Lokales: Ortenau

Mehr als zwei Drittel der Bürgermeister in Südbaden sind bereits Opfer von Gewalt geworden. 
11.05.2021
Erstmals erforscht
Ortenau.  68,1 Prozent der Bürgermeister in Südbaden sind Opfer von Gewalt geworden. Das ist das Ergebnis der Bachelorarbeit von Niklas Hödle. Zusammen mit Paul Witt, Ex-Rektor der Kehler Hochschule, erläutert er, was das für Folgen hat.
11.05.2021
Stuttgart/Kinzigtal
Ortenau.  Die CDU-Abgeordnete Marion Gentges aus Zell am Harmersbach wird neue Justizministerin in Baden-Württemberg. Die 49-jährige Rechtsanwältin folgt auf Guido Wolf (CDU).
Die Öffnung des Europa-Parks rückt näher.
11.05.2021
Rust
Rust.  Der Europa-Park soll Corona-Modellprojekt werden. Gemeinsam mit dem Sozialministerium und der Uni Freiburg werden derzeit die Details ausgearbeitet. Damit wäre eine baldige Öffnung möglich – unter einer Bedingung.
10.05.2021
Unfall mit brennender Lok: Ermittlungen sind abgeschlossen
Offenburg.  Möglicherweise war eine technische Schwachstelle ursächlich dafür, dass ein brennender Arbeitszug am 9. Juli 2020 führerlos von Hausach nach Offenburg gerollt ist. Darauf lässt eine Antwort der Bahn auf eine Anfrage zum Unfallhergang schließen.
Ein Kommentar von Simon Allgeier.
10.05.2021
Kommentar
Offenburg.  In einem Modellprojekt könnte der Europa-Park in Rust bereits früher öffnen, als von der Landesverordnung vorgesehen. Ein Kommentar dazu von Simon Allgeier
10.05.2021
Sicherheitsregeln für Halter
Offenburg.  Nachdem im April im französischen Illkirch-Graffenstaden die Vogelgrippe ausgebrochen war, wurde nun auch auf deutscher Seite in Kehl-Kittersburg das Geflügelpestvirus festgestellt. Gefahr für den Menschen bestehe nicht, für die Geflügelhaltung gelten derweil...
10.05.2021
Anschlussstelle Achern
Ortenau.  Es gibt sie noch, die ehrlichen Finder, denen bewusst ist, was ein Verlust des Geldbeutels mit Ausweisdokumenten und Kreditkarten für zeitaufwendige Behördengänge mit sich bringen. So erging es auch einer Frau aus der Ortenau.
10.05.2021
Inzidenz unter 150
Offenburg.  Die 7-Tage-Inzidenz lag im Ortenaukreis fünf Tagen in Folge unter 150. Damit darf der Einzelhandel seit Montag, 10. Mai, wieder Shopping nach Termin anbieten. Es gibt dafür aber noch Voraussetzungen.
Wer sich mit Astrazeneca gegen das Coronavirus impfen lassen will, braucht dafür keine Berechtigung mehr. Der Ärzteverband und Ortenauer Hausärzte begrüßen die Neuregelung und erwarten eine erhöhte Nachfrage nach Impfungen.
10.05.2021
Wegfall der Impfpriorisierung für Astrazeneca
Offenburg.  Hausärzte im Ortenaukreis erwarten mit dem Wegfall der Impfpriorisierung für Astrazeneca einen Ansturm auf die Praxen. In den Impfzentren wird Astrazeneca nur noch für Zweitimpfungen verwendet.
10.05.2021
Offenburg
Offenburg.  In der dritten Folge der Wanderserie „Berg und Tal“ der Mittelbadischen Presse erläuteren zwei Profis, worauf es beim Fotografieren ankommt. 
Patrick Terry,Völkerrechtleran der Hochschule Kehl, analysiert die Situation in Großbritannien.
10.05.2021
Brexit und die Folgen der Impfkampagne
Offenburg.  Während die Impfungen gegen Corona in Deutschland erst so langsam Fahrt aufnehmen, sind in Großbritannien bereits 50 Prozent der Bevölkerung geimpft. Den Brexiteers spielt das gleich doppelt in die Hände, sagt der Völkerrechtler Patrick Terry.
