- Anzeige -
Fleigs Panorama-Visier:

Innovative Gesichtsschilde von Lahrs Tüftlern

Autor: 
red
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
24. Juni 2020
Für die Panorama-Gesichtsvisiere von Fleig wird Kunststoff für die Lebensmittelindustrie verwendet.

Für die Panorama-Gesichtsvisiere von Fleig wird Kunststoff für die Lebensmittelindustrie verwendet. ©Hans Fleig GmbH

Schwarzwälder Erfindergeist für die neue deutsche Normalität: Die Lahrer Hans Fleig GmbH hat ein innovatives Visiersystem als komfortable Lösung für den Schutz vor Ansteckung entwickelt. Das Unternehmen sichert so bestehende Arbeitsplätze und sieht Potenzial, zusätzliche Mitarbeiter einstellen zu können. Gerade in Bereichen, in denen das Tragen von Alltagsmasken auf Dauer unzumutbar ist, sind Fleigs Panorama-Visiere eine interessante Alternative, so die Firmenleitung. 

Die Entwicklung der Schwarzwälder Tüftler bietet einige Alleinstellungsmerkmale:

  • Fleigs Panorama-Visiere gibt es für Erwachsene und für Kinder
  • Die Visiere sind langlebig und auswechselbar
  • Bei der Produktion setzt man überwiegend auf recycelte Kunststoffe, um das Produkt so nachhaltig wie möglich herzustellen

Die Lahrer Firma Fleig ist einer der vielen Hidden-Champions im Südwesten. Mit Konstruktion, Werkzeugbau und als Kunststoffverarbeiter ist sie seit Jahrzehnten vor allem im Bereich Automotive erfolgreich. Mit dem Panorama-Visier wagt sich das Unternehmen jetzt auf neues Terrain: Das Gesichtsschild mit volltransparentem Visier ist ab sofort im neu eingerichteten Onlineshop des Mittelständlers erhältlich.

Kunststoff aus der Lebensmittelbranche

Die Entwicklung aus dem Schwarzwald ist beschlagarm und damit besonders für Brillenträger geeignet. Das Gesichtsschild ist leicht zu reinigen und zu desinfizieren. Ein breites, flexibel einstellbares Gummiband sorgt für hohen Tragekomfort. Gefertigt sind Kopfbügel und Visier aus einem Kunststoff, den das Unternehmen bisher für Kunden aus der Medizin- und Lebensmittelbranche verwendet hat und der mit den Bestimmungen der US-amerikanischen Lebensmittelüberwachungs- und Arzneimittelbehörde (FDA) konform ist.

Farbige Kids-Variante mit Stickern

Das Panorama-Visier ist eine Hilfsanwendung, unter der sich bequem Seh- und Schutzbrillen sowie Masken tragen lassen. Neben dem Gesichtsschild für Erwachsene (Bügelfarbe hell/semi-transparent) ist die Kids-Variante in mehreren Farben und mit einer Stickerauswahl zum Individualisieren erhältlich. Jedes Gesichtsschild wird mit zwei zusätzlichen Ersatzvisieren geliefert.

Keine Importware: Produktion in Lahr-Kuhbach

„Wir haben selbst erlebt, wie schwer es derzeit ist, an Schutzartikel zu kommen“, sagt Thorsten Braun aus der Geschäftsführung des Spezialunternehmens für Formenbau und technischen Kunststoffspritzguss. Mit der heimischen Produktion am Firmensitz Lahr-Kuhbach wolle man einen Beitrag leisten. „Wir setzen uns dafür ein, dass wir hoffentlich alle etwas besser durch diese schwierige Zeit kommen.“ Das Unternehmen mit derzeit 40 Mitarbeitern kann bis zu 25.000 Gesichtsschilde pro Woche produzieren. Die ersten 1000 Visiere sind schon im Einsatz – etwa in Hotels und der Gastronomie sowie bei Privatkunden.

Hier geht’s zum Onlineshop: www.fleigspanoramavisier.de

Info

Kontakt

Hans Fleig GmbH
Breitmatten 38
77933 Lahr
Telefon: +49 7821 97 43 0
Onlineshop: www.fleigspanoramavisier.de

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Motivierte Mitarbeiter, die gern zur Arbeit kommen, sind das Rückgrat der Hermann Uhl KG Ortenau. Das Team sucht Verstärkung: Also, bewerben!
    vor 3 Stunden
    Mit den Betonerzeugnissen der UHL KG wird das Zuhause erst richtig schön
    Bei uns ist es am Schönsten! Haus und Garten sind so individuell wie die, die darin leben: Sie sind Rückzugsort, Wellnessbereich oder Sterne-Restaurant. Spätestens die Pandemie hat uns wieder in die Sinne gerufen, wie wichtig der heimische Garten ist und wie er beruhigt, wenn er schön und...
  • Ware vorab bestellen und abholen. Das ist via ClickCollect möglich. Aber das ist nur ein Weg über den der Kehler Handel die Kunden erreicht.
    02.03.2021
    Lockdown hin oder her: Immer für die Kunden da
    Die Einkaufsstadt Kehl ist für ihre Kunden da – Lockdown hin oder her. Die Händler und Gastronomen haben viele Wege über Telefon, online und die neuen Medien gefunden, wie sie ihre Kunden erreichen. Die breit angelegten Videokampagne „Kehl bringt’s“ von Kehl Marketing fächert die Leistungsfähigkeit...
  • Sie suchen Arbeit in einer Region, in der andere Urlaub machen? acrobat Personaldienstleistungen in Achern rekrutiert Fachkräfte für Firmen in Baden.
    01.03.2021
    acrobat GmbH: Aus der Region für die Region
    Die starke Wirtschaft in Baden braucht einen starken Partner: die acrobat GmbH in Achern bietet Arbeitgebern ein maßgeschneidertes Dienstleistungspaket rund ums Personalmanagement und ist in der Region fest verwurzelt. 
  • Coole Berufe und prima Zukunftsaussichten: Die HUBER-Azubis sind eine super Truppe.
    27.02.2021
    Mit HUBER Kältemaschinenbau in die Zukunft starten
    Präzision in allen Temperaturbereichen: Dafür steht die Peter Huber Kältemaschinenbau AG in Offenburg. Genauso spezialisiert wie die Temperierlösungen für Forschung und Industrie sind die Ausbildungsberufe, die der Technologieführer aus der Ortenau bietet.