18. Auflage

Neuer Gastro-Guide: Hunderte Restaurant-Tipps für Feinschmecker

Autor: 
Bettina Kühne
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
05. Dezember 2019

Autor Hans Roschach (von rechts), Roland Hänel (TBB-Verlag), Engel-Wirt Karl-Heinz Lott, Marietta Fendler (Redaktion) und Klaus Bähr (Peterstaler Mineralquellen) stellten in Nesselried den neuen Gastro-Guide vor. ©Ulrich Marx

Der neue Gastro-Guide ist weiter gewachsen: Im praktischen Genuss-Führer sind über 700 Adressen aus Baden und dem Elsass aufgeführt, die Autor Hans Roschach Freunden empfehlen würde. Im Frühjahr soll dann auch die dazugehörige App entsprechend aktualisiert sein.

Autor Hans Roschach und Verleger Roland Hänel haben im Gasthaus „Engel“ in Nesselried den neuen Gastro-Guide vorgestellt: Seit 21 Jahren spricht das Büchlein Freunde guter Küche an: Es wird ständig aktualisiert, jetzt wurde die 18. Auflage vorgestellt. „Wir wollen Ideengeber sein und Orientierung bieten“, sagt Roland Hänel. Über 700 geprüfte Adressen sind in dem kleinen schwarzen Ringbuch versammelt, das ein praktisches Handschuhfach-Format hat. „Oft ist man irgendwo und entscheidet sich dann spontan fürs Essengehen“, sagt Hänel. Da hilft dann das Buch weiter.

Und dieser Anspruch war auch Grund genug, es nochmals auszuweiten: Insbesondere in der Region Elsass finden die Leser jetzt noch mehr Adressen – sie machen inzwischen rund 20 Prozent des Guides aus –, ebenso in und um Baden-Baden bis Karlsruhe sowie Freiburg.

Kochmützensystem eingeführt

Im Prinzip wurden im Gastro-Guide alle Adressen versammelt, die man guten Freunden empfehlen würde. Hänel erklärt, dass ein Kochmützensystem entwickelt wurde, das allerdings keine Wertung darstelle wie etwa die Sterne. Im Gastro-Guide zeigen sie lediglich an, ob bodenständig gekocht wird oder den Gast eher Haute Cuisine erwartet. „Die goldenen, roten und schwarzen Kochmützen stellen reine Hinweise auf die Einstufung der aufgeführten Betriebe in verschiedene Kategorien innerhalb der gastronomischen Landschaft dar“, sagt er.

Konzentration aufs Wesentliche

- Anzeige -

„Bodenständige Gasthäuser zeigen beste Aussichten auf eine hoffnungsvolle Zukunft“, sagt Autor und Szenenkenner Hans Roschach. Gerade im gehobenen Preissegment komme die Gastronomie kaum mehr ohne die Einkünfte aus der Hotellerie aus. Roschach plädiert dafür, dass sich die Gastronomie an dem orientieren soll, „was schmeckt und vor allem, was bezahlbar ist“. Kurzum: eine Konzentration aufs Wesentliche, ohne die Schickeria im Blick zu haben.

Auch die Getränke sind für die Gäste wesentlich. „Wasser spielt als Essensbegleiter weiter eine wachsende Rolle“, sagt Klaus Bähr von den Peterstaler Mineralquellen. Ob die Gäste zur Flasche mit oder ohne Sprudel greifen, liege vielfach auch daran, was sie essen. „Viele lassen sich inzwischen auch eine Empfehlung geben“, weiß er. Das Unternehmen aus Bad-Peterstal sei in der Region auch zunehmend mit seinen Wassersommeliers unterwegs, um die interessierten Gastronomen entsprechend zu schulen.

Schneller Überblick

Für einen schnellen Überblick im Gastro-Guide sorgen übrigens zwei Karten – eine von Baden, die andere vom Elsass – und ein Ortsverzeichnis.

Begleitet wird der Gastro-Guide, der eine logische Fortführung des beliebten „Landgasthof“-Buches von anno 1998 war, von einer App. Anfang kommenden Jahres soll sie für Android- und Apple-Handys zur Verfügung stehen. Sie hat noch einige Extras, man kann beispielsweise über die App gleich beim gewünschten Lokal anrufen. Zudem kann man zur Homepage der Betriebe gehen oder auch seine Lieblingsrestaurants abspeichern, wie die Initiatoren erläutern. .

