- Anzeige -
Senioren-WG

Winkelwaldgruppe - Pflege und Betreuung in allen Lebenslagen

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
22. Oktober 2019

©Winkelwaldgruppe

Die Menschen in Deutschland werden immer älter. Und viele von ihnen sind irgendwann in irgendeinerweise auf Hilfe angewiesen. Doch die Bedürfnisse sind sehr verschieden. Daher hat sich die Winkelwaldgruppe breit aufgestellt und bietet neben diversen Angeboten ambulanter und Langzeit-Pflege ein ganz neues Angebot: ambulant betreute Wohngemeinschaften für Senioren.

 

Der Bedarf nach Hilfe oder Betreuung variiert im Alter sehr. Während manche Menschen auf eine intensive Rundumbetreuung angewiesen sind, möchten andere ihren Tagesablauf so weit es geht selbst bestimmen und brauchen nur Unterstützung. 

Einen Großteil dieser ganz unterschiedlichen Bedürfnisse deckt die Winkelwaldgruppe mit ihrem Hauptsitz in der Winkelwaldklinik in Nordrach ab. 

Sie betreibt - neben ihrem Kerngeschäft der onkologischen und geriatrischen Rehabilitation - an verschiedenen Standorten im Ortenaukreis einen ambulanten Pflegedienst sowie stationäre Pflegeeinrichtungen.

Hinzu kommen erweiterte Angebote, wie das GesundheitsHotel "Das Bad Peterstal" mit dem besonderen Angebot "Urlaub & Pflege" und die ambulant betreute Wohngemeinschaft für  jüngere Menschen mit Pflege- und Hilfsbedarf in Willstätt.

 

 

Neues Angebot

Ganz neu im Angebot der Winkelwaldgruppe sind die ambulant betreuten Wohngemeinschaften für Senioren. Der Leiterin der Winkelgruppe, Bettina Lehmann-Isenmann, ist es wichtig, dass die Angebote ihrer Gruppe Hand in Hand gehen und eine Durchgängigkeit bis zum Lebensende gewährleisten. So kommt es oft vor, dass Tagespflegegäste ins Seniorenzentrum oder die betreute Wohngemeinschaft wechseln. Dieses moderne Wohnkonzept bietet einen völlig neuen Ansatz: 12 Senioren leben in einer Wohngemeinschaft und sind dort rund um die Uhr versorgt.

 

 

Sie haben im Gegensatz zum klassischen Seniorenzentrum die Möglichkeit, in ihrer kleinen Wohngruppe ihren Alltag mit Unterstützung des Personals oder ihrer Zugehörigen selbst zu organisieren: Welcher Pflegedienst soll in die WG kommen, was soll die Köchin kochen, wie verbringt man die Freizeit?

Fragen zur Finanzierung

Oft trifft die Pflegesituation die Angehörigen wie ein Blitz aus heiterem Himmel. Sie sind völlig orientierungslos, was die Finanzierung und die Möglichkeiten anbelangt. Das wollte die Winkelwaldgruppe ändern und hat eine Pflegeberatung eingerichtet. Hier können sich Angehörige und Pflegebedürftige Informationen und Tipps holen und werden rund um das Thema Finanzierung beraten. 

 

 

Wer ist die Winkelwaldgruppe?

Die Winkelwaldgruppe ist ein Traditionsunternehmen mit mittlerweile über 500 Arbeitnehmern, ist weiter auf Wachstumskurs und in der gesamten Ortenau präsent. Angefangen hat alles vor über 100 Jahren mit einem Sanatorium für Menschen mit Lungenerkrankungen.

Später wurde das Sanatorium in eine Klinik für onkologische Reha mit geriatrischer Abteilung umgewandelt. Kurz danach schon kamen die Standorte Bad Peterstal, Hausach und Willstätt als Seniorenzentren hinzu sowie eine Wohngruppe für junge Pflege, ein ambulanter Pfelgedienst und im Frühjahr wird das Seniorenzentumr "Am Wasserturm" eröffnet. 

Info

Kontakt und Ansprechpartner

Die Winkelwaldgruppe betreibt Pflegeeinrichtungen in Nordrach, Hausach, Bad Peterstal-Griesbach, Willstätt, Offenburg, Ortenberg, Hofweier und ab Frühjahr 2020 auch in Kehl. Ein weiterer Standort in Zell a. H. ist im Bau. Mit über 500 Arbeitnehmern zählt sie zu den großen Arbeitgebern der Region.

Ein besonderer Service ist die Pflegeberatung durch Manuela Schuler, die telefonisch unter 0781 96645301 zu erreichen ist sowie per E-Mail unter m.schuler@seniorenwohnen-ortenau.de. Die Karriereseite finden Sie unter www.winkelwaldgruppe.de/karriere.

KONTAKT

Winkelwaldgruppe
Winkelwald 2 – 4
77787 Nordrach 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -