Startseite > Lokales > Ortenau

Ortenau

Experten erklären
21. Oktober 2017

Auch wenn sie strafbar ist: Die Vergewaltigung in der Ehe bleibt ein Tabu. Für die Ehefrauen hat eine Anzeige oft große Folgen. In der Beziehung ohne Trauschein lassen sich die Partnerinnen weniger gefallen.

Umweltexpertinnen geben Tipps
21. Oktober 2017

Wohin mit dem Laub? Das fragen sich jetzt wieder viele Gartenbesitzer. Das Landratsamt gibt Tipps, wie man es korrekt entsorgt. Verena Kasper vom Amt für Umweltschutz und Eva Rumpel vom BUND empfehlen es, im Garten zu belassen. 

25.000 Euro Schaden
20. Oktober 2017

Wegen eines Unfalls zwei Kilometer nach dem Offenburger Ei in Richtung Karlsruhe ist es am Freitagabend zu einem Unfall gekommen. Aus diesem Grund war die Zufahrt vom Ei bis 19 Uhr auf die A5 gesperrt. Der Stau löst sich derzeit auf.

Von 2011 bis 2016
20. Oktober 2017

In Baden-Württemberg hat sich die Einwohnerzahl in den vergangenen fünf Jahren um 432.000 Menschen (4,1 Prozent) erhöht. Auch im Ortenaukreis leben im Fünfjahresvergleich mehr Menschen. Die Zuwachsrate liegt allerdings unter dem Landesschnitt.

Ab 6. November
20. Oktober 2017

Zwischen Hohberg und Kenzingen  soll die Rheintalbahn so ausgebaut werden, dass Züge auf ihr mit einer Geschwindigkeit von 250 Stundenkilometern fahren können. Um den Baugrund zu erkunden, führt die Deutsche Bahn ab dem 6. November Bohrungen durch. Gebohrt wird in drei Etappen, Anwohner müssen...

Zwischen Appenweier und Achern
20. Oktober 2017

Wegen eines Unfalls zwischen einem Auto und einem Lkw auf der A5 hat es sich zwischen Appenweier und Achern am Morgen für mehrere Stunden gestaut. Die Bergung des Autos und des Lkws waren gegen 10.30 beendet, in dieser Zeit war nur eine Fahrspur befahrbar.

Thema bei der evangelischen Bezirkssynode
20. Oktober 2017

Die Evangelische Landeskirche Baden lässt ihren Gebäudebestand analysieren. Auch der Kirchenbezirk Ortenau beteiligt sich an dem Projekt. Der Startschuss fällt heute, Freitag, im Rahmen der Bezirkssynode.

In Lahr und Offenburg
19. Oktober 2017

Ein Onkel und sein Neffe brechen Ende März und Anfang April in die Juweliergeschäfte Spinner in Lahr und Offenburg ein. Während ihres dritten Einbruchs werden sie von der Polizei auf frischer Tat ertappt. Am Donnerstag werden sie zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt.

Ohne Bewährung
19. Oktober 2017

Sie überfielen im März und April die Juweliergeschäfte Spinner in Lahr und Offenburg und wurden während ihres letztes Raubs von der Polizei auf frischer Tat erfasst. Am Donnerstag sind die beiden dafür verantwortlichen Täter zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden.

19. Oktober 2017

Gleich zweimal hat es am Donnerstagnachmittag auf der A5 bei Offenburg gekracht. Schlimme Verletzungen bei den Unfallfahrern gab es glücklicherweise nicht, dafür aber langen Stau.

Prozessbeginn in Offenburg
19. Oktober 2017

Am Mittwoch musste sich ein 40-Jähriger vor dem Amtsgericht verantworten: Seine Ex-Frau warf ihm vor, sie 32 Mal vergewaltigt zu haben. Er bestritt die Vorwürfe und sagte, ein Nein hieße für ihn Nein. Besonders gesprächig war der Angeklagte allerdings nicht.

Autotransporter kippt um
19. Oktober 2017

Weil ein Autotransporter am Donnerstagmorgen ins Schlingern geriet und mindestens ein Auto auf die Mittelleitplanke geschleudert wurde, hatte es sich zwischen Appenweier und Achern auf der A5 Richtung Karlsruhe stark gestaut. Die Bergungsarbeiten gestalteten sich als kompliziert, der Schaden...

Ortenau-Reportage
19. Oktober 2017

Wer zwei Euro bezahlt, darf so viel mitnehmen, wie er tragen kann: Beim Warentauschtag sind die Tische deshalb ruckzuck geplündert. Im Sturm geht auch schon mal was zu Bruch. Die Kinder dürfen deshalb vorab den Bereich mit den Spielwaren erobern.

Zwischen Offenburg und Mahlberg
18. Oktober 2017

Autofahrer müssen auf der A5 zwischen Offenburg und Mahlberg in den nächsten vier Wochen mit einigen Einschränkungen rechnen. Fahrbahnmarkierungen ab Mittwoch und Bauarbeiten am Donnerstag führen zu Sperrungen.

Tipps für die kalte Jahreszeit
18. Oktober 2017

In den Ortenauer Gärten tummeln sich die Igel, um sich den Winterspeck anzufressen. Aber auch schwächliche Tiere werden immer wieder gefunden. Die Leiterin der Offenburger Tierherberge und Igelstation Miriam Zenger erklärt im Interview, was dann zu tun ist.