Lokales: Ortenau

Über der Fahrbahn liegende Menschen sorgten am 12. November vergangenen Jahres in Gengenbach für Aufsehen.
05.05.2021
Menschen lagen auf der Straße
Gengenbach.  Für Aufsehen und Entsetzen hatten im November am Gengenbacher Bahnübergang zwei Erwachsene und zwei Kinder gesorgt, die im dichten Berufsverkehrs quer über der Brückenhäuserstraße lagen. Nun hat der Prozess begonnen, doch zu einem Urteil kam es noch nicht –...
Führerschein für Hundehalter: Bei Experten aus der Ortenau findet er generell Zustimmung, auch wenn das Wie noch nicht geklärt ist.
05.05.2021
Geplant
Offenburg.  Experten aus der Ortenau unterstützen die Pläne der Koalition für eine theoretische wie praktische Prüfung für Hundehalter. Allerdings hänge der Erfolg sehr von der Ausgestaltung zum Erwerb des Zertifikats ab – und die ist noch offen.
05.05.2021
Willstätt
Willstätt.  Für eine junge Frau aus dem Ortenaukreis ist mit 25 Jahren plötzlich alles anders: Sie erleidet eine Lungenembolie und einen Herzstillstand und stirbt beinahe. Sie macht eine Verhütungspille aus von Bayer dafür verantwortlich – und klagt sich durch die...
Der Mittelstand in der Ortenau ist robuster als gedacht. Diese Erfahrung hat die Commerzbank im Corona-Jahr 2020 gemacht, als die Firmenkunden gut durch die Krise gekommen sind.
05.05.2021
Rückblick auf 2020
Ortenau.  Im Rahmen der „Strategie 2024“ wird die Commerzbank Filialen schließen. Ob das Auswirkungen auf die Ortenau hat, ist unklar. Im Geschäftsjahr 2020 gab es in der Region einen Trend hin zu Wertpapieren.
Die Zukunft des Oberkircher Krankenhauses ist besiegelt. 
04.05.2021
Kreisräte zollen Respekt
Oberkirch.  Der Kreistag hat am Dienstag über die Zukunft des Oberkircher Krankenhauses abgestimmt. Die Entscheidung fiel eindeutig aus.
04.05.2021
Kreistag-Entscheidung
Lahr.  Der Kreistag hat am Dienstag grünes Licht für die neue Kreisstraße zwischen Ringsheim und Lahr gegeben. Von den zwei gebliebenen Varianten hat sich eine durchgesetzt.
04.05.2021
Appenweier/Offenburg
Appenweier.  Ein Lkw hat am Dienstag auf der A5 bei Willstätt einen Container verloren, in den dann kurz darauf ein nachfolgender Tanklaster krachte. Die Autobahn musste für Stunden gesperrt werden.
04.05.2021
Rust
Rust.  Ein 21-jähriger Roller-Fahrer hat sich am Montagnachmittag in Rust eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Der Grund dafür ist mutmaßlich seine fehlende Fahrerlaubnis sowie das Fahren unter Drogeneinfluss.
Bereits ein halbes Jahr – seit November 2020 – gilt nach dem ersten Lockdown im Frühling 2020 erneut ein Verbot von touristischen Reisen.
04.05.2021
Corona
Ortenau.  Seit Monaten herrscht Stillstand in der Reisebusbranche. Ortenauer Firmen glauben nicht, dass touristische Fahrten noch 2021 wieder möglich werden. Zudem drohen Standschäden aufzutreten.
Um Schwarzeinkäufe von Dönerspießen ging es in einer Verhandlung vor dem Offenburger Amtsgericht.
04.05.2021
Steuern hinterzogen
Offenburg.  Weil sie für ihren Dönerladen Fleisch bestellt und dieses schwarz bezahlt haben soll, stand eine 50-Jährige am Freitag vor Gericht. Es ging um Steuerhinterziehung mit einem beträchtlichen Betrag.
Andreas Klasen (Dritter von links) möchte im neuen Bachelor-Studiengang Wirtschaftspsychologie mit den Studierenden dem Zusammenspiel von Mensch und Wirtschaft auf den Grund gehen. Foto: Hochschule Offenburg
04.05.2021
Verstehen, wie die Wirtschaft tickt
Gengenbach.  In Gengenbach startet zum kommenden Wintersemester ein neuer Studiengang. Man lernt darin psychologische Zusammenhänge in der Wirtschaft kennen.
