Inzidenz und mehr
Dossier: 

Überblick: Aktuelle Corona-Zahlen für die Ortenau und Ba-Wü

Autor: 
ba/ah
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
26. September 2021
Mehr zum Thema

©Symbolbild: Redaktion/dpa

Wie entwickeln sich die Corona-Infektionszahlen im Ortenaukreis? Unsere Übersicht gibt den aktuellen Stand mit Zahlen vom Land und den Kommunen.

Die täglichen Corona-Fallzahlen für die Ortenau kommen vom Landesgesundheitsamt (LGA) am Abend und sowohl vom Robert-Koch-Institut als auch vom Landratsamt in Offenburg am nächsten Morgen. Wir aktualisieren diesen Artikel täglich, sobald neue Zahlen da sind. Einmal wöchentlich liefert das Gesundheitsministerium außerdem Impfzahlen für die Landkreise.
 

Aktuelle Corona-Zahlen

Ortenau & Baden-Württemberg

Die Grenzwerte bei den Zahlen unten geben an, ab wann strengere Regeln für Ungeimpfte gelten. Mehr dazu lesen Sie hier

 

Entwicklung des 7-Tage-Werts

 

 

Neu-Infektionen in der Ortenau

Das Landratsamt ergänzt die LGA-Zahlen mit den Daten für die einzelnen Kommunen – diese Zahlen stammen aus technischen Gründen immer vom Vortag.

 

- Anzeige -

 

Anteil Geimpfte/Ungeimpfte im Ortenaukreis

Stand 21. September: In der Zeit vom 1. August bis 21. September waren unter den im Ortenaukreis infizierten Menschen 83,83 Prozent ungeimpft, 16,17 Prozent der Infizierten waren vollständig geimpft. (Quelle: Landratsamt)

 

Todesfälle im Ortenaukreis

Stand 21. September: Im Ortenaukreis gibt es 588 durch das Sozialministerium Baden-Württemberg bestätigte Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 (Stand 21.09.2021). Die Todesfälle sind in der Gesamtfallzahl der bestätigten Labornachweise enthalten und werden dort nicht herausgerechnet. Es handelt sich um 370 (63%) Männer und 218 (37%) Frauen. Der Altersmedian liegt bei 84,0 Jahren. Der jüngste Verstorbene war 33 Jahre und der Älteste 104 Jahre. Von den Todesfällen waren 397 (68%) Personen 80 Jahre und älter und 158 (27%) Personen zwischen 60 und 79 Jahren.

 

Corona-Mutationen im Ortenaukreis

Stand 21. September: In der Woche vom 8. bis 15. September trugen 61,88 Prozent der positiven PCR-Labor-Ergebnisse die Variante Delta (Erstnachweis in Indien). Bei weiteren 37,83 Prozent der Proben gibt es Hinweise auf die Delta Variante und bei 0,29 Prozent der Proben war der Test aus technischen Gründen nicht auswertbar.

 

Die Ortenau-Infektionskurve

 

Info

Wissenswertes zu den Zahlen und Daten

  • Die täglichen Corona-Fallzahlen kommen inzwischen vom Landesgesundheitsamt (LGA) und dem Landratsamt in Offenburg. Die LGA-Zahlen werden immer abends mitgeteilt und sind tagesaktuell. Die Zahlen vom Landratsamt werden zwar bereits am Nachmittag veröffentlicht, sind aber auf dem Stand vom Vortag.
     

  • Da es immer wieder zu Abweichungen und unterschiedlichen Werten zwischen Ortenaukreis und Landesgesundheitsamt gekommen war, veröffentlicht das Landratsamt bis auf Weiteres nicht mehr die Zahlen des Kreisgesundheitsamts, sondern die Angaben des täglichen Corona-Lageberichts des Landesgesundheitsamts Baden-Württemberg (LGA).
     

  • Die aktuellen Todesfälle sind nicht immer auch vom aktuellen Zeitraum – teilweise werden Fälle erst einige Wochen später gemeldet. Der Grund: Das Gesundheitsamt benötigt einen Totenschein und eine schriftliche ärztliche Meldung. Diese bestätigt, dass die Person an oder mit Covid-19 verstorben ist. In einigen Fällen kommt es hier zu Verzögerungen, teilte die Behörde mit.
     

  • In der Gesamtzahl der bestätigten Infizierungen sind alle gemeldeten Fälle enthalten – also auch Fälle, bei denen die Menschen bereits wieder gesund sind.
     
  • Es ist nicht meldepflichtig, wenn jemand wieder gesund ist. Daher wird der Algorithmus des Robert-Koch-Instituts (RKI) zur Schätzung der Anzahl der Genesenen verwendet.
     
  • Nicht alle Infektionen sind bekannt, da viele Menschen nicht getestet werden oder sogar ganz symptomfrei bleiben. Die Dunkelziffer ist deshalb laut Gesundheitsamt deutlich höher.
     
  • Mit „Sars-CoV-2“ ist der aktuell grassierende Virus gemeint. Die vom Landratsamt dargestellten Zahlen bilden ausschließlich „Sars-CoV-2“-Fälle ab, die durch einen positiven Labornachweis bestätigt und den Behörden übermittelt wurden.
     
  • Der Begriff „Covid-19“ beschreibt wiederum die durch „Sars-CoV-2“ ausgelöste Atemwegskrankheit. Covid-19-Patienten sind dementsprechend Menschen, die das Virus Sars-CoV-2 in sich tragen und Symptome zeigen.