Der Ortenaukreis kann die coronabedingten Einnahmeausfälle des ÖNPV nicht ausgleichen. Das Land muss einspringen, fordert der Kreis in einer Resolution.
09.05.2021
ÖPNV: ES droht eine dramatische Lage
Offenburg.  Der Kreistag hat eine Resolution an die Landesregierung verabschiedet. Sie muss aus Sicht des Kreises den ÖPNV-Rettungsschirm aufstocken und verlängern, sonst drohen Fahrtenangebote zu entfallen.
Stefan Hattenbach, hier in seiner Funktion als Verbandsvorsitzender des „Interkommunalen Zweckverbandes Abwasser Ortenaukreis“ (IZAO). Planung einer Phosphorrückgewinnungsanlage für Klärschlamm mit dem Abwasserzweckverand Freiburger Bucht
09.05.2021
Wichtigen Rohstoff sichern
Offenburg.  Bis 2029 soll eine Monoverbrennungsanlage für Klärschlämme in Forchheim entstehen. Aus der Asche will man den Phosphor wiederverwenden – ein immer geringer werdender Rohstoff.
Bernhard Meucht ist stellvertretender Vorsitzender des VCD (Verkehrsclubs Deutschland) Regionalverband Südbaden.
09.05.2021
Ortenau-Kolumne
Offenburg.  Bernhard Meucht ist stellvertretender Vorsitzender des VCD (Verkehrsclubs Deutschland) Regionalverband Südbaden. In seiner Kolumne setzt er sich mit den Abmessungen der Fahrzeuge auseinander.
08.05.2021
Online-Wandertour
Offenburg.  Unser Leser Georg Halter stellt eine “Kleine, aber feine Runde“: Mit einem geländetauglichen Kinderwagen ist die Tour auf dem Rosen-, Obst-, und Schnapslehrpfad mit seinen über 110 Rosenarten, Reben und 25 Obstsorten gut begehbar. 
Der Auftakt der 20. Berufsinformationsmesse in Offenburg war am Freitag eher nüchtern. Einige Besucher hatten mit technischen Problemen zu kämpfen. 
08.05.2021
Digitale BIM hat bei Premiere mit der Technik zu kämpfen
Offenburg.  Die Berufsinfomesse fand am Freitag das erste Mal in virtueller Form statt. Auch heute können sich Messebesucher bei den rund 350 Ausstellern über Ausbildung und Karriere informieren.
Essen und Trinken KW18 / Nicht nur an Silvester: Mulligatawny
08.05.2021
Kolumne von Hans Roschach
Ortenau.  Heute schreibt Hans Rosch in seiner Kolumne "Essen & Trinken" über Silber. Und als Gericht gibt es Mulligatawny.
Im Impfzentrum Offenburg wird Astrazeneca nur noch für die Zweitimpfungen verwendet.
07.05.2021
Astrazeneca nur noch für Zweitimpfung
Offenburg.  In den Ortenauer Impfzentren in Offenburg und Lahr wird Astrazeneca nur noch für die Zweitimpfungen verwendet. Erstimpfungen mit Astrazeneca finden hier nicht mehr statt.
Symbolbild. Foto: Antti Aimo-Koivisto/Lehtikuva/dpa
07.05.2021
Ortenau
Ortenau.  "Wenn ich wieder ins Homeschooling muss, bringe ich mich um“. Vielleicht hat der Achtjährige aus Ortenberg dies nur leichtfertig dahingesagt, doch die Aussage hat seinen Vater erschreckt. Das rät Martin Teichert, Arzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Eltern.
07.05.2021
Ortenau
Ortenau.  Wir fragen Ortenauer in der Fußgängerzone, wie sie die Corona-Krise bisher erlebt haben und was sie sich wünschen. Heute: Bernd Schubert (64) aus Offenburg erzählt über sein Jahr in der Pandemie.
Foto: Guido Kirchner/dpa 
07.05.2021
Serie: Nebenwirkungen der Corona-Pandemie (Teil 1)
Ortenau.  Reta Pelz, Leiterin der Kinder- und Jugendpsychiatrie an der Lindenhöhe in Offenburg, fordert für Kinder und deren Familien mehr Aufmerksamkeit in der öffentlichen Debatte. Ihr Appell: Schulen und Kitas sollten endlich verlässlich öffnen.