Ortenau

»Leser helfen«: 24 Boar-Gin-Flaschen werden versteigert

Autor: 
Wolfgang Kollmer
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
24. November 2018
Mehr zum Thema

Erstklassigen Gin ersteigern und damit etwas Gutes tun – das ist ab heute auf Ebay möglich. ©Boar Distillery

Die Boar Distillery in Bad Peterstal-Griesbach veranstaltet eine Benefizaktion zugunsten dreier gemeinnütziger Vereine beziehungsweise Einrichtungen. Die Firma, die für ihre Gin-Produkte vielfach ausgezeichnet worden ist, versteigert im Advent auf Ebay 24 Flaschen der ausverkauften Boar Gin »Edition Royal«.

Nutznießer der groß angelegten Versteigerungs-Aktion ist einmal die jährliche Weihnachtsaktion »Leser helfen« der Mittelbadischen Presse, die in diesem Jahr Spenden für ein dringend benötigtes zweites Frauenhaus in der Ortenau sammelt. Außerdem der Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg e.V und der Asha-Verein, der in Nepal eine Schule unterstützt. Die »Edition Royal« des Boar Gin aus dem hinteren Renchtal hat eine Auflage von 999 Stück. Versteigert werden bis Weihnachten auf Ebay die sogenannten Schnapszahlen.

Besondere Benefiz-Auktion

- Anzeige -

Die Auktion beginnt mit 1/999 (Flasche eins von 999) und endet am 24. Dezember mit 999/999. Es sind noch alle Schnapszahlen wie 11/999 oder 22/999 zu haben. Diese besonderen Flaschen wurden eigens dafür zurückgehalten, um zu Weihnachten diese besondere Benefiz-Auktion zu starten. 

Boar Gin, unter anderem bei den Global Spirits Awards in Las Vegas zum besten Gin der Welt gekürt, ist in dieser Edition in Fässern der Oberkircher Winzer ausgebaut worden, in denen vormals der Weißburgunder aus der 
Collection Royal heranreifte. Sein Bouquet entfaltet feinste Aromen von Vanille, Holznoten, Wacholder, Lavendel und naturbelassenen Schwarzwaldkräutern.

Weitere Informationen unter www.boargin.de/helfen/

Info

Spendenbescheinigung

Bei Beträgen ab 200 Euro verschickt der Förderverein »Leser helfen« automatisch Spendenbescheinigungen. Das funktioniert aber nur, wenn auf dem Überweisungsträger oder Einzahlungsbeleg die komplette Anschrift vermerkt ist. Bei Beträgen unter 200 Euro genügt zur Vorlage beim Finanzamt der Kontoauszug oder der Einzahlungsbeleg. »Leser helfen«, die jährliche Weihnachtsaktion unserer Zeitung, nennt jeden Spender und jede Spenderin im Spendenzähler. Wer dies nicht möchte, soll dies bitte bei der Spende vermerken. 

Spenden für »Leser helfen«

Sie sind nicht angemeldet.
Damit Sie Kommentare zu diesem Artikel lesen können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten ein.
Sie sind nicht registiert?

bo+ ist das Beste, das wir haben. Versprochen! Und wir machen uns die Auswahl nicht leicht: Tiefergehende und hintergründige Texte, investigative Beiträge, spannende Reportagen, längere Strecken, exklusive Storys, recherchiert und geschrieben von einer meinungsstarken Redaktion.

Sie haben Fragen?

Wir haben die häufigsten Fragen für Sie zusammengefasst.

