Angeklagt war ein 26-jähriger Somalier

Rentner zum Pflegefall geprügelt: Das ist das Urteil

Autor: 
all/maj
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
22. November 2019
Mehr zum Thema
Das Bild zeigt den Angeklagten am ersten Verhandlungstag.

Das Bild zeigt den Angeklagten am ersten Verhandlungstag. ©Ulrich Marx

Seit dem 15. Oktober wird vor dem Landgericht Offenburg gegen einen heute 26-jährigen Mann aus Somalia verhandelt. Ihm wurde vorgeworfen, am 16. Mai einen Rentner in Offenburg zum Pflegefall geprügelt zu haben. Jetzt wurde das Urteil gesprochen.

Ein Rentner wird am 16. Mai in Offenburg so schwer verprügelt, dass er seither ein Pflegefall ist. Verantwortlich dafür ist ein heute 26-jähriger Mann aus Somalia. Seit dem 15. Oktober wird gegen ihn vor dem Offenburger Landgericht verhandelt. Heute, Freitag, wurde das Urteil gesprochen.

Demnach wird der Somalier in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht. Wie lange das sein wird, ist unklar und hängt vom Heilungsverlauf ab. Denn: Der Angeklagte litt zum Zeitpunkt der Tat unter einer psychischen Erkrankung, wie ein der Psychiater Stephan Bork im Laufe des Verfahrens gesagt hatte. Der Angeklagte gilt somit als schuldunfähig.

 

Mehr zum Verfahren:

Söhne des Opfers reagieren geschockt auf das Gutachten

Verlobte des Angeklagten sagt aus

Angeklagter gesteht die Tat

- Anzeige -

 

Bork hatte vor Gericht allerdings gesagt, dass eine ambulante Behandlung des Angeklagten ausreiche. Laut Bork wäre das „ausreichend für ein verantwortungsvolles Risikomanagement“. Er begründete das auch damit, dass der Somalier ein Medikament mit Depot erhält, dessen Wirkung mehrere Wochen anhalte. 

Das Gericht entschied sich aber letztlich gegen eine ambulante Behandlung und für die Unterbringung in einer Psychiatrie. Theoretisch könnte es sein, dass der Somalier aus dieser nie wieder herauskommt.

  • Die ausführliche Begründung des Urteils und weitere Details vom letzten Verhandlungstag lesen Sie im Laufe des Tages auf Baden Online.

Mehr zum Thema

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

vor 52 Minuten
Aktuelle Werte für die Ortenau
Wie entwickeln sich die Corona-Infektionszahlen im Ortenaukreis? Unsere Übersicht gibt den aktuellen Stand mit Zahlen vom Land und den Kommunen.
vor 1 Stunde
**LIVE**
Wie geht es weiter in der Pandemie-Krise? Mit unserem Newsblog sind Sie aktuell informiert über die wichtigsten Entwicklungen zum Coronavirus in der Ortenau und darüber hinaus.
vor 1 Stunde
Mit dem Smartphone Tickets kaufen
Die Ortenau soll eine App bekommen, die alle Mobilitätsangebote bündelt. Das hat der Aussschuss für Umwelt- und Technik (ATU)des Kreistags in seiner Sitzung am Dienstag beschlossen. Die Mittelbadische Presse beantwortet die wichtigsten Fragen. 
vor 2 Stunden
Hausach
In unserer Serie „Ortenauer Originale“ porträtieren wir Menschen mit dem gewissen Etwas. Heute (24): Erwin Moser aus Hausach, der sich seit 20 Jahren mit viel Herzblut und großem Engagement für die „Hausacher Bärenkinder“ einsetzt.
vor 2 Stunden
Gengenbach
Wenn auf dem Land eine tote Katze zu finden ist, ist das nichts allzu Spektakuläres. Doch die Finderin hat einen schlimmen Verdacht.
vor 16 Stunden
Gremium konstituiert sich
Markus Grimm ist der erste Aufsichtsratsvorsitzende der Volksbank – die Gestalterbank. Die 45 Mitglieder des Gremiums haben ihn gewählt. 
vor 19 Stunden
Ortenau
Obwohl die Anzahl der Motorradunfälle zurückgegangen ist, ist die Zahl der schweren Motorradunfälle gestiegen. Die Polizei veröffentlicht die Bilanz und genauen Zahlen dieser Saison. Für kommendes Jahr wird bereits über wirksame Mittel für ein sichereres Motorradfahren diskutiert. 
vor 20 Stunden
#iloveortenau
Unsere neue Serie stellt Menschen aus der Ortenau vor – sechs Fragen, sechs Antworten. Diesmal: Georg Zipf (60) aus Schenkenzell ist Arbeiter.
vor 23 Stunden
Flucht in Oppenau
Der 31-jährige Yves R. muss sich nach seiner Flucht im Oppenauer Wald ab dem 15. Januar vor Gericht verantworten, wie das Offenburger Landgericht nun bekanntgab. Es sind mehrere Verhandlungstermine angesetzt.
Hannah Wilhelm.
25.11.2020
Nächste Runde erreicht
Hannah Wilhelm kommt in der Prosieben-Show „The Voice of Germany“ eine Runde weiter. Der „Steal Deal“ hielt sie im Rennen. Am Donnerstag wird die erste Runde ausgestrahlt.
25.11.2020
Teils drastische Erhöhungen
Die Abfallgebühren werden in der Ortenau im kommenden Jahr voraussichtlich teils drastisch steigen. Das empfiehlt der Umwelt- und Technikausschuss dem Kreistag. Kritik an der Erhöhung regte sich bei keiner der Fraktionen. 
25.11.2020
„Roses Revolution Day“
Frauen machen am internationalen „Roses Revolution Day“ auf Gewalterfahrungen unter der Geburt aufmerksam. Das Erzählcafé, das zur Aufarbeitung dienen soll, muss in diesem Jahr pandemiebedingt ausfallen.