Ortenau

Stau: Auffahrunfall auf A5 kurz nach der Raststätte Renchtal

06. September 2017
&copy Benedikt Spether&copy Benedikt Spether

Wegen eines Auffahrunfalls auf der A5 kurz nach der Raststätte Renchtal, staut es sich derzeit um mehrere Kilometer. Es gibt die Möglichkeit, an der Unfallstelle vorbeizufahren.

Kurz nach der Raststätte Renchtal auf der A5 in Richtung Karlsruhe hat es am Mittwochnachmittag einen Unfall gegeben. Wie die Polizei auf Anfrage von Baden Online mitteilte, war der Fahrer eines schwarzen Autos um kurz nach 17 Uhr vom Beschleunigungsstreifen zu früh auf die rechte der beiden Fahrspuren gewechselt, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten.

Daraufhin mussten zwei Autos hinter ihm stark abbremsen und fuhren aufeinander auf. Der Unfallverursacher fuhr nach Polizeiangaben weiter.

Vor Ort waren  drei Rettungswagen und ein Notarzt, verletzt wurde laut Polizei aber niemand. Es staut sich ab der Raststätte Renchtal in Richtung Karlsruhe bereits um mehrere Kilometer. Verkehrsteilnehmer können an der Unfallstelle vorbeifahren. Wie lange die Aufräumarbeiten dauern, ist derzeit noch unklar.

Autor:
red/Matthias Jundt

- Anzeige -

Videos

75-Jährige stirbt beim Überqueren der Hauptstraße in Renchen

75-Jährige stirbt beim Überqueren der Hauptstraße in Renchen

  • Tivoli-Kino Achern: Schließung naht

    Tivoli-Kino Achern: Schließung naht

  • Oberkircher Bahnhof: Umbau ist gestartet

    Oberkircher Bahnhof: Umbau ist gestartet

  • Kinzigtalbad: Live von Spatenstich für das neue Ganzjahresbad

    Kinzigtalbad: Live von Spatenstich für das neue Ganzjahresbad

  • Hornisgrinde: Neues Ausflugslokal soll entstehen

    Hornisgrinde: Neues Ausflugslokal soll entstehen