Forst BW investiert rund 500.000 Euro

Spezialfahrzeug Big Foot holt lange Stämme aus Wäldern der Ortenau

Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
15. April 2021
Mit dem 22 Tonnen schweren Big Foot will die Forst BW nun Technik und Ökologie im Forstbezirk Mittleres Rheintal vereinen (von links): Die Forstleute Jannik Rösch, Dominik Wangler und Achim Zehnle, Holger Schütz (vorne, Leiter des Forstbezirks Mittleres Rheintal), Big-Foot-Fahrer Franz Echtle (auf dem Fahrzeug), Felix Prinz zu Hohenlohe-Waldenburg (HSM-Geschäftsführer), Sarah Himmelsbach, Roland Beck, Max Reger (kommissarischer Vorstandsvorsitzender der Forst BW) und Anja Frank. Foto: Ulrich Marx

(Bild 1/2) Mit dem 22 Tonnen schweren Big Foot will die Forst BW nun Technik und Ökologie im Forstbezirk Mittleres Rheintal vereinen (von links): Die Forstleute Jannik Rösch, Dominik Wangler und Achim Zehnle, Holger Schütz (vorne, Leiter des Forstbezirks Mittleres Rheintal), Big-Foot-Fahrer Franz Echtle (auf dem Fahrzeug), Felix Prinz zu Hohenlohe-Waldenburg (HSM-Geschäftsführer), Sarah Himmelsbach, Roland Beck, Max Reger (kommissarischer Vorstandsvorsitzender der Forst BW) und Anja Frank. Foto: Ulrich Marx ©ULRICH MARX

Die Forst BW hat rund 500 000 Euro für einen modernen Rückezug ausgegeben. Damit sollen in den Staatswäldern zwischen Hartheim und Baden-Baden umweltschonend Stämme geerntet werden. Seinen Namen verdankt er acht breiten Reifen.

Man mag es kaum glauben, wenn man das mächtige, 22 Tonnen schwere Gefährt mit seinen acht mächtigen Reifen vor sich sieht: Das 208F-Modell der Hohenloher Spezial-Maschinenbau GmbH & Co. KG (HSM) beschreibt Geschäftsführer Felix Prinz zu Hohenlohe-Waldenburg als einen Pionier für bodenschonende Forsttechnik. Einer der Gründe: Der Bodendruck verteilt sich gut. Der Druck pro Kubikzentimeter auf den Boden sei bei einem Pferd höher, unterstreicht Max Reger, kommissarischer Vorstandsvorsitzender der Forst BW, die den Staatswald in Baden-Württemberg betreut (siehe Stichwort).

Nur auf den Wegen

„Wir fahren nur auf befestigen Wegen und auf Maschinenwegen, auf so genannten Rückegassen. Solch eine Maschine wird natürlich nicht quer durch den Wald fahren“, nimmt Reger eventuellen Sorgen den Wind aus den Segeln. Nachhaltigkeit bilde die Grundlage der Arbeit der Anstalt öffentlichen Rechts. Sie pflegt den Wald und stellt Holz für die weiterverarbeitende Industrie bereit. Oft holen die Unternehmen selbst ihr Holz ab. Nach schwierigen Zeiten (Trockenheit, Käferbefall, Stürme) bewege sich der Holzmarkt aktuell „wieder in die richtige Richtung“, sagte Reger am Dienstag nahe der Kornebene im Wald bei Gengenbach. Dort fand die offizielle Übergabe des frisch gelieferten neuen Rückezugs statt. Rund eine halbe Million Euro habe er gekostet.

Die erste 8-Rad-Maschine

Der HSM 208F als Kombimodell sei geeignet zum Abtransport von Langholzstämmen aus mitteleuropäischen Wäldern, sagte der Hersteller bei der Übergabe. Für die Forst BW ist es erst die zweite solche Maschine mit acht Rädern, aber die erste mit diesen 940 Millimeter dicken Reifen. Deswegen wurde er (im etwa sechsten Versuch) per Sektflasche auch auf den Namen Big Foot getauft. Das ist aber tatsächlich der offizielle Markenname.

- Anzeige -

Eingesetzt wird die Forstspezialmaschine zur Holzerbringung vor allem im Forstbezirk Mittleres Rheintal. Er kann, wie am Dienstag vorgeführt, mehrere Stämme gleichzeitig und bis zu elf Tonnen Langholz ziehen und an den Wegesrand legen. Er soll angesichts der großen Investition so gut wie möglich ausgelastet werden, unterstrich Forstbezirksleiter Holger Schütz. Dazu gehören zum Beispiel auch Einsätze in Frostnächten, wenn der Boden so gefroren ist, dass er keine Schäden davonträgt, wie Schütz erklärte.