Mehr zum Thema

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

Bundesweit landete Armin Laschet (links) mit der CDU hinter der SPD von Olaf Scholz. Doch wie sieht es in der Ortenau aus?
vor 1 Stunde
Grafische Karte
CDU/CSU mussten bei der Bundestagswahl starke Verluste hinnehmen und landeten letztendlich knapp hinter der SPD. In der Ortenau sehen die Verhältnisse etwas anders aus, wie ein Blick auf die Karte zeigt.
vor 2 Stunden
Drei Wahlkreise
Nach der spannenden Wahlnacht steht seit Montag fest, wie sich der neue Bundestag zusammensetzt. Damit ist auch klar, wer für die Ortenau einziehen wird.
vor 5 Stunden
Bottenau
In Bottenau hat sich am Freitagnachmittag ein tödlicher Arbeitsunfall in den Reben ereignet. Ein Traktorfahrer überschlug sich und verstarb an der Unfallstelle.
vor 5 Stunden
Aktuelle Ereignisse und Zahlen
Deutschland hat am Sonntag den neuen Bundestag gewählt. Mit unserem Live-Ticker halten wir Sie über weitere Entwicklungen aus dem Land und der Ortenau auf dem Laufenden.
vor 6 Stunden
Offenburg, Emmendingen-Lahr, Schwarzwaldbaar
Wie hat meine Gemeinde und mein Wahlkreis bei der Bundestagswahl abgestimmt? Hier finden Sie die Ergebnisse aus der Ortenau.
vor 7 Stunden
Ortenau
Auch in der Ortenau haben sich die Hoffnungen der Grünen bei der Bundestagswahl nicht erfüllt. Die CDU muss auch im Kreis Einbußen hinnehmen. Bei der SPD herrscht Jubelstimmung.
vor 8 Stunden
Offenburg
Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich im Wahlkreis Offenburg erwartungsgemäß das Direktmandat gesichert. Gegenüber 2017 musste er aber Federn lassen.
vor 9 Stunden
Lahr
Die Oberbürgermeister der Ortenau bitten in einem Schreiben an den Landesgesundheitsminister  um Unterstützung. Niederschwelliges Angebot soll über den September hinaus bestehen bleiben.
vor 9 Stunden
Wahlkreis Emmendingen-Lahr.
Thomas Seitz (AfD) vom Wahlkreis Emmendingen-Lahr hat es über den vorletzten Landeslistenplatz in den Bundestag geschafft.
vor 10 Stunden
Wahlkreis Offenburg
Martin Gassner-Herz (FDP) vom Wahlkreis Offenburg hat sich einen Platz im Bundestag gesichert – über den letzten Landeslistenplatz.
vor 10 Stunden
Wenige Stimmen entscheiden
Yannick Bury von der CDU setzte sich im Wahlkreis Emmendingen-Lahr denkbar knapp gegen Johannes Fechner (SPD) durch. In den Wahlkreisen Offenburg und Schwarzwaldbaar hatten dagegen die Amtsinhaber die Nase vorne.
vor 11 Stunden
Kinder gehen leer aus
Bernhard Meucht ist stellvertretender Vorsitzender des VCD (Verkehrsclub Deutschland), Regionalverband Südbaden.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Wer aus seinem Garten ein Wohnzimmer für draußen machen will, findet in der "Holz im Garten"-Ausstellung der B+M HolzWelt GmbH in Appenweier viele Spielarten für die "Einrichtung". 
    25.09.2021
    B+M HolzWelt Appenweier: Beste Produkte, beste Beratung
    Holz ist ein lebendiger Werkstoff, klimaneutral und vielseitig dazu. Wie facettenreich die Verwendung ist, demonstriert die B+M HolzWelt GmbH in Appenweier eindrucksvoll auf mehr als 15000 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Dazu gibt's Beratung aus einem Guss.
  • Die Überseecontainer des REDDY Cube ziehen am Check-In-Kreisel am Acherner Stadteingang die Blicke auf sich. 
    22.09.2021
    Innovatives Shopkonzept sorgt für Wow-Effekt beim Küchenkauf
    Ein einzigartiger Auftritt, ein einzigartiges Konzept und eine einzigartige Beratung: All das vereint der REDDY Cube in Achern. Dieses starke Paket sorgt für einen absoluten Wow-Effekt beim Küchenkauf.
  • Das Autohaus Roth KG beschäftigt über 70 Mitarbeiter an drei Standorten in der Ortenau. Nun soll das Team weiter wachsen.
    17.09.2021
    Verstärkung gesucht: Autohaus Roth stellt ein
    Das Autohaus ROTH steht für persönliche Betreuung sowie kundenorientierten Service - und das seit 45 Jahren! Für die Standorte in Offenburg und Oppenau wird Verstärkung gesucht. Das Unternehmen freut sich auf interessante Bewerbungen.
  • Junge Schulabgänger haben in der Ortenau gut lachen: Ihnen stehen eine Vielzahl an Wegen für die passende berufliche Zukunft offen.
    10.09.2021
    Bereits heute an die berufliche Zukunft denken
    Duale Ausbildung, duales Studium oder Studium? Für Schulabgänger ist es nicht einfach, sich für den passenden beruflichen Werdegang zu entscheiden. Denn gerade in der Ortenau gibt es erfolgreiche Unternehmen aller Branchen, die unzählige Karrieremöglichkeiten bieten.