Startseite > Lokales > Ortenau

Ortenau

21. August 2017

In den Erdaushubdeponien im Ortenaukreis wird der Platz knapp. Im September ist beispielsweise in Zunsweier Schluss, aber auch die Kapazitäten der anderen sind begrenzt. Neben dem Bauboom sind niedrige Gebühren und die fehlende gesetzliche Pflicht zur Verwertung Ursache für volle Deponien.

21. August 2017

Wer sind die Menschen, die  ihren Wahlkreis in den kommenden vier Jahren im Bundestag vertreten wollen? Die Mittelbadische Presse hat mit 18 Kandidaten der sechs wichtigsten Parteien in den Wahlkreisen Offenburg, Emmendingen-Lahr und Schwarzwald-Baar gesprochen, um das herauszufinden. Heute...

20. August 2017

Ein 18-Jähriger hat am Freitagabend eine 31-jährige Frau am Offenburger Bahnhof begrapscht. Der Vater des Opfers schlug den Übergriffigen in die Flucht. Dabei verletzte sich der 18-Jährige.

Offenburg
19. August 2017

Um für einen Angehörigen im Notfall entscheiden zu können, ist ein Vorsorgevollmacht nötig. Darauf weisen die Mitarbeiter des Pflegestützpunktes hin.

Die Mitarbeiter der fünf Ortenauer Pflegestützpunkte empfehlen volljährigen Personen, eine Vorsorgevollmacht und eine Patientenverfügung zu verfassen.
18. August 2017

Das Vogtsbauernhof-Museum in Gutach wächst. Teil eins der Erweiterung, das Effringer Schlössle, steht bereits. Zwei weitere Gebäude sollen in den nächsten 15 Jahren folgen. Ihr Herkunftsort zeigt, dass das Museum neue Wege gehen will.

18. August 2017

Frei verkäufliche Druckluftwaffen sind bei Jugendlichen seit vielen Jahren beliebt. Der problemlose Erwerb der Waffen wird von der Polizei allerdings kritisch gesehen. Den Beamten werden immer häufiger Fälle gemeldet, bei denen Softair-Waffen involviert waren.

Social-Media-Auftritte
18. August 2017

Öffentliche Behörden im Ortenaukreis wie Städte, das Landratsamt Offenburg, die Polizei oder die Freiwillige Feuerwehr zeigen nicht nur Präsenz auf ihren Homepages, sondern nutzen zusehends auch Facebook und Twitter. Wir haben die Social-Media-Auftritte aller Behörden zusammengefasst.

Offenburg
18. August 2017

Vor der Zweiten Großen Strafkammer musste sich gestern ein 25-Jähriger verantworten. Er soll einem Minderjährigen Drogen in Kommission überlassen haben. Mit zwei Komplizen soll er den Schüler später überfallen haben. Da beide nicht aussagen wollten, gestaltete sich der Prozessauftakt zäh.

18. August 2017

Wer sind die Menschen, die  ihren Wahlkreis in den kommenden vier Jahren im Bundestag vertreten wollen? Die Mittelbadische Presse hat mit 18 Kandidaten der sechs wichtigsten Parteien in den Wahlkreisen Offenburg, Emmendingen-Lahr und Schwarzwald-Baar gesprochen, um das herauszufinden. Heute...

17. August 2017

Etwa fünf Prozent der Personen, die von einer Zecke gestochen worden sind, erkranken an Borreliosen. Im Ortenaukreis sollen die Neuerkrankungen laut der Krankenkasse AOK gesunken sein. Das Landratsamt kann dies allerdings nicht bestätigen.

Berghaupten
17. August 2017

Sie wachsen auf Wiesen und am Wegesrand, und wenn sie in Gärten auftauchen, werden sie achtlos ausgerissen: Kräuter. Ulrike Armbruster aus Berghaupten liebt die Wildkräuter – und will sie salonfähig machen.

Nach Bedenken der Ortenauer Bienenzüchter
16. August 2017

Ein Imker aus Brandenburg will mit 2600 Völkern in der Region überwintern – dagegen regt sich Widerstand unter den Ortenauer Bienenzüchtern. Nun wehrt sich der Imker aus dem Osten. Er spricht von einer Kampagne und erklärt seine Pläne in der Ortenau.

Wegen Streckensperrung
16. August 2017

Rollstuhlfahrer können wegen der Streckensperrung zwischen Rastatt und Baden-Baden auf diesem Abschnitt aktuell nicht mit dem Zug fahren. Die Bahn rät von Reisen ab, da am Rastatter Bahnhof Aufzüge fehlen. Außerdem gibt es Schwierigkeiten im Schienenersatzverkehr.

16. August 2017

Wer sind die Menschen, die  ihren Wahlkreis in den kommenden vier Jahren im Bundestag vertreten wollen? Die Mittelbadische Presse hat mit 18 Kandidaten der sechs wichtigsten Parteien in den Wahlkreisen Offenburg, Emmendingen-Lahr und Schwarzwald-Baar gesprochen, um das herauszufinden. Heute...

15. August 2017

Ein Großimker aus Brandenburg will mit bis zu 2000 Bienenvölkern in der Region überwintern. Die Ortenauer Imker sind skeptisch, es könnten Krankheiten und Futterkonkurrenz mit einheimischen Bienen drohen. Jetzt suchen sie nach einer Lösung.