Schon zum achten Mal

Kamehameha Festival: Schattige Tanzfläche und weitere Neuheiten

Ann-Kathrin Haag
Lesezeit 5 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
06. Juni 2023

(Bild 1/4) ©Stephan Hund

Neue Bühne, einzigartige Festivallandschaft, kulinarische Street-Food-Stände und jede Menge Musik-Acts. Das achte Kamehameha Festival am 17. Juni hat vieles zu bieten.

Das Kamehameha ist das größte Elektrofestival in der Ortenau. Dieses Jahr findet es bereits zum achten Mal auf dem Flugplatzgelände in Offenburg statt. Das Festival wird von dem Unternehmen Taktgeber GmbH und deren Geschäftsführerin Melanie Allgaier geplant und durchgeführt. Im Interview mit der Mittelbadischen Presse gibt Melanie Allgaier erste Einblicke und verrät was das Kamehameha Festival dieses Jahr alles zu bieten hat. 

In diesem Jahr findet das Kamehameha Festival bereits zum achten Mal statt. Was ist neu im Vergleich zu den letzten Jahren?

Dieses Jahr können sich die Besucher auf eine neue Bühne freuen: "THE SKY" – quasi ein riesiger Sonnenschirm über der Tanzfläche. Dies ist unsere neue House-Stage und sorgt durch die luftdurchflutete Tanzfläche für das perfekte Open-Air-Erlebnis, spendet Schatten beim Tanzen und ermöglicht ganz neue Lichteffekte.

Ebenfalls ganz neu: Das "Weekender-Ticket". Mit diesem Ticket sparen die Besucher nicht nur Geld, sondern sichern sich zusätzlich zum Festivalticket den Eintritt für die Pre- und Aftershow-Party im Circle Club Offenburg.

Außerdem freuen wir uns dieses Jahr über die Kooperation mit dem Fernsehsender RTL2, der unser Festival noch in ganz andere Regionen Deutschlands bringen wird.

Wie viele Künstler sind in diesem Jahr dabei? Auf was für Top-Acts dürfen sich die Festivalbesucher freuen?

Ein ausgewähltes und gut abgestimmtes Line Up aus internationalen Top Headlinern, aufstrebenden und angesagten Künstlern ist das A und O eines jeden Festivals. Dieses Jahr werden 29 Acts die Bühne zum Beben bringen. Ich würde mich sogar trauen zu sagen, eines der besten wenn nicht sogar das beste Line Up, das wir bisher hatten.

Besonders freuen können sich die Besucher auf Top-Acts wie den Grammy Gewinner "Purple Disco Machine" oder den "Grandfather of Techno" Sven Väth. Die Besucher erwartet ebenfalls ein atemberaubender Auftritt vom musikalischen Tausendsassa Maceo Plex. Techno-Star DAX J wird die Holzbühne zum Kochen bringen. Das erste Mal dabei sind die Chartstürmer von YouNotUs sowie die Grande Dame der elektronischen Musik Nina Kraviz. Nicht fehlen darf natürlich unser Kamehameha Urgestein und Publikums Magnet Karotte um nur einige zu nennen…

Weitere Attraktionen neben den Top-Acts: Worauf dürfen sich die Festivalbesucher abseits der Bühne besonders freuen?

Ein besonderer Hingucker ist das themenbasierte Festivalgelände mit ganz viel liebevoll gestalteter Dekoration. Das „instagrammable“ Kettenkarussell darf natürlich auch dieses Jahr nicht fehlen. Nicht ohne Grund nennt sich das Kamehameha Festival ein Boutique Festival.

Mit über 12 kulinarisch hochwertigen Street-Food-Ständen haben wir quasi ein kleines Street-Food Festival integriert.

Mit wie vielen Besuchern rechnen Sie?

Auch dieses Jahr rechnen wir wieder mit mehreren tausend Besuchern, die sich auf einen unvergesslichen Festivaltag freuen können. Hierbei erwarten wir auch viele Gäste aus unseren Nachbarländern, Frankreich und der Schweiz.

