Startseite > Lokales > Ortenau

Ortenau

20. Juni 2017

Während die einen am Baggersee in der Sonne braten, schwitzen andere in ihren Büros: Der Sommer heizt in Südbaden zurzeit gewaltig ein. Bei Temperaturen von bis zu 36 Grad drohen auch Straßenschäden und hohe Ozonwerte.

20. Juni 2017

Ein Kleinlaster ist am Dienstagmorgen auf der A5 bei Lahr in Richtung Karlsruhe auf die Fahrbahn gestürzt und hat mehrere geladene Baumaterialen verloren. Die rechte Fahrspur war deshalb für etwa zwei Stunden gesperrt. Die Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt ins Lahrer Klinikum eingeliefert...

Angst vor Jobverlust
20. Juni 2017

Das Ortenau-Klinikum befindet sich im Umbruch. Die Mittelbadische Presse hat die Mitarbeiter gefragt, wie sie damit umgehen. Die Reaktionen schwanken zwischen Erleichterung und großer Angst.

19. Juni 2017

Die Ortenauer glauben offensichtlich, dass ihr Geld und ihre Wertsachen auch weiterhin zu Hause sicher sind. Die Nachfrage nach Bankschließfächern hat im Kreis nur in bescheidenem Rahmen zugenommen. 

Es gibt nach Angaben der Banken Zehntausende Bankschließfächer in der Ortenau. Trotz einer stellenweise gestiegenen Nachfrage sind noch genügend leere Schließfächer vorhanden.
Ortenau
19. Juni 2017

Die Hitze hat den Südwesten fest im Griff: Meteorologen rechnen in dieser Woche mit den heißesten Tagen des bisherigen Jahres. Dadurch steigt das Risiko von Waldbränden. In Gefahr ist auch die menschliche Gesundheit

19. Juni 2017

Die Nitratbelastung des Grundwassers ist in der Ortenau offensichtlich geringer als in vielen anderen Regionen Deutschland. Das Landratsamt geht deshalb nicht davon aus, dass die Trinkwasserpreise steigen, weil die Versorger mehr in die Aufbereitung investieren müssen. 

19. Juni 2017

Die Zusammenarbeit innerhalb des Ortenau-Klinikums wird ausgebaut. Neurochirurgen aus Lahr werden künftig rund um die Uhr in Offenburg tätig sein. 

Offenburg
18. Juni 2017

Mandalas, Dreiecke oder Disneyfiguren: Bei der »Tattoo & Art Show« gab es am Wochenende in der Offenburger Oberrheinhalle viel Körperkunst zu sehen. Einige Besucher ließen sich tätowieren und erzählten der Mittelbadischen Presse, warum es genau das Motiv sein sollte.

Geldbörsen mitgenommen
16. Juni 2017

Nach mehreren Autoaufbrüchen im Ortenaukreis hat die Offenburger Polizei zwei Männer festgenommen. Sie sollen in mindestens 20 Fällen Geldbörsen aus aufgebrochenen Fahrzeugen mitgenommen haben.

Gewitter und Regen
16. Juni 2017

Nach der Sonne kam der Sturm: Eine Gewitterfront hat am Donnerstagabend in der ganzen Ortenau zu mehreren Einsätze für Polizei und Feuerwehr geführt. Zwei Dachstühle brannten nach einem Blitzeinschlag, im Kinzigtal regnete es literweise – und in Achern schloss eine Bahnschranke ohne Zug.

16. Juni 2017

Der Markt für E-Mobilität in der Ortenau bleibt klein. Die Zahl der beim Landratsamt gemeldeten Fahrzeuge ist innerhalb eines guten Jahres um 39 Prozent gesteigen, allerdings auf niedrigem Niveau. Öffentliche Ladestellen werden selten genutzt. Deshalb stagniert deren Ausbau.

15. Juni 2017

Eine betrunkene 24-Jährige ist am Donnerstagmorgen in Offenburg mit ihrem Auto gegen einen Betonsockel geprallt. Der Mitfahrer im Fond wurde schwer und der Beifahrer lebensgefährlich verletzt.

Seit dem Brexit
14. Juni 2017

Die Zahl der Briten, die sich für die deutsche Staatsbürgerschaft interessieren, ist in der Ortenau nach dem Brexit-Votum im Juni 2016 deutlich gestiegen. 17 Anträge wurden seither gestellt, teilte das Landratsamt auf Anfrage mit. Auch aus Frankreich häuften sich zuletzt die Anfragen.

Debatte auf Facebook
14. Juni 2017

Mehrere Freibäder in Deutschland, darunter auch einige in Freiburg, verbieten die Mitnahme von Smartphones. Damit soll das unerlaubte Fotografieren leicht bekleideter Menschen verhindert werden. Baden Online wollte von seinen Lesern wissen, was sie von einem solchen Verbot auch in der Ortenau...

14. Juni 2017

Die Unesco erkennt das Biosphärengebiet Schwarzwald offiziell als Biosphärenreservat an. Die Unesco zeichnet Gebiete als Biosphärenreservate aus, die in globalem Maßstab stellvertretend für ein einzigartiges Ökosystem oder eine bedeutsame Kulturlandschaft stehen. 

Im Biospährengebiet Schwarzwald werden lebendige Traditionen erhalten.