Ortenauticker

24-Jähriger nach Vergewaltigung in Offenburg festgenommen

Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
28. April 2018

©Funkhaus Ortenau

Der junge Mann soll sein Opfer am frühen Samstagmorgen vom Bahnhof an zunächst verfolgt und anschließend überfallen und vergewaltigt haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Danach sei er mit dem Handy der 24-Jährigen geflohen. Der Frau gelang es, einen Autofahrer auf sich aufmerksam zu machen, der die Polizei alarmierte. Die Beamten nahmen den aus Zentralafrika stammenden Mann noch in der Nähe des Bahnhofs fest. Ein Richter erließ Haftbefehl wegen Vergewaltigung und Diebstahl. (sl)
Der junge Mann soll sein Opfer am frühen Samstagmorgen vom Bahnhof an zunächst verfolgt und anschließend überfallen und vergewaltigt haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Danach sei er mit dem Handy der 24-Jährigen geflohen. Der Frau gelang es, einen Autofahrer auf sich aufmerksam zu machen, der die Polizei alarmierte. Die Beamten nahmen den aus Zentralafrika stammenden Mann noch in der Nähe des Bahnhofs fest. Ein Richter erließ Haftbefehl wegen Vergewaltigung und Diebstahl. (sl)

Kommentare

Damit Sie Kommentare zu diesem Artikel lesen können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten ein.