Wie gut läuft der Vorverkauf? Wird es auch eine Kartenkasse am Festivaltag geben?

Mittlerweile sind bereits viele Ticketphasen ausverkauft. Es lohnt sich also definitiv schnell zu sein, um noch den ein oder anderen Euro zu sparen! Am Festivaltag wird es ein begrenztes Kontingent an der Tageskasse für spontane Gäste geben.   

Wie viele Leute sind eingesetzt, damit das Festival einwandfrei ablaufen kann?

- Anzeige -

Damit so ein Festival reibungslos ablaufen kann, muss einiges getan werden. Um eine Vorstellung zu haben, hier ein paar wichtige Bereiche: Bühne, Technik, Website, Deko, Leitung der Produktion, Gastronomie. Wir sprechen hier von über 350 Personen, die am Festival mitwirken, um das ganze realisieren zu können.  

Viele Festivalbetreiber klagten nach der Corona-Pandemie über Personalnot, haben/hatten Sie damit auch zu kämpfen?

Definitiv. Überall gibt es zurzeit Personalmangel. Das macht sich dann auch bei den Preisen bemerkbar, die extrem stark gestiegen sind. Für uns Veranstalter ist es schwierig geworden im Vorfeld kalkulieren zu können. Der Veranstaltungsmarkt hat sich noch nicht von der Pandemie erholt.

Techniker und Servicemitarbeiter verlangen derzeit mehr Geld, ist das bei Ihnen auch der Fall und stellt es Sie vor Herausforderungen?

Jeder verlangt mehr Geld. Nicht nur das Personal, sondern auch die Kosten für Material, Transporte, Getränke etc. sind gestiegen. Das stellt uns vor eine große Herausforderung, da dieser Preissprung eigentlich durch die Umlage an die Gäste kompensiert werden muss – das können wir in diesem Ausmaß aber nicht umsetzen. Wir wollen immer noch ein Festival sein, welches sich der Besucher leisten kann. Es muss dem Gast noch Spaß machen.

Was wird Ihr persönliches Highlight sein? Worauf freuen Sie sich am meisten?

Auf einen Tag (hoffentlich) voller Sonne und vielen strahlenden Gesichtern - und vor allem voller guter Musik! Ein Highlight wird für mich sicherlich der Auftritt von Maceo Plex (auf der The Jungle Bühne) sein. Ihn hab ich schon über Jahre versucht nach Offenburg zu bekommen und dieses Jahr hat es endlich geklappt

Wann beginnt der Aufbau des Festivals und wie lange dauert dieser?

Eine Woche vor dem Festival beginnt der Aufbau. Innerhalb kürzester Zeit wird der Offenburger Flugplatz in eine einzigartige Festivallandschaft verwandelt.

Was ist Ihnen vom letzten Jahr noch besonders in Erinnerung geblieben?

Besonders das phänomenale Closing-Set von Fritz Kalkbrenner dürfte uns allen in Erinnerung geblieben sein. Zu sehen, dass sich die VIP Landschaft immer weiterentwickelt und die Gäste es genießen die Künstler hautnah auf den Stages zu sein.

Was sollten die Festivalbesucher auf jeden Fall dabeihaben?

Ein Must-Have: Sonnencreme, coole Kopfbedeckung als Sonnenschutz, Sonnenfächer, ein stylisches Festival-Outfit versteht sich von selbst und ein vollgeladenes Handy, falls man in der Menge mal verloren geht.

Wenn Sie das Kamehameha Festival in einem Satz beschreiben müssten, welcher wäre das?

Das Kamehameha Festival steht für die Vereinigung von Musik, Erlebnis, Kunst, Liebe und Freundschaft – kurzum: ein absolutes Muss für jeden Festivalliebhaber.

