Lokales: Ortenau

Die Acherner Firma Doninger arbeitet an einer Butterbrezel-Schmiermaschine.⇒Foto: Peter Kneffel/dpa
vor 2 Stunden
Acherner Unternehmen entwirft Butterbrezelschmiermaschine
Ortenau.  Land zeichnet Innovationen aus Achern aus
26.11.2022
Ortenau
Ortenau.  Benefizaktion „Leser helfen“: Jenny Wolz und Kai Ziolkowski aus Mahlberg haben ein herzkrankes Kind und sind „ganz frische“ Mitglieder in der Elterninitiative „Herzklopfen“, die ein neues Elternhaus verwirklichen möchte.
Marianne und Roland Mack (links) sowie Mauritia und Jürgen Mack (rechts) und Thomas Gottschalk mit Karina Mroß freuten sich am Donnerstag mit dem Oberkircher TV-Produzenten Werner Kimmig über die Spendensumme von 140.286 Euro für den Förderverein für krebskranke Kinder.
25.11.2022
Veranstaltung im Europa-Park
Ortenau.  Bei einer Benefizgala im Europa-Park von den Gastgebern Werner Kimmig und der Familie Mack sind 140.286 Euro für den Förderverein für krebskranke Kinder zusammengekommen.
Für den Ausbau des Busverkehrs könnten bald die Autofahrer im Kreis zur Kasse gebeten werden.
25.11.2022
Kritik an vergünstigten Bus-Tickets
Ortenau.  Mit günstigen Tickets für Bus und Bahn setze die Politik die falschen Prioritäten, kritisiert der zuständige Dezernent im Ortenaukreis. Er fürchtet, dass Autofahrer dafür zahlen müssen.
25.11.2022
Verdächtiger soll den Notruf gewählt haben
Offenburg.  Ein 79 Jahre alter Mann aus einem Offenburger Teilort steht im Verdacht, am frühen Freitagmorgen seine Frau im Streit getötet zu haben.
Date in der Ortenau: Studenten trafen sich mit Ärzten, weil sie sich in der Ortenau niederlassen sollen.
25.11.2022
Medizinstudenten eingeladen
Ortenau.  Die AOK und die Kreisärzteschaft haben am Wochenende wieder Studenten der Medizin zum „Date mit der Ortenau“ eingeladen. Ziel: Die Ortenau als mögliche Wirkungsstätte vorzustellen.
24.11.2022
40 Meter Papierakten vermeiden
Ortenau.  Das Landratsamt Ortenaukreis hat die baurechtliche Genehmigung für den Bau der neuen Achterbahn im neuen Themenbereich Kroatien des Europa-Park erteilt - und das digital.
Das Tabakgeschäft Bertsch in der Acherner Hauptstraße ist überfallen worden.
24.11.2022
Achern
Achern.  Das Tabakgeschäft Bertsch in der Acherner Hauptstraße wurde am Mittwochabend überfallen. Wie die Inhaberin den Vorfall erlebte, schilderte sie am Tag danach der Acher-Rench-Zeitung.
Um einen Streit zwischen Mieter und Vermieter ging es im Kehler Amtsgericht.
24.11.2022
Ortenau
Ortenau.  Weil ein Vater und sein Sohn ihrem ehemaligen Mieter Buttersäure ans Haus gespritzt haben sollen, mussten sie sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung vor Gericht verantworten.
24.11.2022
Ortenau
Ortenau.  Ein 25-Jähriger ist am Donnerstag bei einem Arbeitsunfall in Ortenberg schwer verletzt worden. Er sei bei Arbeiten mit einer Hebebühne eingeklemmt worden. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde er in eine Klinik gebracht.
Beim E-Werk Mittelbaden steigen die Preise. ⇒Foto: Christoph Breithaupt
24.11.2022
Ortenau
Ortenau.  Zum 1. Januar 2023 ändern sich beim E-Werk Mittelbaden die Strompreise für die Grundversorgung. Betroffene Kunden würden in einem persönlichen Schreiben informiert, schreibt das E-Werk in einer Pressemitteilung.
24.11.2022
Achern
Achern.  Ein Überfall auf ein Geschäft in der Hauptstraße in Achern hat am Mittwochabend eine Fahndung mit starken Polizeikräften inklusive eines Polizeihubschraubers ausgelöst.
