Veranstaltungen

Diese Veranstaltungen gibt es am Wochenende in der Ortenau

Autor: 
red/klk
Lesezeit 4 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
19. Juli 2019
Beim Fest der Kulturen in Lahr ist immer viel geboten. Morgen kommen noch zwei weitere Feste in der Innenstadt hinzu.

Beim Fest der Kulturen in Lahr ist immer viel geboten. Morgen kommen noch zwei weitere Feste in der Innenstadt hinzu. ©Archivfoto: Endrik Baublies

Das Wochenende lockt Interessierte mit etlichen Glanzlichtern.

Lahr feiert morgen, Samstag, gleich dreifach den Sommer. Die Innenstadt verwandelt sich von 16 bis 24 Uhr in eine Festmeile mit kultureller Vielfalt, grenzüberschreitenden Begegnungen, buntem Vereinsleben und Live-Musik mit regionalen Bands auf fünf Open-Air-Bühnen. Außerdem gibt es Tanz, Sport, Mode und internationale Gerichte.

Um 16 Uhr (bis 20.30 Uhr)startet das Fest der Kulturen mit 15 Lahrer Gruppen, Vereinen und Bands unter dem Motto »Lahr international – Leben ist Vielfalt«. Den Abschluss macht die Band »Malaka Hostel«. Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller eröffnet den Festabend um 18 Uhr auf dem Schlossplatz. Das Stadtfest und Vis-à-Vis-Fest erstreckt sich auf Rathausplatz, Museumsplatz, Schlossplatz und Friedrichstraße durch die Innenstadt. Der Eintritt ist frei. Auf der Homepage der Stadt Lahr steht das umfangreiche Programm unter: www.lahr.de. 

Fünf Bühnen

Das Fest läuft auf fünf Bühnen – mit Musikerinnen und Musikern wie »OIL«, »Schüttelfrost« oder den Ortenauer Lokalmatadoren »Oehler, Notes & Kirchner«.
Die SWEG stellt den Besucherinnen und Besuchern ganztägig kostenloses Fahren auf den Lahrbus-Linien, einen erweiterten Samstag-Busfahrplan bis 20 Uhr, zusätzliche Rückfahrmöglichkeiten am Abend ab 22.30 Uhr sowie eine zusätzliche Verbindung des Vis-à-Vis-Busses zur Verfügung. Nähere Informationen und Fahrpläne unter www.sweg.de. Die Bushaltestellen am Rathausplatz und der Lammstraße werden nicht angefahren. Ersatzhaltestellen am Doler Platz (Höhe Feuerwehr) sowie in der Goethestraße im Parkstreifen nach dem Kreisverkehr und auf dem Parkplatz oberhalb des Polizeireviers (Turmstraße). 

Der Urteilsplatz ist für den Durchgangsverkehr am Samstag ab 6 Uhr bis Sonntag 20 Uhr gesperrt. Der Wochenmarkt wird am Samstag vom Marktplatz auf den Roßplatz verlegt. 

- Anzeige -

Infos und Anmeldungen für das Straßenfußball-Turnier von 12 bis 16.30 Uhr auf dem Rathausplatz gibt es beim Schlachthof Jugend & Kultur, • 078 21 / 981 185. Die Anmeldung auch vor Ort. 

• Auch in Oberkirch ist einiges geboten: Tiergarten blickt in diesem Jahr auf die erste urkundliche Erwähnung am 21. Juli 1319 zurück. Dieses Jubiläum wird am Samstag und Sonntag gefeiert.

An beiden Tagen unterhalten über 20 Musiker und Bands in zwölf Themenhöfen, in denen die Gäste auch kulinarisch verwöhnt werden, die Besucher. Auf einem Winzerpfad zur Ullenburg und einer fünf Kilometer langen Rundwanderstrecke rund um Tiergarten können die Besucher an schönen Aussichtsplätzen die Landschaft genießen und Weine aus der Region verkosten.

