"Art of Noise"

Zahlreiche Besucher feiern beim ersten Offenburger Open Air

Autor: 
Antonia Höft
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
12. August 2018
Video starten
Bildergalerie ansehen
Sand, Liegestühle und Cocktails – das Open Air am Samstag in Offenburg unter dem Titel »Art of Noise« versetzte die Besucher in Urlaubsstimmung.

Sand, Liegestühle und Cocktails – das Open Air am Samstag in Offenburg unter dem Titel »Art of Noise« versetzte die Besucher in Urlaubsstimmung. ©Benedikt Spether

Elektronische Musik gepaart mit Urlaubsstimmung kamen gut an beim Publikum des ersten »Art of Noise«-Open-Airs am Samstag. Der Sandboden vor dem DJ-Pult im Offenburger Stadtstrand war bis in den späten Abend hinein gut besucht.

 Während ein Mann gegen Samstagnachmittag gleich vor dem DJ-Pult zu den elektronischen Klängen unter freiem Himmel tanzt, nippt ein anderer noch an seinem Cocktail. Die Beine wippen schon, doch der Kopf traut sich nicht ganz. Egal. Das erste Open Air der Reihe »Art of Noise« beim Offenburger Stadtstrand geht schließlich bis 22 Uhr. Den Anfang machen zwei Franzosen: Frawçois B2B PRBN; es folgt das Freiburger Duo RoCA. An dem Tag legen noch Marcello Barcellino, Oskar, Stephane und als Höhepunkt Sascha Braemer auf.

»In Offenburg könnte es noch mehr solche Veranstaltungen geben – in anderen Städten gibt es schließlich auch immer wieder Open Airs im Sommer. Warum also nicht auch hier?«, sagt eine Anfang 20-Jährige, die mit ihrer Freundin an der Bar beim Stadtstrand sitzt und im Takt der Techhouse-Klänge mitwippt. Beide mögen elektronische Musik und freuen sich vor allem, »endlich Sascha Brae­mer live zu hören«. 

»Bei dem Traumwetter ist das genau das Richtige! In einem Club wäre es jetzt viel zu heiß«, sagt eine Studentin und gönnt sich nach einer Tanzeinlage erst einmal ein Bier an der Bar. Die Menge schwitzt. Und das nicht nur wegen des heißen Sommertags.

- Anzeige -

Vieles erinnert bei dem Open Air an Urlaub: Sand statt harter Boden. In fast jeder Ecke gibt es eine Sitzmöglichkeit und Kissen. Ob auf Paletten oder grünen Liegestühlen, die Besucher gönnen sich hin und wieder ein Päuschen. Tanzmuffel gibt es aber kaum. Und wem der Magen knurrt, der wird am Flammkuchen-Stand fündig. Zwei Bars, aus Holz, die auch irgendwo in der Karibik so stehen könnten, ziehen die Besucher immer wieder an.

Gefühl woanders zu sein

Ein weißes Sonnensegel und bunte, kleine Fahnen wehen im Wind. Nur eine große Hecke und ein Zaun trennen die feiernden Gäste von dem Teer der Straße und dem monotonen Verkehrslärm. Wer die Augen schließt und barfuß tanzt – davon gibt es nicht wenige Elektrofans an diesem Tag – hat das Gefühl irgendwo anders zu sein. Im Ausland. Am Meer. Irgendwo. Aber nicht im Industriegebiet in Offenburg.

Es soll nicht das letzte elektronische Open Air dieser Art gewesen sein. »Nächstes Jahr geht es weiter«, verspricht Organisator Christoph Bogner vom Veranstalter der Taktgeber GmbH.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
  • vor 46 Minuten
    Ärger um Oppenauer Großbaustelle
    Die Kritik von Geschäftsleuten an den Bauarbeiten in der Straßburger Straße hat Hans Kimmig (UWO) am Montag in den Oppenauer Gemeinderat getragen. Die Verwaltung ließ das nicht auf sich sitzen.
  • 21.03.2019
    In Friesenheim-Oberschopfheim
    Klasse statt Masse und Lebensmittel aus der Region – dieser Lebensstil ist nicht erst seit gestern immer mehr Menschen wichtig. Doch für viele ist es schwierig, diese Produkte vor Ort zu finden. Abhilfe schaffen hier kleinere Lebensmittelläden, wie „Xaver‘s Landmarkt“ in Oberschopfheim. Das Angebot...
  • 20.03.2019
    Eröffnung am 30. März
    Beim Grillen wird es jetzt richtig heiß: Der Obi Markt in Offenburg eröffnet am Samstag, 30. März, seine neue 500 Quadratmeter große »BBQ & Grillwelt« – und macht sich zur Top-Adresse für Grill-Fans. Kunden erwartet ein konkurrenzlos großes Angebot an Grills und Zubehör von Top-Marken. Zur...
  • 19.03.2019
    Kehl
    Zum 29. Mal können Gäste am Wochenende des 30. und 31. März in der Kehler Innenstadt den Kehler Autopark besuchen. Eingerahmt ist er in ein Frühlingsfest, der Sonntag ist außerdem verkaufsoffen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