Die 54-Järige Sybille-Michaela Schoch hat ein besonderes Händnchen unter anderem für misshandelte oder kranke Pferde. Auf dem oberen Foto ist sie mit Gea zu sehen. Die Mustang-Stute löste Schoch vor 1,5 Jahren in Texas aus, wo sie zum Schlachter gebracht werden sollte, da angeblich wilde Mustangs das Land verwüsten würden.
24.11.2022
Die Pferdeflüsterin
Ortenau.  In unserer Serie „Ortenauer Originale“ porträtieren wir Menschen mit dem gewissen Etwas. Heute (114): Sibylle-Michaela Schoch aus Achern-Litzloch kümmert sich um misshandelte Pferde, die bei ihr wieder Lebensglück erfahren. Jetzt soll aber ihr Hof verkauft...
"Leser helfen" sammelt dieses Jahr spenden für die Elterninitiative „Herzklopfen“, also für herzkranke Kinder und deren Familien.
24.11.2022
Spendenaktion
Ortenau.  "Leser Helfen" unterstützt die Elterninitiative Herzklopfen, die ein neues Elternhaus verwirklichen möchte. In der heutigen Folge geht es um die medikamentöse Behandlung von angeborenen Herzfehlern.
Mit einem Festakt wurde Helmut Becker als Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Offenburg/Ortenau verabschiedet (von links): Jürgen Riexinger, Ute Wolf-Becker, Helmut Becker, Peter Schneider, Marco Steffens und Alexander Meßmer.
23.11.2022
Ein Eigengewächs folgt
Ortenau.  Mit Jürgen Riexinger wird ein Eigengewächs neuer Chef der Sparkasse Offenburg/Ortenau. Der bisherige Vorstandsvorsitzende Helmut Becker geht nach zwölf Jahren in den Ruhestand.
Die Beleuchtung im Europa-Park.
23.11.2022
Rust
Rust.  Mit dem Start in die Wintersaison steuert der Europa-Park auf einen Besucherrekord zu – das Geschäftsmodell funktioniert auch in Krisenzeiten. Die hohen Energiekosten wirken sich dennoch aus.
Der Straßenbau ist der größte Posten im geplanten Doppelhaushalt des Kreises. 
23.11.2022
Ortenau
Ortenau.  In ungewohnter Einigkeit haben sich die Fraktionen im Kreistag für den 1,4 Milliarden schweren Doppelhaushalt 2023/24 für den Ortenaukreis ausgesprochen. Viel Spielraum lässt der Etat nicht.
In den Offenburger Kitas soll es aufgrund des Personalmangels Veränderungen geben.
23.11.2022
Betreuungsangebot
Offenburg.  In Offenburgs Kitas fehlt es an Personal. Immer wieder kommt es zu Ausfällen. Um mehr Verlässlichkeit zu schaffen, will die Stadt die Betreuungsmodelle ändern. Kernzeiten könnten schrumpfen.
23.11.2022
Rust
Rust.  Die ursprünglich für die zweite Hälfte des kommenden Jahres geplante neue Achterbahn im Europa-Park Rust wird später fertig als erwartet. 
Die Weihnachtspyramide und das Kinderkarussell sind als Eisbahn-Ersatz auf den in diesem Jahr etwas luftigeren Marktplatz umgezogen. 
23.11.2022
Magnet bis 23. Dezember
Offenburg.  Mit dem berühmten Druck auf den Lichtschalter der Weihnachtsbeleuchtung eröffnete Bürgermeister Martini am Dienstagabend den 42. Offenburger Weihnachtsmarkt. Er dauert bis 23. Dezember. Das ist dieses Jahr alles anders.
Helfende Hände: Um ein Kind großzuziehen, braucht es ein ganzes Dorf, sagt ein Sprichwort.
23.11.2022
Serie Teil 5
Ortenau.  Wenn ein Kind geboren wird, ändert sich alles. Die neue Lebenssituation kann sehr herausfordernd sein. Ob Schreikind, Wochenbettdepression, Überlastung oder Unsicherheiten im Umgang mit dem Baby: Eltern können sich im Ortenaukreis Rat und Unterstützung holen.