CP-Mannschaft landet auf dem sechsten Platz

Ortenauer erfolgreich bei WM in den Niederlanden

Autor: 
red/js
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
05. September 2018

Die Nationalmannschaft der Cerebralparetiker bei der EM in den Niederlanden. ©Ortenau-Klinikum.

Mit einem respektablen sechsten Platz ist kürzlich die Deutsche Nationalmannschaft der Cerebralparetiker (CP), in der der Offenburger Julius Kopf sein Debut gab, von den Europameisterschaften im Fußball Anfang August im niederländischen Zeis zurückgekehrt. 

Das Team um Trainer  Conny Frank Fritsch (Landshut) habe die Vorrunde auf dem dritten Platz beendet, dann in der Qualifizierungsrunde Spanien mit 2:0 besiegt und sei schließlich im Spiel um Platz fünf dem Halbfinalisten der letzten WM in Argentinien, England, knapp unterlegen. Damit steigerte sich die Mannschaft im Vergleich zur vorangegangenen EM deutlich und erhielt vor allem unter dem Aspekt, dass das deutsche CP-Nationalteam erst vor gut vier Jahren gegründet wurde, viel Lob von den anderen Nationen, betont das Klinikum.

Kleiner Blessuren

Von Beginn an als Mannschaftsarzt dabei sei der Mediziner Christian Haefele aus Willstätt, der außer einigen kleinen Blessuren und Muskelverhärtungen keine größeren Verletzungen bei den Spielern zu beklagen hatte. 

Das größte Problem in den zwei Wochen habe die Hitze dargestellt, da die Begegnungen mehrfach bereits um die Mittagszeit stattfanden. »Durch eine ausreichende Trinkmenge vor und auch während des Spiels  konnten wir aber möglichen gesundheitlichen Gefahren vorbeugen«, erläuterte der Facharzt für Innere Medizin am Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach. Er habe zudem die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit dem Physiotherapeuten gelobt. »Jeden Abend wurden die Spieler bis etwa 23 Uhr professionell betreut, um die Muskeln zu lockern und die kleinen Verletzungen zu behandeln. Dazu wurde sogar ein Ultraschallgerät eingesetzt«, so der Mediziner.

- Anzeige -

Bemerkenswert findet das Klinikum den Einstieg des Offenburger Julius Kopf. »Natürlich bin ich bei meinen ersten Einsätzen sehr aufgeregt gewesen. Aber die tolle Atmosphäre und der sehr gute Teamgeist haben mir das Debüt erheblich erleichtert«, sagte Kopf, der seit seiner Geburt wegen Komplikationen bei der Entbindung gesundheitlich eingeschränkt ist. »Aufgrund meines Alters hat mir natürlich noch die Erfahrung gefehlt, aber ich habe in den zwei Wochen viel dazu gelernt«, erläuterte der gerade einmal 17-jährige Ortenauer, der einen festen Platz im Nationalmannschaftskader besitzt und dem der Bundestrainer aufgrund seiner Jugend und seines Talentes eine gute Zukunftsperspektive bescheinige. 

Willstätter dabei

Mit dem Willstätter Torhüter Michael Braun, der in den Niederlanden nicht eingesetzt wurde, zählt ein weiterer Ortenauer zum erweiterten Nationalmannschaftskaderheißt es weiter.

Cerebralparese bezeichnet Bewegungsstörungen aufgrund einer meist frühkindlichen Hirnschädigung oder als Folge eines Unfalls (Schädelhirntrauma) mit Auswirkung auf die Motorik, so das Klinikum. Die Behinderung betreffe nur Teile oder den ganzen Körper. Daher würden die Spieler für den offiziellen Spielbetrieb nach Art und Ausprägung der Behinderung »klassifiziert«. Bei einem offiziellen Spiel müsse jeweils eine festgelegte Anzahl an Spielern aus den drei Klassifikations-Kategorien (F1, F2 und F3) eingesetzt werden.
 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

