Ortenauticker

24-Jähriger nach Vergewaltigung in Offenburg festgenommen

Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
28. April 2018

©Funkhaus Ortenau

Der junge Mann soll sein Opfer am frühen Samstagmorgen vom Bahnhof an zunächst verfolgt und anschließend überfallen und vergewaltigt haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Danach sei er mit dem Handy der 24-Jährigen geflohen. Der Frau gelang es, einen Autofahrer auf sich aufmerksam zu machen, der die Polizei alarmierte. Die Beamten nahmen den aus Zentralafrika stammenden Mann noch in der Nähe des Bahnhofs fest. Ein Richter erließ Haftbefehl wegen Vergewaltigung und Diebstahl. (sl)

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
  • 21.03.2019
    In Friesenheim-Oberschopfheim
    Klasse statt Masse und Lebensmittel aus der Region – dieser Lebensstil ist nicht erst seit gestern immer mehr Menschen wichtig. Doch für viele ist es schwierig, diese Produkte vor Ort zu finden. Abhilfe schaffen hier kleinere Lebensmittelläden, wie „Xaver‘s Landmarkt“ in Oberschopfheim. Das Angebot...
  • 20.03.2019
    Eröffnung am 30. März
    Beim Grillen wird es jetzt richtig heiß: Der Obi Markt in Offenburg eröffnet am Samstag, 30. März, seine neue 500 Quadratmeter große »BBQ & Grillwelt« – und macht sich zur Top-Adresse für Grill-Fans. Kunden erwartet ein konkurrenzlos großes Angebot an Grills und Zubehör von Top-Marken. Zur...
  • 19.03.2019
    Kehl
    Zum 29. Mal können Gäste am Wochenende des 30. und 31. März in der Kehler Innenstadt den Kehler Autopark besuchen. Eingerahmt ist er in ein Frühlingsfest, der Sonntag ist außerdem verkaufsoffen.
  • 28.02.2019
    Kehl-Kork
    Traumhafte Bäder in den verschiedensten Varianten, zugeschnitten auf die individuellen Wünsche des Kunden - dafür stehen die Experten von Badtraum in Kehl-Kork seit 11 Jahren. Das Besondere dabei: Badtraum liefert alle Leistungen aus einer Hand und steht den Kunden von der Planung bis zum Einbau...