Burgverein lädt ein

Mittelalterliches Flair beim Spektakulum auf Hohengeroldseck

Autor: 
Stephan Tissot
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
31. August 2018

Feuerwehrkommandant Christian Vögele (von links), Gemeinderat Johannes Wagner und Bauamtsleiter Manfred Uhl stellen das Programm des 28. Burgfestes am Sonntag vor. ©Stephan Tissot

Zum 28. Mal wird die Burg »Hohengeroldseck« zum Schauplatz für das Burgfest: Mit einem mittelalterlich anmutenden Angebot und Schaukämpfen lockt der Burgverein am Sonntag, 2. September, Gäste zur Ruine.

Die Ruine auf dem Schönberg wird am Sonntag zum Leben erweckt. Dann findet auf der »Hohengeroldseck« ein großes Fest statt. Seit 28 Jahren veranstaltet der Verein zur Erhaltung der Burgruine (Burgverein) das »Spektakulum«. Die Einnahmen dienen dem Erhalt der Ruine, einst ein herrschaftlicher Sitz der Geroldsecker aus dem 13. Jahrhundert.

Der Seelbacher Gemeinderat Johannes Wagner, der seit Jahren das Fest zusammen mit dem Bauamtsleiter Manfred Uhl und Christian Vögele, Kommandant der Seelbacher Feuerwehrabteilung, organisiert, stellten das Programm des Mittelalterfestes  am Montag im Seelbacher Rathaus vor. »Das Fest wird immer größer, neue und attraktivere Angebote kommen dazu«, sagt Wagner zur neuen Auflage. Mehr als 50 Buden, Stände oder Schausteller würden in diesem Jahr den Burghof, den Hof vor dem erhaltenen Wohnhaus (Palas) und das Gelände unterhalb der Mauern bevölkern. Neu sind Schaukämpfe der »Geroldsecker Ritterschaft« und der »Freien Badener«, die am Fuß des Berges ein mittelalterliches Lager aufbauen werden.

 
Das Gelände rund um den Wohnturm auf dem Felskegel wird aufgeteilt: Unmittelbar nach Aufgang in den Burghof und einer der zwei Kassen bewirtet der Schönberger Ortschaftsrat die Gäste. Die andere Kasse steht an der Schranke am Aufgang der Burg. Entlang der Nordseite unterhalb des ehemaligen Wohnhauses gibt es die gesamte Bewirtung für die sicher zahlreichen Gäste sowie die Bühne für verschie-dene Auftritte. Hier treten die »Prinzbacher Highlander«, die »Line Dancers« aus Lahr und Seelbach, die »Dixilarius City Stomper« (Ettenheim) und Heribert Heise (Seelbach) auf. Moderator auf der Bühne ist Siegfried Kohlmann, Hauptamtsleiter im Seelbacher Rat-haus. Bürgermeister Thomas Schäfer und die Seelbacher »Katharina« begrüßen die Besucher zum Auftakt des Festes gegen elf Uhr am Vormittag. 

- Anzeige -

Ausreichend Parkplätze

Auf der Südseite des Rundgangs im Innenhof gibt es Kunsthandwerk, Spielmöglichkeiten für Kinder und viel Unterhaltung. Dazu gehören ein hölzernes Karussell, eine Märchenerzählerin und etliche Stände mit altem Handwerk. So ist unter anderem die Waffenschmiede aus dem Litschental zu bewundern. Im oberen Burghof bieten die Seelbacher Pfadfinder des Stammes »Walter von Geroldseck« Stockbrot an. 

Die Veranstalter rechnen bei gutem Wetter mit etwa 2500 Besuchern. Vögele stellte das Sicherheitskonzept vor: Vor der Auffahrt zur Burg sind ausreichend Parkplätze angelegt. Die Autofahrer würden durch Lotsen eingewiesen werden. Die Zu- und Abfahrt sind als Einbahnstraße geregelt. Die Fahrzeuge zur Burg fah-ren den Weg von der Passhöhe auf die Burg, der abfließende Verkehr wird über die Südseite des Schönberges geleitet. 

 

  •  Das Burgfest beginnt am Sonntag, 2. September, 11 Uhr. 