Leserservice
0781 / 504 55 55
Telefonische Servicezeiten

Montag bis Freitag 7 bis 18 Uhr

Samstag 7 bis 12 Uhr

Mehr zum Thema

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

vor 1 Stunde
Interview zu Corona und mehr
Klinikgeschäftsführer Christian Keller ist zusammen mit Landrat Frank Scherer das Gesicht der Klinikreform Agenda 2030. Im Interview erläutert er, warum er sie für alternativlos hält – und wie der aktuelle Stand in Sachen Corona ist.
vor 1 Stunde
Aktuelle Ortenau-Zahlen
Unsere interaktive Karte zeigt auf einen Blick, in welchen Orten in der Ortenau Corona-Infektionen bekannt geworden sind. Bislang sind 1212 Virus-Infizierungen im Landkreis gezählt worden. Davon gelten 1012 inzwischen als geheilt.
Die Hochschule Offenburg verfügt über einen Elektrolyseur, mit diesem wird Wasserstoff hergestellt.
vor 4 Stunden
Forschung an der Hochschule Offenburg
Spätestens 2030 wird die Ära der Diesel- und Benzinfahrzeuge zu Ende gehen. Davon gehen Niklas Hartmann und Ulrich Hochberg aus. Die Zukunft der Mobilität sehen die beiden Professoren an der Hochschule Offenburg in der Wasserstofftechnik. Doch der Weg dorthin erweist sich als steinig.
vor 5 Stunden
Ortenau
Baden-Württemberg hat festgelegt, dass Schwimm-, Hallen, Spaß- und Thermalbäder ab 2. Juni öffnen dürfen – aber unter strengen Auflagen.
vor 11 Stunden
Menschen mit Behinderung
Die Einschränkungen infolge der Corona-Pandemie haben viele Eltern von behinderten Kindern in eine schwierige Situation gebracht. Oft mussten Betroffene ihre Angehörigen zu Hause selbst betreuen.
vor 11 Stunden
Wie in der Vorweihnachtszeit
Ariane Brudy arbeitet für die Deutsche Post als Paketbotin. Ihr hat die Corona-Krise sehr viel mehr Arbeit beschert. „Derzeit haben wir eine Paketmenge wie in der Vorweihnachtszeit“, berichtet sie. 
Die Offenburger Tafel, Am Unteren Mühlbach 1, zählt jede Woche rund 1000 Kunden.
vor 12 Stunden
Neues Einkaufsangebot
Die Tafel Offenburg will in den nächsten Wochen auch in Not geratenen Künstlern helfen. Ab Montag gibt es ein zusätzliches Einkaufsangebot für diese Gruppe.
vor 12 Stunden
Hausacher Familienunternehmen
Die Mittelbadische Presse stellt in der Serie „Wir sind systemrelevant“ Ortenauer Firmen vor, die in der Corona-Krise unverzichtbar sind. Das Hausacher Unternehmen Streit versorgt Unternehmen, Kliniken und Behörden mit Druck- und Videolonferenz-Systemen, 
vor 13 Stunden
Ortenau
Die Baubranche im Ortenaukreis profitiert während der Corona-Krise noch von Auftragspolstern, die meisten Baustellen liefen weiter. Der Einbruch wird ab 2021 erwartet, sagen Experten.
vor 14 Stunden
**LIVE**
Die wichtigsten Meldungen auf einen Blick: Baden Online informiert im Live-Newsblog über die aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus in der Ortenau und der Region.
vor 15 Stunden
Anbieter von Kassensystemen
Die Volksbank in der Ortenau hat ihre strategische Allianz mit der Gewinnblick GmbH ausgebaut. Die Bank hat Anteile an dem Anbieter von Kassensystem übernommen. 
24.05.2020
Tipps zur Abfallentsorgung
Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft hat eine App für das Handy veröffentlicht, die den nächsten Müllabfuhrtermin anzeigt. Sie gibt auch Tipps zur richtigen Entsorgung des Abfalls. 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    vor 2 Stunden
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.
  • Schöne Outdoor-Möbel bringen Farbe in den Garten.
    18.05.2020
    Mit Bühler Einrichtungen "Freiräume" nach Wunsch gestalten
    Kaum blitzt im Frühling die Sonne noch etwas schüchtern durch die Wolken, freuen sich Garten- und Terrassenbesitzer darauf, schon bald wieder ihr Outdoor-Wohnzimmer nutzen zu können. Für Ihre grüne Oase sind Sie noch auf der Suche nach schicken und eventuell nicht ganz alltäglichen Hinguckern? Dann...
  • Schulabschluss in der Tasche - und was nun? IHK und Wirtschaftsjunioren Ortenau helfen bei der Orientierung.
    14.05.2020
    Mit IHK und Wirtschaftsjunioren: Die Zukunft beginnt jetzt!
    Ausbildung? Weiterführende Schule? Ein Studium - oder vielleicht eine tolle Kombi zwischen Theorie und Praxis? Die letzten Schulwochen sind angebrochen und du hast noch keinen blassen Schimmer, wie es weitergehen soll? Dann probier’ doch einfach aus, was dir Spaß macht! Mit der Beratung der...
  • Wohnküchen sind der Mittelpunkt des modernen Wohnens.
    13.05.2020
    Fischen Sie sich jetzt Ihre Traumküche
    Sie bauen gerade oder wollen Ihre Küche endlich einmal rundum erneuern? Egal, wie die Traumküche auch aussieht, die Experten von Fischer Küchen planen mit Ihnen gemeinsam eine Küche, die genau passt – ganz nach Maß. Extra-Plus: Sichern Sie sich einen Multidampfgarer im Wert von 1899 Euro zum Preis...