Vier Brücken überspannen zwischen Kehl und Straßburg den Rhein. Über die Trambrücke (die zweite von rechts) verkehrt seit April 2017 die Linie D des Straßburger Tramnetzes. Der grenzüberschreitende ÖPNV im Eurodistrikt soll weiter ausgebaut werden.
03.05.2021
Eurodistrikt
Ortenau.  Nicht weitere neue Angebote, sondern eine bessere Vernetzung der schon bestehenden Plattformen wollen die Bürger im Eurodistrikt Straßburg-Ortenau. Das hat die diesjährige Befragung ergeben.
03.05.2021
AOK-Zahlen
Offenburg.  Steigt die Sterblichkeit in der Corona-Krise? Vergleichszahlen aus der zweiten Welle der AOK zeigen nun einen Zuwachs um fast 40 Prozent im vergangenen Dezember gegenüber dem Vorjahreszeitraum.
Vor dem Jugendschöffengericht musste sich ein 22-Jähriger verantworten.
03.05.2021
Etliche Vorwürfe
Offenburg.  Das Jugendschöffengericht hat sich mit einer Reihe von Anklagepunkten beschäftigen müssen. Welche das waren und wie hoch die Strafe ausfiel, lesen Sie im Folgenden.
03.05.2021
Ortenau
Ortenau.  Besucher in Pflege- und Betreuungseinrichtungen müssen nach wie vor einen zulässigen Schnelltest nachweisen. Ausnahmen für Geimpfte gelten laut Landratsamt nicht.
Svenja Fox führt auch gehörlose Menschen durch den Nationalpark Schwarzwald. 
02.05.2021
Rollstühle getestet
Seebach.  Svenja Fox ist Wildnispädagogin und stellvertretende Leiterin der Natur- und Wildnisbildung im Nationalpark Schwarzwald. Sie erläutert in ihrer Kolumne, wie Wildnis und Barrierefreiheit zusammenpassen.
Rund 100 Personen nahmen an der 1. Mai Kundgebung des DGB in Offenburg teil. 
02.05.2021
Rund 100 Teilnehmer
Offenburg.  An der 1. Mai Kundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbunds in Offenburg haben rund 100 Personen teilgenommen. Vor allem zwei Themen waren den Rednern wichtig.
Gehörte diese Ente dem Käufer des Grundstücks, auf dem sie versteckt stand, oder der Verkäuferin, die ebenfalls nichts von ihrer Existenz wusste? 
02.05.2021
Citroen 2CV erneut Streitthema vor Gericht
Oberwolfach.  Die Gemeinde Oberwolfach streitet sich weiterhin vor dem Landgericht mit der Verkäuferin darüber, ob der auf dem erworbenen Grundstück gefundene Citroen 2 CV automatisch in ihr Eigentum übergegangen ist.
Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
01.05.2021
Seelbach
Seelbach.  Ein Mann wollte am 1.Mai seinen Bauwagen für den Nachmittag vorheizen, doch der Ofen heizte zu sehr im Wagen und es brach ein Feuer aus.
Rund 6000 Kinder im Ortenaukreis sind von Armut bedroht. Mit der Fortführung eines 2018 begonnenen Projekts will das Landrats­amt die Sensibilität für das Thema erhöhen.
01.05.2021
Prävention
Offenburg.  In Sachen Kinderarmut rangiert der Ortenaukreis landesweit am unrühmlichen Ende. 6000 Kinder sind betroffen. Nun will der Landkreis präventiv aktiv werden, auch beim Thema Kindergesundheit.
Leichter Aufwärtstrend: Die Frühjahrskonjunktur beschert der Ortenau einen minimalen Rückgang der Arbeitslosenzahlen.
01.05.2021
Arbeitsagentur
Offenburg.  Im April waren 9806 Frauen und Männer im Ortenaukreis ohne Arbeit – 244 weniger als im März. Laut Arbeitsagentur sichert die Kurzarbeit auch weiterhin erfolgreich Arbeitsplätze und verhindert Arbeitslosigkeit. Doch auch deren Anmeldung ging zurück.