Eröffnung ist um 14 Uhr auf dem Rathausplatz in Tiergarten mit einem Weinfassanstich. Ein historischer Markt findet am Samstag von 14 bis 20 Uhr und am Sonntag von 12 bis 18 Uhr von der Gemeindehalle bis zur Festmeile in der St. Urbanstraße statt. Auch für die Kinder wird einiges geboten sein. Ein kostenloser Bus-Shuttle aus der Kernstadt und den umliegenden Ortschaften wird eingerichtet.

• Das zweite Springen der internationalen Dreier-Konkurrenz in Bad Peterstal-Griesbach um den Georg-Thoma-Pokal findet am Samstag und Sonntag auf der Kreuzkopfschanze in Bad Griesbach statt. Am Samstag ab 13 Uhr fliegen die »Nachwuchsspringer«. Diesmal werden auch Schüler aus Österreich und der Schweiz im oberen Renchtal erwartet. Am Sonntag um 14 Uhr beginnt das spannende Springen der Senioren, Jugend und der Frauen auf der großen Kreuzkopfschanze.

• In Oberkirch wird der 21. Sparkassen-Renchtal-Cup im Frauen-Tennis gespielt. Eine Top-Veranstaltung auf der Anlage des TC Oberkirch. Es geht um deutsche Ranglistenpunkte und es sind 18 Spielerinnen aus der Top-100-Rangliste des Deutschen Tennisbundes im 32er-Hauptfeld am Start. Auch Top-Nachwuchsspielerinnen aus der U16-Rangliste. Samstag steht das Achtel- und Viertelfinale und am Sonntagvormittag das Halbfinale auf dem Plan. Um 15 Uhr ist dann das Endspiel angesetzt.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