 

Info

Kamehameha

Das Kamehameha Festival ist ein elektronisches Musik Open Air, welches in diesem Jahr bereits zum achten Mal stattfindet. Der Offenburger Flugplatz verwandelt sich am 17. Juni zu einem großen Festivalgelände. Viele Ticket-Preiskategorien sind mittlerweile schon ausverkauft. Die verfügbaren Tickets können unter https://www.kamehameha-festival.de/tickets/ gekauft werden. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

In der südlichen Ortenau fahren ab Juni deutlich mehr Busse.
vor 5 Stunden
Ortenau
Gemeinsam mit drei Kommunen und dem Europa-Park baut der Ortenaukreis das Busangebot in der südlichen Ortenau massiv aus. Das Pilotprojekt bringt bis zu 33 zusätzliche Fahrten - pro Tag.
Günther und Günter: Überraschungskandidat bei Günther Jauch (links) war der Sasbacher Unternehmer Günter Cottin. 
vor 8 Stunden
Sasbach
Der Unternehmer Günter Cottin aus Sasbach wird bei Günther Jauch vom Zuschauer zum Kandidaten. Bei "Wer wird Millionär?" gewinnt er 32.000 Euro.
Der Angeklagte suchte im Internet und im Darknet nach potentiellen Chatpartnerinnen. 
vor 9 Stunden
Ortenau
Ein 32-Jähriger aus dem Ortenaukreis steht am Mittwoch unter anderem wegen Verdacht auf schweren sexuellen Missbrauch und Erwerb und Verbreitung kinderpornografischer Inhalte vor dem Schöffengericht in Emmendingen.
Der 88-Jährige wurde schwerverletzt in eine Klinik gebracht.
vor 11 Stunden
Neuried
Bei einem Verkehrsunfall auf der K5339 hat sich ein 88-jähriger Fahrradfahrer am Dienstag schwer verletzt. Der Senior hatte beim Überqueren ein Auto übersehen, sodass es zu einem Zusammenstoß kam.
Susanne Scheck-Reitz leitet in dritter Generation die Geschäfte rund um die Scheck-In Unternehmensgruppe.
vor 11 Stunden
Geschäftsführerin Susanne Scheck-Reitz im Gespräch
In weniger als 80 Jahren hat die Familie Scheck aus Achern aus einem 200 Quadratmeter großen Lebensmittelgeschäft am Rathausplatz eine Supermarkt-Kette mit bald 18 Filialen gemacht. Im Wirtschaftsgespräch gibt Geschäftsführerin Susanne Scheck-Reitz Einblicke.
Nach den ergiebigen Regenfällen stehen etliche Anbauflächen in der Ortenau, wie hier im Hanauerland, unter Wasser. Landwirte fürchten deshalb um ihre Ernte.
21.05.2024
Ortenau
Überschwemmte Felder infolge des anhaltenden Regens machen den Landwirten in der Ortenau zu schaffen. Sie rechnen mit Ernteeinbußen. Besonders betroffen: Erdbeerkulturen und Ackerbau.
In den vergangenen Jahren hat sich bei der Bergwacht, Ortsgruppe Offenburg, vieles positiv entwickelt. Nachwuchssorgen gibt es nicht, sagt 1. Vorsitzender Berthold Börschig (rechts). Das bekräftigen der junge 2. Vorsitzende Jonas Willscher (25) und Pressereferentin Jana Disch (29), hier bei der Rohrweiherhütte unterhalb des Fritschenecks im Wald bei Zell-Weierbach aufgenommen
21.05.2024
Ortsgruppe Offenburg feiert 2024 großes Jubiläum
Die Ortsgruppe Offenburg der Bergwacht Schwarzwald wird dieses Jahr 100 Jahre alt – und bildet aktuell so viele junge Anwärter aus wie lange nicht mehr. Die Aufgaben sind komplexer geworden.
Die dringend Tatverdächtige wurde am Montag, 13. Mai 2024, in Freiburg festgenommen.
21.05.2024
Ortenau
