Ortenau

Anwalt und Sozialamt äußern sich
17. Januar 2018

Gabriele Dietz-Paulig klagt gegen das Sozialamt des Ortenaukreises, am Donnerstag ist der nicht öffentliche Gütetermin in Offenburg: Sie will nicht monatlich 1800 Euro Pflegekosten für ihre Mutter bezahlen, die sie kaum kennt. Mit sechs Wochen ist die 55-Jährige von ihrer Mutter in ein Heim...

Über 5000 Hästräger werden erwartet
17. Januar 2018

In Gengenbach steht am Wochenende ein närrisches Großereignis an: Die Narrenzunft ist Ausrichter des Narrentreffens der VSAN, der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte. Über 5000 Hästräger und rund 1000 Musiker werden erwartet. 

Als Baby zur Adoption freigegeben
16. Januar 2018

Eine Frau, heute 55 Jahre alt, war mit sechs Monaten in ein Kinderheim gebracht worden. Kontakt mit ihrer leiblichen Mutter hatte sie so gut wie nicht. Dennoch soll sie monatlich 1800 Euro für die Pflegekosten der weitgehend unbekannten Mutter zahlen. Die 55-Jährige weigert sich.

Kommt die GroKo?
16. Januar 2018

Nachdem die Gespräche zwischen Union, FDP und Grünen für eine mögliche Jamaika-Koalition gescheitert waren, haben nun die CDU, CSU und SPD ihre Sondierungsgespräche für eine Große Koalition abgeschlossen. Nicht alle Kreisvorsitzende der Parteien sind zufrieden.

Umgestürzte Bäume und blockierte Straßen
16. Januar 2018

Mit Windböen von bis zu 50 Kilometer pro Stunde hat starker Wind in der Nacht auf Dienstag für mehrere Einsätze der Polizei in der Ortenau gesorgt.

Vor zwei Wochen kam es schon zu Schäden in der Ortenau durch Sturm Burglind.
Platz für Neues
16. Januar 2018

Die Dunkel-Achterbahn Eurosat im französischen Themenbereich des Europa-Parks wird bis zum Sommer komplett erneuert. Um Platz für die neue Thematik  „Moulin Rouge“ zu schaffen werden jetzt ausrangierte Teile der Bahn im Online-Shop des Europa-Parks verkauft.

10 .000 Hästräger werden erwartet
16. Januar 2018

Noch vier Tage – dann ist Willstätt im närrischen Ausnahmezustand: Am Samstag und Sonntag, 20./21. Januar, richten die Willstätter Hexen die 18. Ortenauer Narrentage aus. Fast 10 000 Hästräger werden dazu erwartet. Viele Tausend Menschen an den Straßen und ein Millionenpublikum an den...

Vor allem im Rench- und Kinzigtal
15. Januar 2018

Weitere 24 landwirtschaftliche Anwesen im Außenbereich wurden 2017 in der Ortenau an das öffentliche Kanalnetz angeschlossen. Das schreibt das Landratsamt in einer Pressemitteilung.

Die Herstellung des Kanalanschlusses einer privaten Teilnehmergemeinschaft.
Innenaustattung und Fahrzeugteile entwendet
15. Januar 2018

Diebe haben zwischen Sonntagabend und Montagvormittag hohe Schäden bei Autohändlern in der Ortenau angerichtet. Bei Einbrüchen in Offenburg und Oberkirch machten sie sich an der Innenaustattung der Fahrzeuge zu schaffen.

Toter wegen "Familienthemen" in Offenburg
15. Januar 2018

Gestern ist Haftbefehl gegen einen 20-jährigen Deutschen erlassen worden. Er soll seinen Vater in einer Wohnung in der Offenburger Südoststadt erstochen haben. Vorausgegangen war ein Familienstreit, bei dem der Vater zunächst handgreiflich wurde.

Gewaltverbrechen in Offenburger Innenstadt
14. Januar 2018

Ein Familienstreit in der Offenburger Innenstadt am Samstagvorabend ist eskaliert. Ein Sohn steht im Verdacht, seinen Vater getötet zu haben. Gegen den mittlerweile in eine JVA eingelieferten 20-Jährigen wurde Haftbefehl wegen dem Verdacht des Totschlags erlassen.

Mehr Besucher, mehr Käufer
14. Januar 2018

Der Termin war günstig gewählt: Bei der Rassekaninchenausstellung des Badischen Landesverbandes gab es am Wochenende einen Aussteller- wie Besucherrekord. Erstmals zeigten auch Württembergische Züchter ihre Tiere in Offenburg. Solche Annäherungen könnten wegweisend fürs nächste Jahrzehnt sein....

Auf Bewährung
13. Januar 2018

Zu einer Haftstrafe von einem Jahr und sieben Monaten ist ein 56-Jähriger aus Kehl am Freitag vor dem Offenburger Landgericht verurteilt worden. Unter anderem der gesundheitliche Zustand des Verurteilten veranlasste die Kammer dazu, die Strafe auf Bewährung auszusetzen.

Mehr Bäume zur Abholung
13. Januar 2018

Wenn die Weihnachtsbäume ausrangiert werden, stehen helfende Hände zur Seite: Vielerorts ist heute Großaktion, und Feuerwehr, kirchliche Gruppen, Schüler oder Privatleute kümmern sich um die ausgedienten Tannen.

Zwischen Hohberg und Appenweiher abgeschlossen
12. Januar 2018

Nachdem die Erkundungsbohrungen an der Rheintalbahnstrecke zwischen Appenweier und Hohberg abgeschlossen sind geht es weiter zwischen Hohberg und Kenzingen.