Die Landwirte Martin Bähr (von links), Peter Kimmig, Hannes Panter und Andreas Riehle wollen darüber aufklären, warum sie Pflanzenschutzmittel verwenden.
vor 23 Stunden
Verzicht auf Pflanzenschutzmittel
Obstbauern in der Ortenau sehen sich durch aktuelle Forderungen nach einem weitgehenden Verzicht auf Pflanzenschutzmittel in der Sackgasse. Mit der Teilnahme an einer Aktion des Industrieverbands Agrar wollen sie die Bevölkerung für ihre Arbeit sensibilisieren.
Die Zurückhaltung beim Ausbau der Windkraft ist nicht nachvollziehbar, findet Simon Allgeier.
17.08.2019
Kommentar zum Windkraftausbau
Zwei Windräder wurden 2018 im Ortenaukreis in Betrieb genommen und damit deutlich weniger als in den Vorjahren. Ein Kommentar dazu von Simon Allgeier.
Zwei Windräder und damit deutlich weniger als in den Vorjahren, gingen im vergangenen Jahr in der Ortenau in Betrieb.
17.08.2019
Ausbau der Windkraft stagniert
Der Ausbau der Windkraft in der Ortenau ist ins Stocken geraten. Wurden 2016 noch 15 neue Windräder in Betrieb genommen, waren es 2017 vier und im vergangenen Jahr kamen nur noch zwei hinzu. Windkraftbetreiber machen dafür die Rahmenbedingungen verantwortlich.
17.08.2019
Essen & Trinken
Plötzlich ist Filterkaffee nicht mehr nur beliebt, sondern auch wieder in. Das hat Kolumnist Hans Roschach beobachtet. 
16.08.2019
Einschulungsuntersuchung
Kinder werden in der Ortenau vor der Einschulung vom Gesundheitsamt untersucht. Die Ergebnisse sind stellenweise erschreckend. 
16.08.2019
Scheiben eingeschlagen
Der Inhaber vom Mietwagenservice Minicar in Lahr schlägt Alarm: Auf der Facebookseite des Unternehmens wird berichtet, dass es im Laufe des vergangenen Jahres immer wieder zu Vandalismus gekommen ist. Jetzt sucht Inhaber Jihad Amaich nach Zeugen.
16.08.2019
Brandstiftung in Kippenheim
Die Freiwillige Feuerwehr Kippenheim wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zu einem Autobrand in die Bernhard-von-Clairvaux-Straße in Kippenheim alarmiert. Eine 32-Jährige erlitt eine leichte Rauchvergiftung. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen von Brandstiftung aus - ein...
16.08.2019
Lahr/Schwarzwald
Mitbewohner streiten sich mal und müssen sich nicht immer blendend verstehen, aber der Vorfall am Donnerstagabend in Lahr ist nicht die Norm. Ein 48-Jähriger ist auf seinen Mitbewohner losgegangen – mit einem Deko-Schwert.
16.08.2019
Anschlussstelle Mahlberg
Zwei Schwerverletzte und drei abgeschleppte Autos sind die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Freitagmorgen auf der A5 bei Mahlberg ereignet hat. Ein 29-jähriger Peugeot-Fahrer fuhr nahezu ungebremst auf einen Opel auf. Die Poizei sucht nun Zeugen des Vorfalls.
16.08.2019
Kommentar
Ortenauredakteur Jens Sikeler die Geschehnisse rund um Offenburger Azrtmord von Anfang an mitverfolgt. Für die Angehörigen hat er vor allem einen Wunsch. 
16.08.2019
Schreckliche Tat jährt sich
Der Mord an dem Offenburger Hausarzt jährt sich am Freitag, 16. August, zum ersten Mal. Die schreckliche Tat hatte nicht nur Folgen für Offenburg – auch die Ortenauer Kreisärzteschaft musste sich mit dem Fall beschäftigen.
Zu Unrecht wird die Brennnessel als Unkraut geschmäht. Die Pflanze wird als Heilmittel bei vielerlei Leiden wie Rheuma, Gicht oder Blutarmut verwendet.
16.08.2019
Serie »Kräuter der Region«
Zweimal pro Woche geht es in dieser Serie der Mittelbadischen Presse um die Kräuter der Region. Dieses Mal widmet sich die Expertin Brigitte Walde-Frankenberger der Brennnessel. Die häufig als Unkraut abgetane Pflanze ist in Wirklichkeit Heilmittel und Superfood zugleich.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 06.08.2019
    Ratgeber
    Was tun, wenn eine Krise in unser Leben bricht? Der Ortenberger Unternehmer Joachim Schäfer hat mit der Insolvenz seiner Firma genau das durchleben müssen – und einen Weg heraus gefunden. Seine Erkenntnisse teilt er nun in einem Buch, das nicht ein Autor, sondern nur er schreiben konnte, wie...
  • 02.08.2019
    Manufaktur für orthopädische Leistungen
    Am Wochenende beginnt der Spielbetrieb in der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg. In den kommenden Wochen folgen dann auch die anderen Ligen. Um die Saison durchhalten zu können, brauchen die Sportler eine gute Fitness, Gesundheit - und das individuell angepasste Schuhwerk. Dieses ist Voraussetzung...
  • 31.07.2019
    Medizin, Kosmetik, Naturheilkunde
    Wer krank ist oder eine Beratung zu medizinischen Themen braucht, für den ist oft die Apotheke die erste Anlaufstelle. Die Stadt-Apotheke in Offenburg, die Apotheke am Storchenturm in Lahr und die Apotheke am Klinikum in Lahr bieten als Partner-Apotheken neben einer freundlichen und qualifizierten...
  • 17.07.2019
    Große Wiedereröffnung
    Nur einige Meter vom alten Standort entfernt – und doch ist alles neu: Am Donnerstag, 18. Juli, öffnet um 8 Uhr im Lahrer Fachmarktzentrum nicht nur ein neuer, sondern zugleich der jüngste und modernste MediaMarkt Deutschlands seine Türen.