Sieg mit Malinois-Rüde

Yannick Kayser und sein Hund Punk werden Weltmeister

07. Dezember 2017
&copy Ellen Matzat

Vor einigen Wochen hat Yannick Kayser aus Kürzell mit seinem Malinois-Rüden Punk vom Further Moor die FCI-Weltmeisterschaft in der Vielseitigkeit mit Fährten, Unterordnung und Schutzdienst in Reine gewonnen – die höchste Auszeichnung für Hundesportler und Teampartner Hund.

Vier Tage wurden Yannick Kayser und Punk auf der Weltmeisterschaft in Reine auf Herz und Nieren geprüft und haben sich gegen rund 130 Teams aus 40 Nationen durchgesetzt. Punk erreichte als einziger die volle Punktzahl 100 in der Fährte, 98 in der Unterordnung und 96 im Schutzdienst und schnitt so...
Jetzt kostenlos registrieren und weiterlesen
Registrieren Sie sich noch heute bei Baden Online und lesen Sie alle Beiträge.
Autor:
Ellen Matzat

Bildergalerie zum Thema

- Anzeige -

Videos

Haftbefehl: Sohn soll seinen Vater im Streit erstochen haben

Haftbefehl: Sohn soll seinen Vater im Streit erstochen haben

  • Stadt Offenburg bereitet Antrag für Sanierungsgebiet

    Stadt Offenburg bereitet Antrag für Sanierungsgebiet "Bahnhof-Schlachthof" vor

  • Geteilte Meinungen zum Ende des Branntweinmonopols - 28.12.2017

    Geteilte Meinungen zum Ende des Branntweinmonopols - 28.12.2017

  • Vermisster 82-Jähriger aus Hofstetten tot aufgefunden

    Vermisster 82-Jähriger aus Hofstetten tot aufgefunden

  • Dem Kehler Tierheim droht das Aus - 12.12.2017

    Dem Kehler Tierheim droht das Aus - 12.12.2017