PWO plant weiteren Personalabbau

Progress-Werk wagt keine Prognose für das laufende Jahr

Lesezeit 4 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
29. Juli 2020
Nur langsam laufen die Maschinen des Progress-Werks Oberkirch nach dem Corona-Lockdown wieder an. Der Automobilzulieferer plant einen weiteren Personalabbau, um wieder auf Kurs zu kommen.

Nur langsam laufen die Maschinen des Progress-Werks Oberkirch nach dem Corona-Lockdown wieder an. Der Automobilzulieferer plant einen weiteren Personalabbau, um wieder auf Kurs zu kommen. ©Progress-Werk Oberkirch

In einer virtuellen Hauptversammlung hat der Vorstand des Progress-Werks Oberkirch am Dienstag die Aktionäre und Beschäftigten auf weiteren Personalabbau und Einsparungen eingeschwört. Betroffen ist insbesondere der Standort Oberkirch. Trotz eines Bilanzgewinns in Höhe von 4,77 Millionen Euro fü...
Weiterlesen und kommentieren mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 3,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

vor 2 Stunden
Konkurrenz beschwert sich
Zwei Apotheken bieten ihren Kunden an, Rezepte in eigens dafür aufgestellten Briefkästen einzuwerfen. Die Konkurrenz ist damit überhaupt nicht einverstanden. 
vor 2 Stunden
Wegen Subventionsbetrug vor Amtsgericht
Im TV, in der Zeitung, im Radio – überall habe es geheißen, dass es Geld vom Staat gebe: Da habe auch er Corona-Soforthilfe beantragt, so ein Autohändler. Das führte ihn nun allerdings vor das Amtsgericht in Offenburg. Was lief falsch?
vor 3 Stunden
**LIVE**
Die wichtigsten Meldungen auf einen Blick: Baden Online informiert im Live-Newsblog über die aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus in der Ortenau und der Region.
Im Sommer 2015 wurden am Messeplatz in Offenburg zwei neue E-Autos des Carsharing-Anbieters Stadtmobil Südbaden eingeweiht.
vor 3 Stunden
Interesse am Carsharing wächst
Das Freiburger Unternehmen Stadtmobil Südbaden ist der größte Carsharing-Anbieter in der Ortenau. Die Zahl der Kunden ist über die Jahre zwar gewachsen, doch die Corona-Pandemie hat nun zu einem Problem geführt.
vor 3 Stunden
Aktuelle Zahlen
Wie entwickeln sich die Corona-Infektionszahlen im Ortenaukreis? Unsere Übersicht gibt den aktuellen Stand mit Zahlen vom Land und den Kommunen.
vor 4 Stunden
Deutliche Belebung
Der Automobilzulieferer meldet eine deutliche Geschäftsbelebung im dritten Quartal. Trotzdem hat die Corona-Krise tiefe Spuren hinterlassen. 
vor 5 Stunden
Im Nationalpark verbreitet
Die Tanne steht im Nationalpark unter Beobachtung: Man will wissen, wie sie sich ohne menschliche Eingriffe entwickelt. Die Bestandsaufnahme ist gemacht – in zehn Jahren wird nachgeschaut.
vor 17 Stunden
Debatte
Das Thema Maskenpflicht im Unterricht bewegt die Gemüter: Auf den Aufruf der Mittelbadischen Presse hin, welche Erfahrung man damit habe, haben sich viele Eltern, aber auch Schüler zu Wort gemeldet – und manche Sichtweisen könnten kaum unterschiedlicher sein.
vor 21 Stunden
Appenweier
Der Altweiberball in Appenweier wird 2021 vollständig ausfallen. Die Organisatoren sehen die Veranstaltung mit Tausenden Menschen während der Corona-Pandemie nicht durchführbar.
vor 23 Stunden
#iloveortenau
Unsere neue Serie stellt Menschen aus der Ortenau vor – sechs Fragen, sechs Antworten. Diesmal: Marion Ferrein (81) wohnt in Oppenau. Sie war 34 Jahre lang Vorstandsassistentin bei dem Progresswerk Oberkirch und genießt seit 2002 das Rentenleben.
27.10.2020
Eltern verunsichert
Viele Eltern kritisieren die Maskenpflicht an den Schulen, weil sie glauben, ihre Kinder würden darunter leiden oder gar Schaden nehmen. Die Mittelbadische Presse hat den Kinderarzt Markus Wössner gefragt, ob das zutrifft. 
27.10.2020
Haslach im Kinzigtal
Das Regierungspräsidium Freiburg (RP) teilte am Montagnachmittag mit, dass bei der Sanierung der Ortsdurchfahrt Haslach Anfang November die Arbeiten zwischen der Seilerstraße und der Einfahrt ins Gewerbegebiet Mühlegrün beginnen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Bei Möbel Seifert in Achern werden fünf Jahre lang Serviceleistungen bei Polstermöbeln garantiert.
    21.10.2020
    Große Herbstaktion bei Möbel Seifert: 5 Jahre Service für neue Polstermöbel
    Möbel Seifert in Achern ist dafür bekannt, dass Angebot und Service ständig optimiert werden. Nach der Sortimentserweiterung um die HOME-Kollektionen werden aktuell bis zum 14. November Herbst-Aktionswochen geboten. Sie beinhalten Sparpreis-Angebote in allen Sortimenten sowie Serviceleistungen bei...
  • Das Team der Postbank Finanzberatung und der Postbank Immobilien Ortenaukreis.
    20.10.2020
    Das Postbank Immobilien Team Ortenaukreis bietet Kompetenz rund um die eigenen vier Wände
    Ein neuer Job in einer anderen Stadt oder unerwarteter Nachwuchs - Gründe, die eigene Immobilie zu verkaufen oder sich eine Neue zu suchen, gibt es viele. Um die Ausschau nach geeigneten Interessenten oder Angeboten schneller voranzutreiben, ist es ratsam, auf die Unterstützung von Profis zu zählen...
  • Petra Brosemer ist Immobilienfachwirtin und Inhaberin von Brosemer Immobilien in Zell am Harmersbach.
    16.10.2020
    Fair, transparent und ehrlich: Brosemer Immobilien vermittelt Werte
    Wenn ein Haus oder eine Wohnung die Eigentümer wechseln, dann ist das sehr viel mehr als nur ein Gang zum Notar. Eine Immobilie zu vermitteln heißt auch immer, zwischen Menschen zu vermitteln. „Wir können beides“, sagt Petra Brosemer, Immobilienfachwirtin und Inhaberin von Brosemer Immobilien in...
  • Die App heyObi bietet viele Vorteile für die Kunden.
    12.10.2020
    Herunterladen und 10 % Rabatt kassieren – nur im Oktober / 7 Obi-Märkte in der Region sind dabei
    Die kostenlose heyObi-App ist der digitale Begleiter im Alltag und bietet Inspiration sowie zahlreiche Tipps und Tricks rund um Haus und Garten. Registrierte Nutzer der App genießen weitere attraktive Angebote, wie zum Beispiel die digitale Beratung von Fachberatern, zielgerichtete Navigation in...