Als Verbindung von Ökologie mit der Nutzung modernster Technik beschrieb Max Reger bei der Inbetriebnahme des Big Foot den Nutzen der Investition, von der die Forst BW absolut überzeugt sei. Nicht alle Innovationen in der Forsttechnik hätten sich in der Vergangenheit auch durchgesetzt. Die Vorgänger-Maschine desselben Herstellers wurde von allen Fahrern für treue Dienste gelobt und soll nun im Herbst verkauft werden.

Der Waldboden mit seinen Lebewesen sei das Kapital der Forst BW und soll als empfindliches Ökosystem geschützt werden. Nur ein intakter Boden könne das versickernde Regenwasser filtern und als Wasserspeicher dienen. Untersuchungen hätten gezeigt, dass der Big Foot einen Druck von 0,7 Kilogramm pro Kubikzentimeter erzeuge, ein Pferd liege da bei 1,7. Der Einsatzschwerpunkt des Acht-Rad-Rückezugs liege entsprechend auf empfindlichen oder nassen Böden.

Die neue Spezialmaschine könne der Industrie jedes Jahr etwa 15 000 Kubikmeter Holz aus den Wäldern des Forstbezirks bereitstellen, hieß es.

Stichwort

Forst BW

Die Anstalt öffentlichen Rechts Forst Baden-Württemberg (Forst BW) arbeitet seit dem 1. Januar 2020 als eigenständiges Unternehmen. Es bewirtschaftet mehr als 324 000 Hektar Staatswald. Das entspricht nach eigenen Angaben einem Viertel der Waldfläche Baden-Württembergs. Forst BW will „ökologisch vorbildlich, sozial ausgewogen und ökonomisch erfolgreich“ und nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit arbeiten. Die naturnahe Bewirtschaftung des Staatswaldes sei zertifiziert (nach FSC und PEFC).
Landesweit beschäftige die Forst BW rund 1800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