vor 52 Minuten
Klinik-Debatte
Die Linke Liste Ortenau (LiLO) wirft dem Kreis vor, dass die Bevölkerung »mit dem Beschluss zu den Notfallklassen der Ortenau-Kliniken wieder einmal hinters Licht geführt werden soll«.
vor 9 Stunden
Offenburger Landgericht
Die Strafkammer des Offenburger Landgerichts verhandelt seit Dienstag gegen einen 42-Jährigen, der versucht haben soll, seine Frau an ihrem Arbeitsplatz zu vergewaltigen. Der Angeklagte bestritt die Tat und sagte, dass sie einvernehmlich Geschlechtsverkehr hatten.
vor 10 Stunden
Vorträge
Zum Informationstag zur Früherkennung und Behandlung von Darmkrebs lädt das Onkologische Zentrum Ortenau des Ortenau Klinikums Betroffene und interessierte Bürgerinnen und Bürger am Samstag, 30. März, 9 bis 13 Uhr, in die Reithalle in Offenburg ein.
vor 11 Stunden
Mehr als 40 Autos angezündet
Der Brandstifter, der in der südlichen Ortenau mehr als 40 Autos angezündet hat, ist nach wie vor auf freiem Fuß. "Neue Entwicklungen gibt es keine", sagt Wolfgang Kramer, der Sprecher des Offenburger Polizeipräsidiums. 
vor 15 Stunden
Obergurgl
Ein Ortenauer ist beim Skifahren in Österreich tödlich verunglückt. Laut Informationen der österreichischen Polizei hatten sich bei dem Mann durch einen Aufprall gegen einen Schneewall die Skier gelöst. Für den Mann, der daraufhin etwa 100 Meter über steiniges Gelände abstürzte, kam jede Hilfe zu...
vor 16 Stunden
Ortenau
200 Kilometer will die ehemalige französische Prostituierte Rosen Hicher auf ihren Protestmarsch gegen Prostitution durch Südwestdeutschland zurücklegen. An ihrem ersten Halt auf der Europabrücke zwischen Straßburg und Kehl demonstrierten nicht nur Frauenrechtler ihre Unterstützung, sondern auch EU...
vor 18 Stunden
Ortenau
Vor dem Landgericht Offenburg muss sich heute, Dienstag, ein 42-Jähriger wegen sexueller Nötigung, Körperverletzung und Bedrohung verantworten. Er soll versucht haben, seine Ehefrau an ihrem Arbeitsplatz in Friesenheim zu vergewaltigen.
vor 19 Stunden
Ortenau
Kurz vor der Ausfahrt Appenweier hat es am Dienstag einen Unfall gegeben. Ein Lkw ist auf ein Auto geprallt. Bei dem Unfall wurde keiner verletzt,
vor 20 Stunden
Europa-Park
Die neue Wasserwelt »Rulantica« des Europa-Parks in Rust eröffnet am 28. November. Das bestätigte ein Parksprecher am Montag der Mittelbadischen Presse. Auch zu den Eintrittspreisen gibt es jetzt konkrete Zahlen.
vor 21 Stunden
Kurzfilmfestival
Das Kurzfilmfestival »Shorts« der Hochschule Offenburg findet vom 2. bis 5. April im Forum Cinema statt. Eine Leserjury hat in der Kategorie »Leserpreis der Mittelbadischen Presse« über den Gewinner-Film entschieden.
vor 22 Stunden
Am Freitag geht es los
Die Forst Live feiert in Offenburg ihr 20-jähriges Bestehen: In Kombination mit der Wild & Fisch hat sich die Messe zu einem Publikumsmagneten entwickelt. Auch für die aktuelle Ausgabe werden wieder über 33.000 Besucher erwartet.
25.03.2019
Kehl
89 Shisha-Bars gab es in Kehl noch vor wenigen Monaten, inzwischen hat sich ihre Zahl auf 47 verringert. Grund sind die Auflagen, die sich aus der im November von der Stadt erlassenen Allgemeinverfügung ergeben.