Rust

Kanu-Fahrer kentern auf dem Altrhein

red/mmü
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
03. Mai 2015

Nicht immer ist Kanu fahren auf dem Altrhein ein so beschauliches Vergnügen. ©Archiv

Glück im Unglück hatte am Samstagnachmittag eine Gruppe von Kanufahrern, die auf einem Altrheinarm in Höhe Rust in Schwierigkeiten geraten war. Wie die Polizei mitteilt, war die Gruppe mit 26 Personen und 12 Booten trotz der Hochwassermeldung in Rheinhausen zu einer Kanu-Tour aufgebrochen.

Gegen 14.40 Uhr meldete sich einer der Teilnehmer über Notruf bei der Integrierten Leitstelle Feuerwehr und Rettungsdienst. Während ein Teil der Gruppe unbeschadet vorausfuhr, kenterten die letzten sieben Boote, besetzt mit 13 Personen im Alter von 10 bis 56 Jahren. Die gekenterten Teilnehmer konnten sich in niederes Wasser retten. Sie waren durchnässt und unterkühlt. Ihren genauen Standort wussten sie nicht.
Zur Suche wurden die Feuerwehr und das DRK Rust sowie ein Polizeihubschrauber angefordert, heißt es weiter. Anhand der Beschreibungen konnte der Standort des Anrufers nordwestlich von Rust lokalisiert werden. Dort wurden die unterkühlten Kanuten auch nach kurzer Suche vom Rettungsdienst angetroffen. Sie wurden nach Rust in die Rheingießenhalle verbracht und konnten sich aufwärmen.
Auch die restlichen Gruppenmitglieder wurden zwischenzeitlich von den Rettungsdiensten zur Halle verbracht, sodass die Gruppe wieder komplett war. Von der Feuerwehr wurden noch die im Wasser treibenden Tonnen mit den persönlichen Gegenständen der Kanufahrer aus dem Wasser geborgen.
Fünf Kanus gingen unter und konnten nicht mehr gefunden werden. Da alle Teilnehmer Rettungswesten trugen, kam glücklicherweise niemand zu Schaden.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

