Startseite > Lokales > Ortenau > Warnung vor hoher UV-Strahlung – Sonne am Dienstag meiden
Ortenau

Warnung vor hoher UV-Strahlung – Sonne am Dienstag meiden

13. Juni 2017
&copy Pixabay

Der Deutsche Wetterdienst warnt für Dienstag vor erhöhter UV-Intensität im Ortenaukreis. Es wird empfohlen, längere Aufenthalte im Freien zu vermeiden und auch im Schatten gut geschützt zu sein. 

Bis 17 Uhr herrscht am Dienstag im Ortenaukreis erhöhte UV-Intensität. Das meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Strahlenschutz.

Die UV-Strahlung erreicht demnach ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen seien unbedingt erforderlich, heißt es. Insbesondere zwischen 11 und 15 Uhr sollten längere Aufenthalte im Freien vermieden werden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (ab Lichtschutzfaktor 15; besser: 30), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten, teilt der DWD mit.

 

 

Wer ins Freie muss, sollte das auf die Nachmittagsstunden legen und sich zwischen 11 und 15 Uhr drinnen oder im Schatten aufhalten.

Autor:
red/ba

- Anzeige -

Videos

Millioneninvestition: Hansgrohe baut neue Galvanik Anlage in Offenburg - 16.10.2017

Millioneninvestition: Hansgrohe baut neue Galvanik Anlage in Offenburg - 16.10.2017

  • Prozessauftakt nach Einbrücken auf Juwelier in Offenburg und Lahr

    Prozessauftakt nach Einbrücken auf Juwelier in Offenburg und Lahr

  • LKW kracht auf PKW: Unfall auf B3 endet tödlich - 16.10.2017 MibaTV News

    LKW kracht auf PKW: Unfall auf B3 endet tödlich - 16.10.2017 MibaTV News

  • Stimmen zur Bürgermeisterwahl in Hausach - 15.10.2017

    Stimmen zur Bürgermeisterwahl in Hausach - 15.10.2017

  • Stimmen zur Bürgermeisterwahl in Berghaupten - 15.10.2017 MibaTV News

    Stimmen zur Bürgermeisterwahl in Berghaupten - 15.10.2017 MibaTV News