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
  • vor 7 Stunden
    Ab Samstag
    In Kehl startet am Samstag wieder der beliebte Ostermarkt. Bis zum 28. April warten auf Besucher dort zahlreiche Attraktionen und ein vielfältiges Programm.
  • 17.04.2019
    500 Quadratmeter Fläche
    Der Obi Markt in Offenburg hat seine neue 500 Quadratmeter große »BBQ & Grillwelt« eröffnet – und ist damit die Top-Adresse für Grill-Fans. Kunden erwartet ein konkurrenzlos großes Angebot an Grills und Zubehör von Top-Marken. In den kommenden Wochen gibt es dazu ein sehenswertes Showprogramm.
  • 08.04.2019
    Was ist wichtig bei der Planung der perfekten Traumküche? Hier sind die 10 wichtigsten Fragen und Antworten!
  • 01.04.2019
    Lahr
    Wer auf der Suche nach einem Suzuki-Neuwagen oder einem Gebrauchten ist und gleichzeitig eine vertrauensvolle, persönliche Beratung möchte, dem kann geholfen werden: Das Suzuki-Autohaus Baral in Lahr ist genau die richtige Adresse für jegliches Anliegen rund um Suzuki. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

vor 6 Stunden
Kommunalwahl im Mai
Für die Gemeinderatswahlen am 26. Mai haben sich 1874 Personen im Ortenaukreis beworben. Das teilt das Landratsamt mit. Die Gemeindewahlausschüsse haben demnach alle Bewerber zugelassen. 2014 waren es 1896 Kandidaten.
vor 10 Stunden
Verkehrsumleitungen in Offenburg
Wegen Bauarbeiten wird die Rheintalbahn über Ostern gesperrt. Reisende müssen auf Ersatzbusse umsteigen und sich auf Änderungen im Zugverkehr gefasst machen. Autofahrer müssen sich auf Verkehrsumleitungen einstellen .
vor 11 Stunden
Ortenau
Das Osterwochenende in der Ortenau wird strahlend schön – zumindest was das Wetter anbelangt. Erwartet werden Temperaturen bis zu 25 Grad und Sonne satt.
vor 14 Stunden
Ziel ist auch der Kniebis
Der Freizeitbus verbindet ab Mai Bad Griesbach und Freudenstadt miteinander. Er verkehrt zweimal täglich. 
vor 15 Stunden
Nach Feuer in Paris
Der Europa-Park will die rund 400 Pariser Feuerwehrleute, die am Montag beim Brand in der Notre-Dame gegen die Flammen gekämpft haben, nach Rust einladen. Das gab Michael Mack auf Twitter bekannt.
vor 16 Stunden
Wohnungen und Gewerbe sollen entstehen
Damit es mit der Umgestaltung des Zeitareals auf dem früheren Roth-Händle-Gelände vorangehen kann, hat der Lahrer Gemeinderat am Montag der notwendigen vorbereitenden Untersuchung zugestimmt. Die übernimmt die Stadt nicht selbst. Der Grund: zu wenig Zeit.
vor 16 Stunden
Ortenau
Der Discounter Kaufland ruft vorsorglich tiefgefrorene Lammfilets zurück, weil bei einer Routinekontrolle Salmonellen nachgewiesen wurden.
vor 19 Stunden
Für Darmkrebsvorsorge
Mit 1200 Euro aus dem Erlös seines Buches unterstützt der Offenburger Autor Elmar Langenbacher die Felix-Burda-Stiftung. Sie setzt sich für die Darmkrebsvorsorge ein. 
17.04.2019
Europa-Park
Das skandinavische "Krønasår - The Museum-Hotel" öffnet am 31. Mai seine Tore. Hotelgäste können sich bei einer Übernachtung im Hotel Tickets für den Wasserpark Rulantica sichern. Der neue Wasserpark wird am 28. November eröffnet. 
17.04.2019
181 Fahrzeuge auf der B3 kontrolliert
Um gegen Wohnungseinbrüche im Raum Lahr vorzugehen hat die Polizei am Dienstag 181 Fahrzeuge und 231 Menschen auf der B3 kontrolliert. Am Ende fanden sie zwar keinen Hinweis zu möglichen Einbrüchen, dafür entlarvten sie gleich mehrere andere Verstöße – und stoppten einen fliehenden Mofafahrer.
17.04.2019
Vor Gericht
Zwei Männer sollen eine Frau zuerst geschlagen und dann sexuell genötigt haben. Etwa ein Jahr nach der mutmaßlichen Tat, beginnt am heutigen Mittwoch der Prozess gegen die beiden Angeklagten. 
17.04.2019
Übersicht
Das Osterwochenende steht vor der Tür: Eine Zeit, die viele für Erholung und Aktivitäten mit der Familie nutzen. Um die Planung der Feiertage zu erleichtern, hat die Mittelbadische Presse einige Ostertermine zusammengestellt. Von Fischessen am Freitag bis zu Osterkonzerten: In der Region ist schwer...