Einer 41-Jährigen wird Beihilfe zum gewerbsmäßigen Bandenbetrug in Zusammenhang mit Cybertrading-Geschäften vorgeworfen. Die Beschuldigte soll aus einem Büro in der südlichen Ortenau heraus die aus Anlagebetrügereien geflossenen Gelder verwaltet und transferiert haben.
21.05.2024
Ortenau
Die A5 in Fahrtrichtung Karlsruhe bei Kappel-Grafenhausen war am Dienstag stundenlang blockiert. Ein Lkw war von der Fahrbahn abgekommen.
Bei Arztbesuchen sind Rollstuhlfahrer auf kräftige Angehörige oder sogenannte Patientenlifter angewiesen. Wenn es an beidem fehlt, ist die Versorgung erschwert, eingeschränkt oder gar nicht möglich. 
21.05.2024
Ortenau
In Arztpraxen fehlen Lifter, die Rollstuhl-Patienten auf Behandlungsliegen oder -stühle heben. Als pflegende Angehörige fühlt sich eine Leserin aus Berghaupten allein gelassen.
Georg Vogt besitzt einen VW Golf 1 GTI. Der Oldtimer ist einer der letzten, die 1983 gebaut worden sind. 
21.05.2024
Ortenau
Am 21. Mai 1974 begann der Verkauf des VW-Golf 1. Georg Vogt aus Oberkirch-Ödsbach besitzt noch einen GTI im Originalzustand.
21.05.2024
Ortenau
In ihre Bildungsstätten hat die Stadt Oppenau viel investiert. Das hat sich gelohnt. In der Kategorie Familie und Kinder ist die Renchtalstadt Erste.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das gediegene neue Corporate Design von Sport Kuhn spiegelt sich auch in der Fassadengestaltung wider.  
    vor 20 Stunden
    Sport Kuhn: Führungstrio geht mit Drive in die Zukunft
    Seit vergangenem Sommer steht die vierte Generation bei Sport Kuhn in Offenburg an der Spitze und hat in den wenigen Monaten viele Änderungen angestoßen. Immer im Mittelpunkt: der Kunde.
  • Finanz- und Versicherungsmakler Tino Weissenrieder betreut mit dem Team der "W&K Wirtschaftsberatung" in Lahr einen bundesweiten Kundenstamm.
    vor 20 Stunden
    Rundum beraten: W&K Wirtschaftsberatung Tino Weissenrieder
    In Unternehmen werden viele Entscheidungen getroffen – strategische, finanzielle und technologische. Doch wer stellt die Weichen für die Zukunft der Unternehmer? Die "W&K Wirtschaftsberatung" Tino Weissenrieder hilft mit Kompetenz und Erfahrung weiter.
  • Das Geheimnis des Erfolgs ist der große Zusammenhalt der Familie. Jeder bringt sich mit seinen Erfahrungen und Talenten ein (von links): Erika und Erhard, Brigitte und Hubert Benz sowie Anja Vetter und Alexander Benz mit ihrem kleinen Lukas. 
    29.04.2024
    Top-Life Gesundheitszentrum: Alle Altersgruppen willkommen!
    Das Top-Life Gesundheitszentrum in Berghaupten feiert in diesem Jahr ein außergewöhnliches Firmen-Jubiläum. Es basiert auf dem Alter aller sieben Familienmitglieder, die zum Erfolg des Unternehmens beitragen.
  • Physiotherapeutin Luise Wolf schätzt die Zusammenarbeit und innovativen Ansätze bei ihrem Arbeitgeber. 
    22.04.2024
    Top-Life Berghaupten: Hier steht der Mensch im Mittelpunkt
    Das Gesundheitszentrum Top-Life in Berghaupten bietet ein Komplettpaket rund um Gesunderhaltung, Rehabilitation, Prävention und Wellness. Physiotherapeutin Luise Wolf ist Teil des motivierten Teams und gibt im Interview Einblick in ihre abwechslungsreiche Arbeit.