Polizist Hans Peter Huber erklärt den Mädchen und Jungen der 4a der Schutterwälder Mörburgschule ein Stop-Schild. 
vor 7 Stunden
4a der Schutterwälder Mörburgschule
„Wusstet ihr, dass das Stopschild acht Ecken hat, so sticht es den Verkehrsteilnehmern sofort ins Auge. Und im Kreisverkehr habt ihr immer Vorfahrt“, wies Hans Peter Huber, Polizeihauptkommissar vom Polizeipräsidium Offenburg die Klasse 4a der Mörburgschule aus Schutterwald am Mittwoch ein.
vor 9 Stunden
Aktuelle Zahlen
Wie entwickeln sich die Corona-Infektionszahlen im Ortenaukreis? Unsere Übersicht gibt den aktuellen Stand mit Zahlen vom Land und den Kommunen.
Horst Sahrbacher (66) hat bis zum letzten Tag für seine Aufgabe gebrannt. Die letzten 14 Monate seiner Zeit als Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Offenburg steuerte er Kollegen und Kunden erfolgreich durch eine Pandemie. Als geschickter Netzwerker hat er bleibende Strukturen der regionalen Arbeitswelt geschaffen. 
vor 9 Stunden
Horst Sahrbacher, Chef der Arbeitsagentur Offenburg, geht
Wer für die Arbeitswelt der Ortenau so viel Verantwortung trägt wie Horst Sahrbacher, der ist auf ein gutes Team und viele Gleichgesinnte angewiesen . Der 66-jährige Geschäftsführer der Arbeitsagentur Offenburg war ein erfolgreicher Netzwerker. Nun geht er in Pension.
Horst Sahrbacher (66) hat bis zum letzten Tag für seine Aufgabe gebrannt. Die letzten 14 Monate seiner Zeit als Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Offenburg steuerte er Kollegen und Kunden erfolgreich durch eine Pandemie. Als geschickter Netzwerker hat er bleibende Strukturen der regionalen Arbeitswelt geschaffen. 
vor 9 Stunden
Horst Sahrbacher, Chef der Arbeitsagentur Offenburg, geht
Die größte Herausforderung kam ganz zum Schluss: Kaum hatte sich Horst Sahrbacher, Geschäftsführer der Agentur für Arbeit in Offenburg entschlossen, noch 18 Monate dranzuhängen, brach die Corona-Pandemie aus.
vor 14 Stunden
Ortenau
Auch wenn Wandervereine Mitglieder verlieren: Wandern in Gesellschaft ist beliebt. So auch Wanderungen mit Alpakas.
vor 18 Stunden
Ortenau
Von Loßburg bis Kehl: Entlang des malerischen Tales mit seinen romantischen Ortschaften und stillen Wäldern führt der Kinzigtäler Jakobusweg. An allen Etappenziele gibt es günstige Übernachtungsmöglichkeiten für Pilger.
Kolumnist Helmut Dold alias De Hämme.
vor 22 Stunden
Kolumne: De Hämme meint ...
Mit dem angeblich schönsten Tag des Lebens setzt sich Kolumnist Helmut Dold alias De Hämme in dieser Kolumne auseinander.
Die Zukunft des Oberkircher Krankenhauses ist besiegelt. 
14.05.2021
Kreisräte zollen Respekt
Der Kreistag hat in seiner gestrigen Sitzung das Aus des Oberkircher Krankenhauses zum 30. September dieses Jahres beschlossen. Dagegen stimmten nur sechs Kreisräte – darunter Lukas Oßwald und Jana Schwab (beide Lilo) sowie Karlheinz Bayer (FDP).
Bei Kinderpornografie ermittelt die Polizei immer öfter auch gegen Minderjährige. Im Bereich des Polizeipräsidiums Offenburg macht solche „Schulhofkriminalität“, wenn Dateien einfach geteilt und verschickt werden, etwa 75 Prozent der Fälle der Ermittlungsgruppe Kinderporno aus. Die Ermittler beschlagnahmen dann Computer und werten die Daten aus (Symbolfoto). 
14.05.2021
Kripo Offenburg warnt
Massiv gestiegen ist die Zahl der Ermittlungen der Kripo Offenburg gegen Minderjährige, die kinderpornografische Inhalte verbreiten. Ihnen drohen künftig härtere Strafen.
Helfer in der Not: Wenn Menschen aus seinem Umfeld beim Buchen eines Impftermins nicht weiterkommen, hilft Bernd Schneider mit Geduld und Geschick weiter.
14.05.2021
Ehrenamtlicher Impftermin-Manager
Pensionär Bernd Schneider aus Hildboltsweier ist seit einigen Wochen freiwilliger „Corona-Helfer“. Er unterstützt vor allem ältere Menschen in seinem Umfeld beim Buchen eines Impftermines.
14.05.2021
Teststation eingerichtet
Wenn die Inzidenz im Ortenaukreis in den nächsten Tagen stabil unter 100 bleibt, wird das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach am kommenden Samstag, 22. Mai, pünktlich zum Beginn der baden-württembergischen Pfingstferien, seine Tore öffnen können.
14.05.2021
Ortenau
Das gefährliche Überholmanöver eines 21-Jährigen am Mittwochvormittag auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Baden-Baden und Bühl hat für den jungen Mann strafrechtliche Konsequenzen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Kompetente Beratung und Produkte zum Anfassen: Die Badausstellung lädt zum persönlichen Austausch ein. 
    12.05.2021
    Rundum-sorglos-Paket für Ihre Badsanierung
    So einfach kann der Weg zum modernen und stilvollen Badezimmer sein: Kostenlose Beratung, Festpreis und alle Leistungen der Badsanierung komplett aus einer Hand. Und mit dem Online-Konfigurator lässt sich vorab die gewünschte Badvariante bequem auswählen.
  • Das Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020 sieht nicht nur Spitze aus, sondern hat ganz schön Power. 
    11.05.2021
    Mit Rückenwind in den Sommer: Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020
    Für alle, die ein E-Bike suchen, das sie überall hin mitnehmen können, um mobil und flexibel zu bleiben, hat bo.de das passende Angebot: Das Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020 mit Mega-Reichweite. Es winkt ein Preisvorteil von 550 Euro.
  • Mareike Jobst und ihr Team der Akku Expert GmbH aus Offenburg.
    10.05.2021
    Ortenau bei eBay: Neuer lokaler Online-Marktplatz
    Die große Heimat kleiner Händler - unter diesem Motto ist das Projekt "eBay Deine Stadt" mit zehn lokalen Online-Marktplätzen am Start. Als Vorreiter ist auch Ortenau bei eBay dabei. Die Ortenauer können lokale Händler*innen dort unterstützen.
  • Mit dem USB-Kugelschreiber "Turnus" hat man alles fürs Meeting dabei: Schreibgerät und USB-Stick.
    09.05.2021
    Klio-Eterna: Hochwertige Schreibgeräte aus Wolfach
    Kugelschreiber & Co. sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken – und ideale Werbeträger. Klio-Eterna aus Wolfach bringt klingende Firmennamen auf die Schreibtische, in Hemden- und Laptoptaschen der Nation – und das schon seit mehr als 120 Jahren. Formschöne Qualität „made in Germany“.