitness, Cardio-, Kraft- und Workout, Baby-, Kleinkinder- und Kinderschwimmschule.

Info

Top-Life Gesundheitszentrum Benz KG

Im Röschbünd 1-4
77791 Berghaupten

 
 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Motivierte Mitarbeiter, die gern zur Arbeit kommen, sind das Rückgrat der Hermann Uhl KG Ortenau. Das Team sucht Verstärkung: Also, bewerben!
    vor 3 Stunden
    Mit den Betonerzeugnissen der UHL KG wird das Zuhause erst richtig schön
    Bei uns ist es am Schönsten! Haus und Garten sind so individuell wie die, die darin leben: Sie sind Rückzugsort, Wellnessbereich oder Sterne-Restaurant. Spätestens die Pandemie hat uns wieder in die Sinne gerufen, wie wichtig der heimische Garten ist und wie er beruhigt, wenn er schön und...
  • Ware vorab bestellen und abholen. Das ist via ClickCollect möglich. Aber das ist nur ein Weg über den der Kehler Handel die Kunden erreicht.
    02.03.2021
    Lockdown hin oder her: Immer für die Kunden da
    Die Einkaufsstadt Kehl ist für ihre Kunden da – Lockdown hin oder her. Die Händler und Gastronomen haben viele Wege über Telefon, online und die neuen Medien gefunden, wie sie ihre Kunden erreichen. Die breit angelegten Videokampagne „Kehl bringt’s“ von Kehl Marketing fächert die Leistungsfähigkeit...
  • Sie suchen Arbeit in einer Region, in der andere Urlaub machen? acrobat Personaldienstleistungen in Achern rekrutiert Fachkräfte für Firmen in Baden.
    01.03.2021
    acrobat GmbH: Aus der Region für die Region
    Die starke Wirtschaft in Baden braucht einen starken Partner: die acrobat GmbH in Achern bietet Arbeitgebern ein maßgeschneidertes Dienstleistungspaket rund ums Personalmanagement und ist in der Region fest verwurzelt. 
  • Coole Berufe und prima Zukunftsaussichten: Die HUBER-Azubis sind eine super Truppe.
    27.02.2021
    Mit HUBER Kältemaschinenbau in die Zukunft starten
    Präzision in allen Temperaturbereichen: Dafür steht die Peter Huber Kältemaschinenbau AG in Offenburg. Genauso spezialisiert wie die Temperierlösungen für Forschung und Industrie sind die Ausbildungsberufe, die der Technologieführer aus der Ortenau bietet.