Spendenaktion der Mittelbadischen Presse

Zimmer Group gibt 10.000 Euro für "Leser helfen"

Autor: 
Wolfgang Kollmer
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
27. Dezember 2017
»Wir wissen, dass jeder Euro gut angelegt ist«: Wie schon im vergangenen Jahr kommt die größte Einzel-Geldspende – 10 000 Euro – von der Rheinauer Firma Zimmer Group (von links): Alto Zimmer, Günther Zimmer (geschäftsführender Gesellschafter), Vincent Zimmer, Jakob Zimmer und Wolfgang Kollmer, Redaktionsleiter der Mittelbadischen Presse, der die Spende dankend entgegennahm.

»Wir wissen, dass jeder Euro gut angelegt ist«: Wie schon im vergangenen Jahr kommt die größte Einzel-Geldspende – 10 000 Euro – von der Rheinauer Firma Zimmer Group (von links): Alto Zimmer, Günther Zimmer (geschäftsführender Gesellschafter), Vincent Zimmer, Jakob Zimmer und Wolfgang Kollmer, Redaktionsleiter der Mittelbadischen Presse, der die Spende dankend entgegennahm. ©Iris Rothe

Die Rheinauer Hightech-Firma Zimmer Group hat mit einer 10 000-Euro-Einzelspende für »Leser helfen« erneut ein Ausrufezeichen gesetzt. Damit liegt der Spendenstand bei 111 444 Euro, die Aktion zugunsten des Haus des Lebens in Offenburg-Rammersweier läuft noch bis Dreikönig (siehe Kasten).

Die Zimmer Group mit Sitz in Rheinau engagiert sich seit vielen Jahren auf verschiedenen Ebenen im karitativen Bereich, sowohl lokal als auch international. Bei »Leser helfen« ist das 1980 gegründete Unternehmen dabei, »weil wir wissen, dass jeder Euro gut angelegt ist und auch eins zu eins ankommt«, sagte Günther Zimmer, geschäftsführender Gesellschafter, bei der Spendenübergabe. 

Die heutige Zimmer Group wurde von den Brüdern Martin und Günther als Zimmer GmbH Technische Werkstätten in Rheinau gegründet. Heute beschäftigt das Unternehmen weltweit 1100 Menschen, 950 davon am Firmensitz in Rheinau-Freistett. Die Zimmer Group hat sich auf die Technologiebereiche Handhabungs-, Dämpfungs-, Linear-, Verfahrens-, Werkzeug- und Maschinentechnik spezialisiert. Die Produkte werden weltweit vertrieben.

- Anzeige -

Neben den weiterhin vielen Einzelspenden von Lesern hat die Redaktion auch eine weitere gute Nachricht aus der Geschäftswelt erreicht: Silvia Geiger, Inhaberin des Schutterwälder Möbelstudios Modernes Wohnen, wird dem Haus des Lebens eine neue Küche spenden. Sie war bereits vor Ort, im ersten Quartal wird das gute Stück geliefert und eingebaut werden.

Damit ist »Leser helfen« zwei Wochen vor Abschluss der Aktion dem Spendenziel von 150 000 Euro ein gutes Stück näher gekommen. Mit den bisherigen Spenden kann ein Großteil der dringend erforderlichen Anschaffungen für das Haus des Lebens finanziert werden. Im Einzelnen sind dies:
◼ Ein neuer Kleinbus für neun Personen für rund 40 000 Euro.
◼ Neue Möbel für elf von insgesamt 20 Zimmer (zirka 5600 Euro pro Zimmer).
◼ Eine neue Küche für den Besucherraum.

Was jetzt noch aussteht ist die Finanzierung neuer Möbel für die restlichen neun Zimmer, außerdem das Geld für ein kleines Stadtauto für Erledigungen.

Info

Neujahrsschwimmen in Linx

Seit 2005 ist das Neujahrsschwimmen in der World of Living von Weberhaus der traditionelle Schlusspunkt von »Leser helfen«. Deshalb werden sich am Sonntag, 7. Januar, wieder Hunderte Kaltbadefans in die Fluten des Erlenparksees stürzen und die »Leser helfen«-Aktion wird davon profitieren. So kamen im vergangenen Jahr 8700 Euro zusammen, seit Beginn der Aktion profitierte unsere Aktion in der Größenordnung von 78 000 Euro (!) davon. Wer seiner Gesundheit und »Leser helfen« etwas Gutes tun will, kann sich gegen eine Startgebühr der Herausforderung stellen. Alles Wissenwerte finden Interessierte im Internet unter www.worldofliving.de. 