Symbolbild.
vor 5 Stunden
Ortenau
Eine Maschine, die über 330 Meter lang ist? Sie wird zum Bohren eines Eisenbahntunnels in den französisch-italienischen Alpen eingesetzt.
Ein Raubprozess hat am Donnerstag in Offenburg begonnen.⇒ Foto: Stephan Hund
vor 5 Stunden
Ortenau
Drei Männer brechen in ein Anwesen bei Lahr ein, stehlen große Mengen Silber. Zwei von ihnen schlagen und fesseln die Bewohner. Vor Gericht belasten sich die Angeklagten gegenseitig.
vor 5 Stunden
Ortenau
Nach wochenlangen Protesten vieler Fans hat die Deutsche Fußball Liga die Verhandlungen zum Einstieg eines Investors abgebrochen. Die DFL-Spitze muss sich auf die Suche nach neuen Geldquellen machen. Haben das die Fans gut gemacht? Zwei Redakteure, zwei Meinungen:
vor 7 Stunden
Ortenau
Unter dem Motto "Freies Palästina" haben drei Bürger mit Wohnsitz in Offenburg für morgen, Samstag, 2. März, von 14.30 bis 16.30 Uhr eine Demonstration angemeldet.
Fahrgäste der S-Bahnen, die zwischen Straßburg und Offenburg pendeln, werden in letzter Zeit besonders oft am Bahnhof Kehl kontrolliert. Manche Überprüfung dauert mehrere Minuten, sodass sich der Zug verspätet. Das Bild zeigt Bundespolizisten im Bahnhof Offenburg.
vor 9 Stunden
Unbeteiligte müssen um Anschlusszüge bangen
Wenn Bundespolizisten im Bahnhof Kehl Fahrgäste überprüfen, dauert das manchmal so lange, dass Unbeteiligte um ihren Anschluss bangen. Eigentlich sollte es solche Situationen nicht geben.
Oscar-Gewinner Hans Zimmer mag musikalische Experimente.⇒Foto: Fabian Strauch/dpa
vor 10 Stunden
Ortenau
Abenteuer Filmmusik: Ab heute sind die Melodien des deutschen Komponisten Hans Zimmer bei "Dune" zu hören. Ein großes Orchester spielt seine Hits am 20. März in der Edeka-Arena Offenburg.
Redaktionsleiter Jens Sikeler moderiert am Donnerstag, 7.März, die Talkrunde zum Thema Kriminalität. 
vor 12 Stunden
Jetzt anmelden für den 7.März
Auf den ersten Blick ist die Ortenau ein Idyll. Gleichzeitig gehören Offenburg und Kehl zu den Städten mit den höchsten Kriminalitätszahlen im Land. Beim fünften Ortenau-Forum der Mittelbadischen Presse am Donnerstag, 7. März, steht deshalb die Kriminalität im Fokus.
28.02.2024
Ortenau
Der am 9. Februar von der Polizei in einem Haus in Steinach festgenommene mutmaßliche Entführer einer 18 Jahre alten Frau aus Berlin befindet sich nach wie vor in Untersuchungshaft.
Archivbild.
28.02.2024
Ortenau
Taras Maygutiak ist nicht mehr länger im Vorstand der AfD Baden-Württemberg. Das bestätigt der Vorsitzende des AfD-Kreisverbands Ortenau gegenüber der Mittelbadischen Presse.
Die Polizei fand den Tatort laut eigener Aussage als "Trümmerhaufen" vor.
28.02.2024
Offenburg
In Offenburg ist in der Nacht zum Mittwoch ein Zigarettenautomat gesprengt worden. Die unbekannten Täter entwendeten Zigaretten sowie Bargeld. Die Ermittlungen laufen.
28.02.2024
Ortenau
Die Zahl ausländischer Patienten im Krankenhaus Kehl ist zuletzt gestiegen. Dort kommt jetzt mit Erfolg ein automatisches Übersetzungsgerät zum Einsatz, das rund 100 Sprachen erkennt.
Hinter der Europabrücke (im Bild die Brücke links hinten) beginnt seit mehr als zwei Jahren die Umweltzone der Eurometropole Straßburg.
28.02.2024
Luftqualität soll verbessert werden
Die Luftqualität im Großraum Straßburg hat sich verbessert. Gleichwohl wird die „Zone à faibles émissions“ beibehalten.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Reinschauen, informieren, bewerben: Die Bewerbertage bei J. Schneider Elektrotechnik am 8. und 9. März sind unkompliziert. 
    28.02.2024
    J. Schneider Elektrotechnik: Bewerbertage am 8. und 9. März
    Fachkräfte, Anlernkräfte, Quereinsteiger, Azubis: Die Bewerbertage bei der J. Schneider Elektrotechnik GmbH in Offenburg richtet sich an Berufseinsteiger und -erfahrene. Am Freitag und Samstag, 8. und 9. März heißt es wieder: Besuchen, Kennenlernen, Bewerben.
  • Planetengetriebe sind das Herzstück der Neugart GmbH.
    27.02.2024
    Die Neugart GmbH aus Kippenheim sorgt für Bewegung
    Planetengetriebe aus den Kippenheimer Werkshallen des Technologieherstellers Neugart GmbH sorgen weltweit für Bewegung in Maschinen aller Art.
  • Sina Bader leitet die Personalabteilung bei Neugart.
    27.02.2024
    Neugart setzt auf Nachwuchs aus eigenen Reihen
    Ausbildung aus Tradition: Seit Jahrzehnten setzt Neugart auf qualifizierten Nachwuchs aus den eigenen Reihen
  • Von Fliesen, Türen, Bodenbelägen und Garagentoren bis hin zu Werkzeug, Maschinen, Arbeitskleidung und vieles mehr erstreckt sich das Sortiment des Baustoffhändlers Maier + Kaufmann in Steinach.
    20.02.2024
    Maier + Kaufmann ist an vier Standorten präsent
    Seit über 90 Jahren ist Maier + Kaufmann für Privat- und Gewerbekunden der erste Ansprechpartner in der Region, wenn es ums Bauen, Renovieren und Modernisieren geht.