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

vor 8 Stunden
Attacke auf Reisenden
Zwei Männer schlagen auf einen Fahrgast im SWEG-Zug von Appenweier nach Kehl ein, weil dieser sie auf die Maskenpflicht hinwies. Nun fahndet die Polizei nach den Tätern.
vor 8 Stunden
Ortenau
Das Kreiselmord-Urteil des Landgerichts Offenburg vom 22. Juli vergangenen Jahres in welchem ein Offenburger Ehepaar wegen Mordes und Beihilfe zum Mord verurteilt wurde, ist teilweise rechtskräftig.
vor 9 Stunden
Kehl
Zwei Polizeibeamte und ein Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes der Stadt Kehl sind am Montagabend am Korker Baggersee bei einem Einsatz verletzt worden. Die Stadt Kehl soll mit Unterstützung der Polizei die Überwachung des Korker Baggersees weiterhin fortsetzen. 
vor 9 Stunden
Ettenheim
Weil der Hund einer Spaziergängerin am Montagmittag eine 12-Jährige in den Oberschenkel gebissen haben soll, ermitteln nun die Beamten der Polizeihundeführerstaffel.
vor 12 Stunden
Renchen
Drei Menschen sind am Dienstag bei einem Unfall auf der A5 bei Renchen verletzt worden. Ihr Auto war aus noch unbekannter Ursache ins Schleudern geraten. Im Rückstau des Unfalls geriet einige Minuten später auch noch ein weiteres Fahrzeug in Brand.
vor 14 Stunden
Ende der Baustelle
Der B33-Ausbau zwischen der Marktscheune und Gengenbach-Mitte ist fertiggestellt. Damit hat auch der Tempo-30-Abschnitt ein Ende. Der nächste Ausbau steht aber schon an.
vor 14 Stunden
Ortenau
Der Kreis wird die vier Ausbildungsstätten für Pflegeberufe in der Ortenau vereinigen. So soll es für die Auszubildenden bessere Wahlmöglichkeiten geben. Die Schulstandorte in Offenburg, Achern und Lahr bleiben erhalten.
vor 14 Stunden
Ortenau
Ortenauer Jugendliche nehmen gerne Ferienjobs an, um ihr Taschengeld aufzubessern. Für die Tätigkeiten gelten aber strenge Regeln. Die Dauer ist etwa auf einen Monat  beschränkt und die Arbeit darf nicht zu belastend sein.
vor 15 Stunden
Ortenau
Beschäftigte der Mineralbrunnenindustrie in Baden-Württemberg haben am Dienstagmorgen für bessere Löhne gestreikt. Zurückhaltung gibt es noch bei Peterstaler Mineralquellen in Bad Peterstal-Griesbach.
vor 16 Stunden
#iloveortenau
Unsere neue Serie stellt Menschen aus der Ortenau vor – sechs Fragen, sechs Antworten. 54 Jahre jung und gelernter Bankkaufmann ist unser heutiger Ortenauer.
vor 17 Stunden
Hausach
Das Kinzigtalbad Ortenau in Hausach ist seit nun einem Monat geöffnet. Wir haben nachgefragt, wie der Start in die Badesaison war.
Unter dem Motto „Passt. Persönlich. Perfekt“ hat das Ortenau-klinikum, hier die Betriebsstelle am Ebertplatz in Offenburg, um neue Mitarbeiter geworben.
vor 17 Stunden
Ortenau
Was fummelt die Frau am Kragen des Arztes? Weil es im Sozialausschuss des Ortenaukreises Rückfragen zu einem missverständlichen Foto gab, will das Ortenau-Klinikum unter anderem dieses bei den Stellenanzeigen austauschen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Einrichtungshaus mitten in der Stadt: Möbel Seifert bietet nach einem Sortimentsumbau eine große Auswahl an Küchen-, Wohn- und Esszimmer Möbel an.
    vor 20 Stunden
    Möbel Seifert bietet nach Sortimentsumbau noch mehr Auswahl
    Möbel Seifert, das Möbel- und Einrichtungshaus im Herzen Acherns, kann auf über eine 133-jährige erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Das Familienunternehmen bietet auf fünf Etagen und einem Sortimentswechsel jede Menge tolle Angebote namhafter Möbelmarken zu überraschend günstigen Preisen.
  • Das Schlafzimmer als Wohlfühlort: Der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach hat alles rund um den gesunden Schlaf im Sortiment.
    10.08.2020
    Himmlisch schlafen mit dem D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach
    Eine qualitativ hochwertige Matratze ist die beste Basis für erholsamen Schlaf. Und die muss nicht teuer sein: Diesen Beweis tritt der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach an. Er präsentiert aktuell noch auf 120 Quadratmetern, ab August auf rund 500 Quadratmetern, alle Arten von Matratzen...
  • 07.08.2020
    Auf dem Gelände der Möbelschau Offenburg hat am Mittwoch der erste Outdoor-Funpark im Raum Offenburg eröffnet. Auf über 1000 Quadratmetern Fläche können sich Besucher auspowern.
  • Die Bereiche JOOP! LIVING ROOM, DINING ROOM, BEDROOM und BATHROOM sprechen dieselbe Designsprache und verschmelzen perfekt zu harmonischen Wohnwelten.
    23.07.2020
    Premium-Kollektion bei Möbel RiVo
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten in der Region. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach steht seit mehr als 40 Jahren für geschmackvolles Wohnen und ist Partner ausgewählter Marken. So zählt Möbel RiVo zum exklusiven Kreis an Möbelhäusern in Deutschland, der die...