- Anzeige -
Neue Initiative

"Unser Geld bleibt hier": Wir unterstützen den lokalen Handel

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
05. Dezember 2020

©Reiff Medien

Die Corona-Krise belastet den lokalen Handel und die Gastronomie schwer. Mit einer neuen Kampagne wollen wir den Geschäften in der Ortenau helfen – machen Sie mit und unterstützen Sie Ihre Händler und Restaurants vor Ort.

Wochenlange Schließung, fehlende Tagestouristen und Maskenpflicht: Die Corona-Krise hat den Einzelhandel und die Gastronomie in der Region stark getroffen und bedroht zahlreiche Existenzen. Dabei sind es unsere Kaufleute, Dienstleister, Hoteliers und Gastronomen, die unsere Heimat erst zu dem machen, was sie ist. Wie würden unsere Städte und Dörfer ohne sie aussehen? Es ist kaum vorstellbar.

Unterstützen wir sie also gerade jetzt! Um die Branche wieder zu stärken, haben die Mittelbadische Presse, Baden Online, Hitradio Ohr und Schwarzwaldradio die Initiative „Unser Geld bleibt hier“ ins Leben gerufen. Sie soll Menschen dazu aufrufen, vor Ort einzukaufen und macht zugleich darauf aufmerksam, welche Vorteile der lokale Handel in den Städten und Gemeinden für die Einwohner hat. Die Kampagne läuft daher in Zusammenarbeit mit Werbegemeinschaften in der Ortenau. 

Hygienekonzepte für einen sicheren Einkauf

„Seit Jahrzehnten arbeiten wir mit dem lokalen Handel und der Gastronomie Hand in Hand“, sagt Markus Knoll, Chef im Funkhaus Ortenau. „Seitdem wurde uns auch durch diese Werbeeinnahmen gewissermaßen unsere Existenz gesichert. Jetzt sind wir gerne an der Reihe.“

Die Umstände sind in der Corona-Pandemie natürlich speziell, weiß Sebastian Daniels, Anzeigenleiter der Mittelbadischen Presse. „Sicherheit und Gesundheit liegen derzeit an erster Stelle“, so Daniels. „Deshalb haben lokale Geschäfte umfangreiche Hygienekonzepte, sodass der Einkauf vor Ort bei Einhaltung der Abstandsregeln und der Maskenpflicht wirklich eine sichere Sache ist.“

Online bestellen geht auch in der Nachbarschaft

Wer trotzdem lieber von zu Hause aus einkaufen möchte, sollte auch da zuerst an die lokalen Anbieter denken. Denn: „Viele Händler bieten eine Kombination aus dem Geschäft vor Ort und Online-Angeboten“, erläutert Daniels. „Die Menschen können also auch über das Internet die lokalen Geschäfte und Gastronomen unterstützen.“

Händler bieten zum Beispiel einen Abhol- und Lieferservice an, viele Restaurants bringen das Essen ebenfalls direkt nach Hause. 

 

In guten wie in schwierigen Zeiten für Sie da!

Weitere Infos zu den Teilnehmern der Initiative finden Sie auf den jeweiligen Onlineseiten:

 

Schwarzwald Tourismus Kinzigtal

 

Handels- und Gewerbeverein Haslach

 

Handels- und Gewerbeverein Zell a.H.

 

Kehl

 

Achern aktiv

 

Tourist-Information Wolftal

 

Gengenbach Gutschein

 

Stadtmarketing Oberkirch

 



 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Die Ausbildungen zum Mechatroniker, Elektroniker oder auch Zerspanungstechniker sind bei Kratzer gefragt.
    vor 19 Stunden
    Kratzer bietet Hightech-Lösungen für die Industrie
    Das global agierende Familienunternehmen Kratzer GmbH & Co. KG aus Offenburg entwickelt und fertigt Präzisionsbauteile und  -baugruppen aus einer Vielfalt von Werkstoffen. Es liefert weltweit individuelle und hochkomplexe Hightech-Lösungen an wichtige Branchen: an die Analyse- und...
  • Die Palura Gebäudeservice GmbH ist Ihr Partner, wenn es professionell sauber sein soll.
    22.02.2021
    Der Reinigungsexperte aus Appenweier
    Wenn’s sauber werden soll, ist die Palura Gebäudeservice GmbH der ideale Partner: Ganz egal, ob es sich ums Großreinemachen in Geschäftshäusern, in Industriehallen oder Bus und Bahn dreht. Der Profi aus Appenweier hat das Know-how, die Manpower und das Equipment.
  • 19.02.2021
    Seit 80 Jahren erfolgreich am Markt: J. Schneider Elektrotechnik GmbH weiter auf Erfolgskurs
    Seit 80 Jahren arbeitet und expandiert die Offenburger Firma J. Schneider Elektrotechnik GmbH erfolgreich am nationalen und internationalen Markt. Das Unternehmen sorgt dafür, dass Maschinen und Anlagen funktionsfähig arbeiten – mit Strom und Spannung. Dafür werden gut ausgebildete Fachkräfte...
  • Die azemos vermögensmanagement gmbh ist im repräsentativen Gebäude des BIZZ in Offenburg untergebracht.
    19.02.2021
    Das Einmaleins der Geldanlage: Wissen, Transparenz, Authentizität und vor allem Vertrauen
    Pandemiebedingte, nun seit einem Jahr anhaltende Unsicherheiten auf den Arbeits- und Finanzmärkten, Negativzinsen, exorbitant steigende Immobilienpreise in exorbitant guten Lagen – Vermögen oder Vermögenswerte  zu bewahren und zu mehren in diesen Zeiten - eine schwere Aufgabe, die ohne Experten...