Toter stark verwest

Leiche in Zelt zwischen B33 und Offenburger Gifiz gefunden

Autor: 
red/maj
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
25. August 2019
Mehr zum Thema

©Symbolbild: dpa - Patrick Seeger

In einem Zelt in der Nähe des Gifizsees in Offenburg ist am Donnerstagnachmittag eine Leiche gefunden worden. Die Polizei fand bei der Person Ausweisdokumente. Ob es sich tatsächlich um diesen Menschen handelt, müssen Untersuchungen zeigen. Die Leiche weist starke Verwesungserscheinungen auf.

Zwischen der B33 und dem Gifizsee in Offenburg ist am späten Donnerstagnachmittag eine männliche Leiche gefunden worden. Das berichtet die Polizei.

Leiche stark verwest

Wie es heißt, entdeckte eine Streifenbesatzung des Offenburger Polizeireviers den Toten in einem Zelt abseits der Wege. Die Leiche wies bereits starke Verwesungserscheinungen auf. Wegen des Zustands des Toten könne derzeit nichts Genaueres zu den Todesumständen und zur Identität des Mannes gesagt werden. Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden lägen bislang nicht vor. 

Die Ermittler konnten im Zelt Ausweisdokumente und persönliche Gegenstände vorfinden. Ob es sich hierbei tatsächlich um das Hab und Gut des Verstorbenen handelt, müsse abgewartet werden. Der Leichnam werde noch obduziert. 

Damit wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal eine Leiche in einem Zelt in der Ortenau gefunden. Am 31. Juli entdeckte die Polizei eine Frau und einen Mann tot in einem Zelt auf der Gemarkung Lauf im Wald. Auch diese Menschen wiesen bereits starke Verwesungserscheiungen auf.

Mehr zum Thema

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

vor 1 Stunde
Ortenau
Nach Unglücken und Zwischenfällen erhöht die Bundespolizei im Südwesten ihre Präsenz an Bahnanlagen und weitet die Aufklärungsarbeit aus.
vor 1 Stunde
Ortenau
Der dreistreifige Ausbau zwischen Berghaupten und Gengenbach-Mitte hat begonnen. Am Samstag wurde die Baustelle eingerichtet. Wann der Abschnitt zwischen Marktscheune und Aral-Tankstelle abgeschlossen sein wird, steht schon fest. 
vor 2 Stunden
Wer vorher noch kurz Gassi ging
Silvesterpartystimmung bereits im November: 1700 Zuschauer erlebten am Freitagabend in der Baden-Arena die Aufzeichnung der ARD-Silvestershow. Wir verraten, wer vorher noch kurz mit dem Hund Gassi ging.  
vor 3 Stunden
Ortenau
Die Frauen des Zonta-Club-Offenburg haben laut Pressemitteilung des Vereins Frauen helfen Frauen Ortenau 2000 Euro für die Ausstattung im neu geplanten Frauenhaus gespendet. Bettina Stoll, Präsidentin des Zonta-Clubs Offenburg, ließ es sich nicht nehmen, persönlich zur symbolischen Übergabe in das...
vor 3 Stunden
Ortenau
Bei nasskaltem Wetter fühlen sich Grippe-Viren besonders wohl. Experten raten zu vorbeugenden Maßnahmen. Doch bei der Schutz-Impfung gegen die echte Grippe gehen die Meinungen auseinander.
vor 3 Stunden
Ortenau
Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) verlangt, dass der Beruf der Grund- und Hauptschullehrer aufgewertet wird und die Pädagogen deutlich besser als bisher bezahlt werden, das teilt die Gewerkschaft in einer Pressemitteilung mit. 
vor 4 Stunden
Ortenau
Die Brauereien aus der Region haben einmal mehr ihr Können unter Beweis gestellt und beim internationalen „European Beer Star“ Preise eingeheimst.
vor 5 Stunden
Ortenau
Digitale Zwillinge nehmen im Zeitalter von Industrie 4.0 eine immer gewichtigere Rolle ein. Im Rahmen eines Symposiums zu diesem Thema referierten Professoren und Industrie-Experten zur Herangehensweise regionaler Unternehmen und neuen Bildungsmöglichkeiten.
vor 5 Stunden
Ortenau
Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) Offenburg hat zur Mitgliederversammlung und zur Jubilarfeier geladen. 50 Jubilare mit 2445 Jahren Gewerkschaftszugehörigkeit galt es zu ehren. Allein sieben Kollegen halten seit 70 Jahren die Treue zur EVG.  
vor 19 Stunden
Ortenau
Der „Protest-Staffellauf“ der Landwirte gegen das Agrarpaket der Bundesregierung hat am Sonntagmittag die Ortenau durchquert. Im Oberkircher Ortsteil Stadelhofen wurde es an weitere Landwirte übergeben. 
17.11.2019
Offenburg
Der Erfrierungsschutz, den die Stadt Offenburg und das Landratsamt unter Federführung des Trägers AGJ Freiburg in Offenburg anbieten, ist ab Freitagabend geöffnet.
Monika Müller ist seit ihrem Rentenantritt Mitglied der DRK Rettungshundestaffel Offenburg.
16.11.2019
Serie "Mein Einsatz"
In unserer Serie „Mein Einsatz“ blicken Einsatzkräfte auf besondere Momente ihrer Tätigkeit zurück. Monika Müller (70), Mitglied der DRK Rettungshundestaffel Offenburg, erlebte eine Nacht, in der sie von der Suchenden zur Gesuchten wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • vor 16 Stunden
    Mit Video
    Bei Juwelier Thüm in Kehl wird der Trauringkauf ab sofort zum Erlebnis. Das Familienunternehmen investierte in den vergangenen Monaten in die Neugestaltung einer Trauringwelt, welche in der Region einmalig ist. Hier im Video ist das Ergebnis zu bestaunen!
  • 15.11.2019
    Achern
    Kaminöfen spenden nicht nur wohltuende Wärme, sondern verwandeln das Wohnzimmer auch in einen gemütlichen und romantischen Ort. Bei Süd-West-Kachelofenbau in Achern wird der Kunde vom ersten Treffen bis zur Fertigstellung des Traumofens bestens betreut. 
  • 15.11.2019
    Der Experte in der Region
    Das Motto: von Meisterhand – auserlesen, erstklassig und geschmackvoll. Der Anspruch: der Ansprechpartner für Uhren und Schmuck in der Region zu sein. Das ist Juwelier Spinner in Offenburg. Mit Leidenschaft und Präzision dreht sich seit 1992 alles um die liebsten Schmuckstücke und wertvolle Uhren.
  • 15.11.2019
    Lampen, Deko und Geschenke
    Das Zuhause so einrichten, wie es nicht jeder hat – dafür ist „Fischer: Lampen, Deko, Geschenke“ in Achern die perfekte Adresse. Ob im Vintage-, Industrie- oder Landhaus-Look – hier lässt sich finden, was es sonst nirgendwo gibt. Auch jetzt zur Weihnachtszeit!