Vogtsbauernhof
vor 13 Stunden
Der Kultur- und Bildungsausschuss hat am Dienstag einstimmig dem Wirtschaftsplan 2019 / 2020 des Freilichtmuseums Vogtsbauernhof in Gutach zugestimmt. Neue Themen und Attraktionen sowie bauliche Maßnahmen sollen die Qualität und Vielfalt des Museums verbessern. 
Ortenau
vor 16 Stunden
In einer Woche ist es wieder soweit: Der große Bücherflohmarkt auf dem Offenburger Kulturforum hilft mit dem Verkauf von Tausenden von Büchern zu Kilopreisen, das Offenburger Frauenhaus zu finanzieren. Für den Trägerverein »Frauen helfen Frauen Ortenau« eine wichtige Einnahmequelle und für viele...
Ortenau
16.11.2018
Das Land Baden-Württemberg hat am Freitag, 16. November, bekanntgegeben, dass es fünf  Projektstandorte mit 400.000 Euro bei der Prävention gegen Kinderarmut unterstützen werde. Davon profitiert auch das Projekt Netzwerk gegen Kinderarmut und für Kindergesundheit im Rahmen des Präventionsnetzwerkes...
Ortenau
16.11.2018
Der Krankenhausbetreiber Mediclin hat vor knapp 20 Jahren bundesweit 21 Kliniken übernommen, für die er seither Mieten bezahlt. Diese gehen über Fonds an Aktionäre. Mediclin hält diese für illegal und fordert nun rund 181 Millionen Euro. Entscheiden müssen Gerichte.
Von Appenweier bis Durbach
16.11.2018
Ein Unbekannter hat am Freitagmorgen in Appenweier einen Roller geklaut, in Nußbach ein Auto gestohlen und wurde dann von der Polizei verfolgt. Der Opel wurde beschädigt in einem Graben in Durbach gefunden.
Landgericht Offenburg
16.11.2018
Vor dem Landgericht Offenburg hat der zweite Prozess im Zuge der Geldautomatensprengung in Lahr-Sulz im Juni 2017 begonnen. Angeklagt sind zwei Italiener. Die anderen beiden Beteiligten der Tat - ein Vater und dessen Sohn -  wurden bereits Ende Mai zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. 
Ortenau
16.11.2018
Die Richter hörten Eltern, Kriminalbeamte und Sachverständige. Die Taten räumte der wegen Kindesmissbrauchs angeklagte Schwimmlehrer nur zögerlich ein. Nun wird das Urteil gegen den 34-Jährigen erwartet.
Ratgeber
16.11.2018
Einige Menschen kennen es: In der »grauen« Jahreszeit sind sie niedergeschlagen oder antriebslos und haben ein extremes Schlafbedürfnis sowie Heißhunger auf Süßigkeiten. Mediziner sprechen dabei von einer Winterdepression, die unterschiedlich stark ausfallen kann.
Internationale Woche der Müllvermeidung
16.11.2018
Im Ortenaukreis finden ab Samstag, 17. November, einige Aktionen gegen das »Wegwerfen« statt. Sie werden im Rahmen der  Internationalen Woche der Abfallvermeidung angeboten, die bis zum 25. November dauert.
Übersicht
15.11.2018
In Offenburg können die Besucher bis 24 Uhr ins Museum, in Achern wird das ganze Wochenende gespielt und in Lahr lockt das internationale Suppenfest. Auch die ersten Weihnachts- und Adventsmärkte finden bereits statt. 
Energieversorgung
15.11.2018
Die anhaltende Trockenheit in diesem Jahr hatte nicht nur Auswirkungen auf die Forst- und Landwirtschaft, auch den Wasserkraftwerken in der Ortenau macht der ausbleibende Niederschlag zu schaffen: Viele Werke laufen nicht unter Volllast und produzieren weniger Strom.
Ortenau
14.11.2018
Wenn der Alarm herunter geht, müssen die Feuerwehrleute vor allem eines: schnell sein. Dass man besser sicher ans Ziel kommt, ist zum einen Kopfsache – und zum anderen Training.

Das könnte Sie auch interessieren

Nachts Auto zu fahren strengt die Augen an – für Brillenträger kommen oft noch weitere Sichteinschränkungen dazu. Dagegen gibt es jetzt aber spezielle Gläser.
Dunkle Jahreszeit
15.11.2018
Im Herbst und Winter kann es für Autofahrer auch mal ungemütlich werden, denn Wetter- und Lichtverhältnisse sorgen für eine schlechte Sicht. Besonders für Brillenträger wird das unter Umständen zum Problem. Spezielle Autofahr-Brillengläser schaffen hier aber Abhilfe.
Anzeige
Weltgrößtes Adventskalenderhaus
14.11.2018
Bereits seit mehr als 20 Jahren erweist sich das Gengenbacher Rathaus in der Adventszeit als magischer Anziehungspunkt: Es verwandelt sich mit seinen 24 Fenstern in das weltgrößte Adventskalenderhaus. Diesmal werden erneut Bilder von Andy Warhol präsentiert. 
Anzeige
Café Räpple in Bad Peterstal-Griesbach
09.11.2018
Ob im Stehen oder im Sitzen, mit Bier oder Wein – Tapas sind leckere Häppchen, die in gemütlicher Atmosphäre am besten schmecken. Genau das bietet das Café Räpple am 21. November mit einem ganz besonderen Schwarzwald-Tapas-Abend mit Gerichten aus eigener Herstellung.
Anzeige
Fachgeschäft in Offenburg
07.11.2018
Ob in der Arbeit oder zu Hause - einen Großteil des Tages verbringen viele Menschen mit Sitzen. Doch Sitzen ist nicht das Gesündeste für den Rücken. Rückenschmerzen sind die Folge. Und so ist es besonders wichtig, auf eine möglichst rückengerechte Haltung zu achten. "Rückengerecht leben" bietet als...
Anzeige