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
  • 24.05.2019
    Biberach
    Mit zwei Kandidaten tritt die Alternative für Deutschland (AfD) am 26. Mai bei den Gemeinderatswahlen in Biberach an.
  • 13.05.2019
    »Schöne Zeit« – der zeitlose Weingenuss
    Fruchtig, farbenfroh und voller Lebensfreude – so zeigt sich der neue »Schöne Zeit«-Weißwein der Durbacher WG. Der Name ist Programm und steht für zeitlosen Genuss für jedes Alter – aus dem Herzen des Durbachtals.
  • 09.05.2019
    Experten von Steinhof Fitness in Oberkirch beraten
    80 Prozent der Deutschen haben Rückenschmerzen - viele sogar chronisch. Ursache dafür ist in den allermeisten Fällen eine mangelnde oder falsche Bewegung. Die Experten von Steinhof Fitness in Oberkirch zeigen, wie Rückenschmerzen künftig der Vergangenheit angehören können - und beraten kostenlos.
  • 07.05.2019
    Mitgliederversammlung
    Es war eine geheime Abstimmung beim SV Berghaupten. Doch danach stand fest: Die Führungsmannschaft bleibt bis 2021 im Amt. Robert Harter wurde erneut die SVB-Präsidentenwürde zuteil.  

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

vor 5 Stunden
Gemeinden im Überblick
Für die CDU lief die Europawahl in der Ortenau schlecht, für die SPD war sie ein Desaster. Das Wahlergebnis im Kreis folgte damit dem Bundestrend. 
vor 7 Stunden
Offenburger Landgericht
Im Prozess um den Mord an einem 43-Jährigen am Ortenberger Kreisverkehr ist der Hauptangeklagte mit belastenden Beweisen konfrontiert worden. Eine Sachverständige sagte vor dem Offenburger Landgerichts, dass DNA-Spuren des Tatverdächtigen am Getöteten gefunden wurden.  
vor 10 Stunden
Aktuelle Entwicklungen
In Baden-Württemberg sind die Menschen heute zur Europa- und Kommunalwahl aufgerufen. Baden Online berichtet im Live-Ticker über aktuelle Entwicklungen und erste Ergebnisse.
vor 15 Stunden
Autobahn musste gesperrt werden
Der Fahrer eines VW Polo hat sich auf der A5 zwischen Appenweier und Achern überschlagen. Die Polizei vermutet Übermüdung als Unfallursache. 
vor 20 Stunden
Kumulieren und panaschieren
Die Menschen in der Ortenau wählen am 26. Mai den Kreistag. Das Verfahren hat dabei seine Tücken. Deshalb beantwortet Baden Online alle wichtigen Fragen zum Prozedere und nennt die wichtigsten Fakten.
25.05.2019
Das lange Warten hat ein Ende
Für Sonntag wird jede Menge Sonnenschein vorausgesagt. Perfektes Wetter also, um nach langem Warten und Verschieben endlich die diesjährige Freibadsaison zu eröffnen, und wieder planschen zu gehen.
25.05.2019
Jury hat die Finalisten ausgewählt
Die Finalisten des Badischen Architekturpreises stehen fest. Die Jury hat sie aus 241 Einsendungen ausgewählt. Ein Sonderpreis geht unter anderem an den Architekten eines prominenten Kehler Bauwerks.
25.05.2019
Prozessbeginn in Offenburg
War es Rache in Kombination mit Drogen und psychischen Problemen? Seit Donnerstag muss sich ein 49-jähriger Friesenheimer vor dem Landgericht Offenburg verantworten. Ihm wird vorgeworfen, 2018 mehrere Brände im Ort gelegt zu haben – auch auf dem Anwesen seiner Ex-Schwiegereltern.
25.05.2019
Endlich verständlich
Am 26. Mai ist die Kommunalwahl. Doch wie funktioniert die überhaupt und was wird an dem Tag gewählt? Wir erklären es im Video!
25.05.2019
Ortenau
Was wissen Sie über die Kommunalwahl am 26. Mai? Testen Sie Ihr Wissen in unserem interaktiven Quiz!
25.05.2019
So gelingt leckerer Beerenwein
Genusskolumnist Hans Roschach rettet die Ehre eines unterschätzten Gemüses und gibt Tipps für seine Zubereitung. Dabei blickt er auch in andere Länder.
24.05.2019
Wasserwelt folgt im November
Der Europa-Park hat am Freitag mit einer Pressekonferenz in Rust offiziell das neue Vier-Sterne-Hotel »Krønasår« eröffnet. Und auch einen Blick auf die Baustelle der neuen Wasserwelt durfte die Presse werfen.