- Anzeige -
Seit 80 Jahren erfolgreich am Markt: J. Schneider Elektrotechnik GmbH weiter auf Erfolgskurs

Sichere Arbeitsplätze im systemrelevanten Unternehmen

red/sig
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
19. Februar 2021

Seit 80 Jahren arbeitet und expandiert die Offenburger Firma J. Schneider Elektrotechnik GmbH erfolgreich am nationalen und internationalen Markt. Das Unternehmen sorgt dafür, dass Maschinen und Anlagen funktionsfähig arbeiten – mit Strom und Spannung. Dafür werden gut ausgebildete Fachkräfte benötigt, die im familiengeführten Unternehmen solide ausgebildet werden und einen sicheren Arbeitsplatz erhalten.

„Ohne Strom und Spannung würde auf der ganzen Welt das Leben stillstehen. Wir sorgen mit der Entwicklung und Produktion innovativer Produkte und Dienstleistungen für die sichere und konstante Stromversorgung in den Kernbereichen Transformatoren, Service-Center elektrische Antriebe, USV-Anlagen sowie Hochspannungs- und Plasmastromversorgungen“, fasst Bettina Schneider, geschäftsführende Gesellschafterin, die Kernkompetenzen des Unternehmens zusammen.

Drei Werke in Offenburg und Elgersweier

Mehr als 360 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fertigen Qualitätsprodukte „made in Germany“ in drei Werken in Offenburg und Elgersweier. Dabei handelt es sich sowohl um Serienprodukte als auch um individuelle Lösungen - stets in engem Austausch mit den Kunden. Kooperationen mit Marktführern aus Zukunftsbranchen sichern die Erschließung neuer Märkte mit hohem Wachstumspotenzial. Ohne dabei Bodenständigkeit und familiäre Werte aus den Augen zu verlieren. „Wir waren und sind ein mittelständisches Unternehmen mit Herz und Seele“, ist Bettina Schneider stolz auf jene Werte, auf die Kunden, Auszubildende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gleichermaßen zählen können.

Eine große Schneider-Familie

„Bei und sind Arbeitnehmer nicht nur Arbeitskräfte“, führt Geschäftsführer Rolf Anti aus. „Wir haben eine hohe Wertschätzung für ihre Arbeit, bilden qualitativ hochwertig aus und fort, sodass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch hohe Fachkompetenz auszeichnen“, ergänzt Bettina Schneider. Die große Anzahl an langjährig Beschäftigten unterstreiche diese Unternehmensphilosophie wie auch die Tatsache, dass die Geschäftsleitung gerade in Krisenzeiten sichere und zukunftsorientierte Arbeitsplätze biete. Zufriedenheit und Zusammengehörigkeit werden gelebt, denn die J. Schneider Elektrotechnik GmbH legt Wert auf viele gemeinsame Aktivitäten und Feste, zählt auf ein betriebliches Gesundheitsmanagement, betriebliche Altersversorgung und bietet Bike-Leasing an.

Damit gesichert ist, dass zum Beispiel Windräder, Straßen- und Eisenbahnen, Wasseraufbereitungsanlagen, Brandmeldeanlagen oder Krankenhäuser auch in Zukunft für konstante Energieversorgung, hohe Mobilität und Sicherheit sorgen können, werden sowohl ausgebildete Fachkräfte als auch Auszubildende gesucht. Die Homepage des Unternehmens gibt einen breiten Überblick über alle offenen Stellen, informiert über Anforderungen und Ausbildungsinhalte und ermöglicht durch diverse Online-Formulare einen schnellen, unkomplizierten Kontakt zu den Personalverantwortlichen.

Info

So erreichen Sie uns

J. Schneider Elektrotechnik GmbH
Helmholtzstraße 13
77652 Offenburg
Telefon: 0781/206-0
E-Mail: info@j-schneider.de
oder karriere@j-schneider.de
Internet: www.j-schneider.de

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • JEAN D'ARCEL in Kehl-Bodersweier steht für exklusive Kosmetik. Der Fabrikverkauf wurde von Samstag, 8. Oktober, auf Samstag, 3. Dezember, verschoben. 
    vor 20 Stunden
    Exklusiv Shoppen bei JEAN D'ARCEL in Kehl.Bodersweier
    Die Kosmetikmarke JEAN D’ARCEL hat weltweit einen exklusiven Ruf. Ursprünglich hatte das Unternehmen aus Kehl-Bodersweier am Samstag, 8. Oktober, einen Fabrikverkauf geplant, der jetzt aber kurzfristig wegen Krankheit auf 3. Dezember verschoben werden muss.
  • Weitsprung-Star Malaika Mihmabo ist Schirmherrin des ersten Tag des Mineralwassers. 
    vor 20 Stunden
    111 Jahre natürliches Mineralwasser: Das feiern die Brunnen in Deutschland heute beim ersten Tag des Mineralwassers mit vielen Einzelaktionen. Die Ortenau gibt volle Power: Peterstaler, Griesbacher und Schwarzwald Sprudel packen den Aktionstag gemeinsam an.
  • Claudio Labianca lädt zum verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, in Offenburg zum Streifzug durch die modernisierten Räume in der Zährigerstraße ein. 
    30.09.2022
    Geschäfts- und Ausstellungsräume rundum modernisiert
    Das Klavierhaus Labianca in der Zährigerstraße in Offenburg präsentiert sich am verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, in neuem Glanz. Verkaufs- und Ausstellungsflächen wurden nach 17 Jahren von Grund auf modernisiert und neu strukturiert – es hat sich sichtbar gelohnt!
  • Das E5-Team vor dem Studio in der Offenburger Okenstraße 65. 
    30.09.2022
    Wendepunkt: Für mehr Effektivität und Wohlbefinden im Leben
    Egal ob Rückenprobleme oder einfach mehr körperliche Fitness – wer rasche Erfolge erzielen möchte, für den bietet sich das EMS-Training im Studio von Simone Metz in der Okenstraße 65 in Offenburg an.